PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Katzenstreu? BKH & Perser/ Norwegischer-Waldkater



PureSoul
27.11.2014, 13:30
Hallo,

ich habe mich eben hier im Forum vorgestellt und dort angeschnitten ganz kurz das ich eine frage habe, da ich in anderen Foren nur dumme Kommentare bekomme oder garkeine. dachte ich frage ich doch mal hier nach.

Ich habe eine BKH die es anscheind extrem lustig und spannend findet wenn sie das Katzenstreu aus einer offenen toilette schmeisst. das habe ich mal wieder unterbunden durch hauben Toiletten.
Mein Kater Perser, Norwegischer-Waldkater mix irgendwas, hat mittel langes Haar und ist etwas größer als meine kleine süße BKH, er hat manchmal das problem das er etwas vom streu in der Hose hat oder dann auch mal etwas vom kot hängen bleibt, wobei ich keinen aus schimpfe weil erstens bringt es nicht, sie verstehen es auch nicht so. also mach ich das nur weg und gut ist.

Ich kaufte momentan oder Flamingo mit Babypuderduft was extrem am Stauben ist, da niesen wir 3 los wenn ich da mal was umfüllen muß oder dann auch morgens wie abends sauber mache es hängt überlall in der luft.

ich hatte mich infomiert über katzenstreu und bin dann auf Cat's Best Öko Plus Katzenstreu gekommen, weil mir auch meine Mutter sagte eine Kollegin nutzt das für ihre Maine Coons. sind ja auch langhaarig und das seih besser.

dazu nun die frage stimmt das sollte ich mal so einen sack kaufen und in einem der Klo´s testen?
welches sollte ich überhaupt wenn dann kaufen ich habe gesehen es gibt auch größere pellet´s oder auch wie hier die kleinen.

bei dem Flamingo schleppen die mir das durch die ganze wohnung, was einfach stört da ich täglich saugen muß extra. klar sauge ich immer wieder aber nur alle 2 tage weil sonst drehen beide durch, sie hassen das teil wie die pest anscheind.

so in dem Sinne höre ich auf zu schreiben und hoffe ich bekomme tolle antworten :)

Liebe Grüße
Denise

katinka
27.11.2014, 13:39
Thema Katzenstreu hatten wir hier ja schon öfter, und da gehen Erfahrungen und Empfehlungen meist auseinander, weil es einfach immer am Empfinden des Dosenöffners liegt.
Bzw. natürlich auch am Empfinden der Katzen, ob sie es mögen oder nicht.
Das Flamingo ist vermutlich ein feines Betonit-Streu?

Kurze Nachfrage, welche Grösse haben deine Haubenklos? Sind sie gross genug für deine 2? BKH und Perser-Waldkatzen-Mix können ja durchaus eine ordentliche Grösse erreichen.
Ich hatte die Erfahrung mit Hermes, der ja auch längeres Haar hat, das er sich ständig auf den Schwanz gek****t hat, weil das Klo einfach zu klein war....

Ich bin überhaupt kein Fan von duftendem KaStreu, aber nutze jetzt das von Lidl, mit frischem Duft, sehr unaufdringlich. Da es nicht so fein ist, schleppen meine das auch nicht so heftig durch die Gegend.
Ich denke, Empfehlungen kann dir hier jeder geben, aber ausprobieren musst du selber. das Cats Best zum Beispiel fand ich ganz grausam, kann aber auch einfach grad eine schlechte Lieferung bekommen haben, sozusagen.

ZooPlus hat ja so einiges im Angebot, was man ausprobieren kann. Ich hatte mich als erstes am Golden Grey ohne Duft probiert, aber persönlich fand ich es fürchterlich, Cats Best und andere folgten, bin dann am Tigerino hängen geblieben, was recht wenig staubt, aber bei meiner Menge an Katzen dann doch gerne recht schmierig am Boden klebte....muss dazu sagen, ich säubere meine Klos hier nicht 2 mal tgl. :o:D

Ich bin überzeugt vom Lidl Streu, solange meine Katzen es mögen :D
Dann heisst es wieder, neues Streu suchen....

Lolli
27.11.2014, 13:47
Das CBÖP wurde von unseren Katzen gar nicht gut angenommen, andere wiederum haben damit überhaupt keine Probleme. Das musst du einfach ausprobieren. Alternativ dazu könntest du auch die Variante von DM nehmen, wenn du dahin kommst. Die ging bei uns schon eher und ist auch günstiger.

Ich bin jetzt bei dem hier hängen geblieben http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenstreu/professional_classic/109002
Staubt nicht zu sehr, klumpt gut, ist ohne Duft und Katzen haben auch keine Probleme damit.

Wenn bei deinem Kater öfter mal was an den Höschen hängen bleibt, würde ich sie einfach mal vorsichtig mit der Schere etwas stutzen, damit die Haare nicht mehr allzu lang sind.

Aber zweimal täglich sollte man die Klos schon reinigen. Ich will nicht, dass meine Katzen in ihren eigenen Ausscheidungen buddeln müssen. Das ist ja nun jetzt auch wirklich kein Akt.

katinka
27.11.2014, 13:49
Danke Sarah, ist angekommen :D

Wenn die Klos am Tag stark benutzt wurden, mach ich ja auch sauber, aber hab ja Freigänger, da hält sich das ja in Grenzen ;):rolleyes::D

Lolli
27.11.2014, 13:52
Naja, ich mein ja nur. Irgendwann riecht sowas ja auch, wenn da 2, 3 mal gekackt wurde. Ich riech das sogar, obwohl die Klos bei uns im Keller stehen, mit geschlossener Tür dazwischen :o NG sagt immer, ich hätte Superkräfte :s:

Edit: und das ist echt nicht spaßig, wenn man alles so gut riechen kann :o

Rosi
27.11.2014, 13:56
Ich kann die Empfehlung von Katja unterschreiben.

Das Streu mit Duft würde ich eher empfehlen weg zu lassen, ist für Menschennasen, nicht für Fellnasen gemacht.

Cat´s Best Öko Plus hatte ich sehr sehr lange im Einsatz, das hat dann aber von einem Tag auf den Anderen den Katzen nicht mehr gepasst und ich bin nun auf das Premiere Sensitiv (ehmals Excellent) von Fressnapf umgestiegen, nachdem mehrere Tests in den KaKlos gelaufen sind. Dieses klummpt gut und staubt kaum, das ist toll :wd:

Ich persönlich würde wieder Cat´s Best Öko Plus kaufen, es war klasse! Wenn die Katzen es wieder mögen würden.
Tolle Geruchsbindung, sehr ergiebig und (bis auf 2 Säcke, die wohl aus einer anderen Charge kamen) auch recht staubarm, und der Holzgeruch ist einfach toll und nur natürlich :tu:

Drücke dir die Daumen, dass du EUER Streu findest :tu:

Sheratan
27.11.2014, 13:56
Von dem normalen CBÖP kann ich bei Halblanghaarkatzen nur abraten, wenn man nicht die Bude voll haben möchte, ich habe das jahrelang benutzt. Wenn, dann also die dickeren Pellets von Cats Best. Ich nehme eine feinkörnige Betonitstreu (Extreme Classic)und habe vor der Toilette einen Vorleger, damit bin ich ziemlich zufrieden, was das Nicht-Verteilen angeht.

PureSoul
27.11.2014, 14:23
hallöchen ihr,

mensch das ging mal schnell :)

also eins vor ab ich mach morgens und abends sogar teilweise nachts mal die klos sauber weils einfach nicht anders geht. damit sie sich wohlfühlen. Vorleger habe ich auch aber trotzallem haben sie noch was unter den Pfoten von dem streu.

Beide klos reichen eigendlich aus auch für ihn, eine freundin hat mir anfang des monats gesagt sie hat da was für mich wo auch dusty in der hauben tiolette vllt genug platz hat, sie wollte es mir zu schicken sobald sie kann. sie wollte es mir zum geburtstag schenken der gestern war :)
Wird wohl nächste woche dann ankommen hat noch ne menge mehr für mich :)

das Flamingo ist ein feinkörniges und die schleppen es durch die ganze wohnung, das tut ihnen an den füßen ja auch nicht gut.

zum haare schneiden, ich kann dusty nicht da hinten dran, da bekomm ich nen fauchenden kater der mir ins gesicht springen will mit den krallen vorraus. er ist eigendwilling, deswegen suche ich ein streu was für beide gerecht wird.

Wenn ihr sagt ich sollte es einfach mal austesten was das beste ist, dann werde ich das auch machen, ich bestelle mir das mal bzw schaue auch mal was das draussen so kostet. werde dann entscheiden was ich mache. was ich als erstes teste usw.

ich werde berichten :)

katinka
27.11.2014, 14:27
Ich weiss ja nicht, ob du das hier gesehen hast? Ist, wenn du in diesen Bereich "Haltung und Pflege" rein kommst, oben fest gepinnt:

http://forum.zooplus.de/showthread.php?71880-Katzenstreu-im-Praxistest-von-User-f%C3%BCr-User

Da haben ettliche Nutzer ihre Erfahrungen mit den verschiedensten Katzenstreus aufgelistet....

Kannst ja da mal gucken, vielleicht gibt dir das einen kleinen Anhaltspunkt. Ich hab mich da auch durch gearbeitet, feststellen müssen, das jeder irgendwie anders bewertet, aber so manch eine Tendenz zeichnet sich da schon ab :D

lammi88
27.11.2014, 14:28
Besorg Dir mal flauschige, waschbare Badematten ohne Gummierung oder kleine Teppiche. Da bleibt veil Streu drinhängen, wenn man die vor die Tois legt und man kann die einfach ausschütteln ;) Ohne Gummierung deshalb, weil die oft Ammoniak im Gummi haben und dann wird der Teppich gern mit dem Klo "verwechselt" :floet: Zur Not einfach unser dem Klo festsetzen. Klappt bei meinen gut.

katinka
27.11.2014, 14:31
Oh Anja, gute Idee.... hätt ich auch mal selber und so....:man:

Die gibts ja auch in kleiner, oder? Im Flur unten hab ich ja nicht so viel Platz.....und im Klo oben müsste es auch eher länglich sein....gleich mal auf die Suche machen :D

Puschlmietze
27.11.2014, 17:15
Joah, das mit dem Streu rausschaufeln bei der BKH kenne ich. Jessy buddelt immer bis nach Australien durch und schmeißt dann den Rest Streu einfach raus :mad: Jessy hat auch viel Haare am und um den Popo ( Hose ) selten bleibt mal was hängen, jedoch kein Streu. Wir benutzen auch das Premiere Sensitive weil es sehr gut klumpt, kaum bis gar nicht staubt und feinkörnig ist. Vor jedem Toi liegt eine Matte, jedoch keine dieser harten, da springen sie drüber :mad: Ein normaler kleiner Teppich reicht da schon aus.
Das Cats Best mochte keiner meiner Katzen, ich schon, roch so schön nach Holz ;)

Carlo
27.11.2014, 21:11
meine katzen mögen cats best :D ich auch. zumindest die geruchsbindung ist super.
ich hab ja ne professionelle katzenbetreuung und sie sagt mir, dass ich das haus bin, wo es nicht nach katze riecht, wenn man zur tür rein kommt. sie ist auch auf cats best umgestiegen.
ich hab normale ekh und die verteilen das streu eher nur mäßig vorm klo - das problem sind bei mir die hunde, vor allem meine langhaarprinzessin. es ist einfach überall. und ich denke, das wird bei langhaarigen katzen nicht anders sein.

PureSoul
05.12.2014, 13:36
Hallöchen,

ich habe mich noch mehr umgehört und bin einfach auch bei mir mal ins Futterhaus, da konnte ich mih erinnern das die eine seit 30 Jahren Katzen und die müßte ja wissen was gut ist und was nicht so gut ist, sie hat verschiedene Katzen Rassen, habe mich mit ihr unterhalten und dann bin ich zu einem entschluss gekommen, Golden Grey Master oder auch Feliton Master/Extreme (was ich am anfang schon mal hatte)
ich sollte bei den beiden das Bio zeugs nicht nutzen weil sie es erstens noch nicht so kennen und ich sollte nicht mehr geld ausgeben was ich nicht habe sagte sie, sie kennt meine Situation und geld zu viel habe ich nun mal nicht. ausserdem ist es nicht so ergibig wie anderes.

:-) wenn die beiden damit auch nicht klar kommen werde ich weiter testen, aber ich warte jetzt erstmal ab.

Idh werde berichten

Bis dahin
Liebe Grüße
Denise

Puschlmietze
14.12.2014, 09:18
Bei uns ist das Experiment Cats Best gescheitert, sobald meine Katzen ein anderes Streu benutzen durften, sind sie darauf gegangen. Da Molly auch mal zum fremdpinkeln neigt, mache ich da keine Versuche mehr. Sie mögen das feine Premiere sensitive sehr gerne und gut ist.
Die Puschelfüsse der Langhaarkatzen tragen halt viel Streu raus, bei den Kurzhaarigen ist das nicht so schlimm. Da hilft nur kürzen :D

PureSoul
14.12.2014, 23:24
huhu Puschelmietze, ja danke für deine info, und ich werde das cats best auch nicht ausprobieren, denn da sagte mir die aus dem futterhaus das Dusty das wohl noch mehr in der hose auch hat weil es nur zu 100% aufsaugt und das war es, schön und gut das er es raus trägt ich hab mich damit abgefunden und er staubsauger wird mein neuer liebling was das angeht mehr kann und will ich da nicht testen. :-)