PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo ihr Lieben!



only_TNP
27.11.2014, 08:50
Ein herzliches hallo an euch alle,

dann stelle ich mich mal kurz vor :).

Mein Name ist Tina. Ich bin 24 Jahre und komme aus Dresden. Seit fast einem Monat wohnt meine wundervolle Maine Coon Lady Mary bei mir. Sie ist jetzt schon 7 Monate alt und ein total unbezahlbarer Schatz. Die geb ich niemals wieder her :D. Bin allerdings noch auf der Suche nach einem Kater als Zweitkatze. Leider sieht es hier in der Umgebung momentan eher schlecht aus :(, aber das wird schon noch. Eigentlich war ich ursprünglich auf der Suche nach Hauskatzen, aber durch meine Allergie hat es einfach nicht funktioniert. Bei meiner Maus merke ich davon allerdings rein gar nichts. Super Sache!:wd:

Außerdem habe ich noch zwei Meerschweinchen und einem uralten Wellensittich.

Äh ja...sonst gibt es eigentlich nichts Besonderes zu berichten. Falls ihr Fragen habt, legt los =).

LG Tina

katinka
27.11.2014, 08:57
Hallo und Herzlich Willkommen, :hi:

hach, so ein Main Coon wäre ja auch noch mein Wunschtraum...aber da ich Freigänger habe, wird das wohl nicht funktionieren *seufz*

Aber wenn du wirklich auf der Suche nach einem Partner bist, was ich echt toll finde, dann kannst auch mal bei Sarah (hier im Forum Lolli) und auf der Seite gucken:

http://www.maine-coon-hilfe.de/index.php/de/

Ach ja, und Fotos sind natürlich unbedingt erwünscht :D:D

Carmelita
27.11.2014, 09:12
Hi und herzlich :hi: im Forum :bl:

Wie alt ist denn der uralt Welli schon?

Grüße

Susanne

Rosi
27.11.2014, 09:31
Auch ein Hallo von mir :cu: :hi:

Wünsche dir viel Spaß und viele schöne Stunden hier im Forum :bl:

OESFUN
27.11.2014, 09:41
:hi: herzlich willkommen auch von mir

Plüschi
27.11.2014, 10:09
Hallo Tina! :cu:
Willkommen beim katzenverrückten Haufen und viel Vergnügen und, wenn es sein muss, auch gute Tipps bei und von uns. ;)
Wäre toll, wenn Du einen Gefährten/Gefährtin für Deine Mary finden würdest. Ich drücke fest die Daumen. :tu: An Sarah musste ich auch gleich denken. :)

Manu 64
27.11.2014, 10:25
Hallo Tina :hi::hi::hi::hi::hi: im verrückten , katzenverliebten Haufen :kraul::kraul: Viel Spaß im Forum

Sheratan
27.11.2014, 11:32
Herzlich Willkommen hier! :hi:

Erstaunlicherweise klappt es bei meinem Partner auch sehr gut mit den beiden Coon-Katern, obwohl er auf alle anderen Katzen stark allergisch reagiert. :?: Hast du die Erfahrung bei mehreren Maine Coon gemacht oder war es eher Zufall?

Ich würde sehr bald zu seinem Gefährten suchen, denn eine gut sozialisierte Maine Coon allein ist eine traurige :( Hatte meinen Merlin auch ein halbes Jahr allein, weil damals im Studium das Geld noch nicht für eine zweite reichte, und der hat sich riesig gefreut, als dann Gandalf einzog :love:

Steppenläufer
27.11.2014, 15:35
Herzlich willkommen im Forum. Bitte Bilder her :D

Mein Mio war sehr glücklich, als sein Kumpel einzog, ich kann deinen Wunch nach einer Zweitkatze also nur unterstützen :)
Gibt es einen besonderen Grund, dass du gezielt nach einem Kater suchst? Meistens funktionieren gleichgeschlechtliche Paare besser, weil Kater deutlich körperbetonter/wilder/aggressiver raufen als Mädels und letztere damit oft, nicht immer, überfordert sind. :?:

sunshinekath
27.11.2014, 17:59
Hallo auch von mir ein herzliches Willkommen :hi:

Ich hoffe, du findest hieer was du suchst und wenn es nur Spass ist :D

only_TNP
28.11.2014, 07:22
Hallo ihr Lieben!

Wie alt mein uralt Welli genau ist, kann ich gar nicht sagen. Ich schätze mal so um die 11-12 Jahre =). Hoffen wir, dass er trotz Katze noch ein paar Jahre vor sich hat xD.

Und danke an all die lieben Begrüßungen. Fotos kann ich leider nicht hochladen, da ich vor nem halben Jahr in meine erste eigene Wohnung gezogen bin und privat noch keinen PC habe. Ist mir auch nicht so wichtig. Habe ja auch noch keinen TV. Ich brauchte nach allem was in letzter Zeit los war einfach was fürs Herz und dann habe ich mich für eine Katze entschieden. Meine Eltern haben einen Westie, mit dem ich 7 Jahre zusammen gelebt habe. Lieber Kerl, aber ich selbst habe keine Zeit für einen Hund. Deshalb die Katze.

Ich habe mir natürlich viele Katzen angeschaut und habe auch bei allen gemerkt, dass meine Allergie durchkommt. Dann habe ich mich belesen und bei einigen Züchtern von Maine Coons getestet - Und siehe da - es klappt :D. Hoffentlich bleibt das auch so.

Am Montag geh ich mir zwei Katerchen anschauen =). Allerdings sind diese auch schon 6 Monate alt. Mal sehen, ob es passt. Bin ja leider ein bisschen eingeschränkt, da ich kein Auto habe und einem kleinen Lebewesen keine stundenlange Zugfahrt zumuten möchte. Nur in und um Dresden gibt es nicht soo viele Angebote an Maine Coons.

Ich suche einen Kater, weil mir das mehrere Züchter empfohlen hatten. Würde besser klappen. Aber ich merke auch hier: Es sagt jeder was anderes. Ausschlaggebend ist aber, dass Marys Schwester sehr dominant war und ich keinen Zickenkrieg möchte. Mary ist auch kastriert - also keine Sorge ;). Die Zweitkatze suche ich übrigens schon seit ich Mary entdeckte, aber bis jetzt war nichts Passendes dabei - Leider.

LG Tina

only_TNP
28.11.2014, 07:24
http://www.shaggy-giants.de/M-Wurf/Mary05.jpg

Mal ein Versuch wenigstens ein Bild hochzuladen. Hoffentlich klappt es.

only_TNP
28.11.2014, 09:03
Das ist ein Foto von der Homepage Marys Züchterin. So richtig hat es ja nicht geklappt, aber ihr könnt es euch zumindest ansehen ;).

LG Tina

lammi88
28.11.2014, 09:07
:hi: Wenn, dann such einen Kater, der vom Charakter Deiner Katze ähnlich ist. Kater raufen gern, Katzen eben meist nicht. Das kann eben auch schief gehen, wenn man einen pupertierenden Flegel erwischt ;)

katinka
28.11.2014, 09:23
http://www.shaggy-giants.de/M-Wurf/Mary05.jpg

Mal ein Versuch wenigstens ein Bild hochzuladen. Hoffentlich klappt es.

Was eine Schönheit :love::love: Genau mein Beuteschema...

Und ich schliesse mich Anja an, achte vor allem auf den Charakter, es kann Zickenkrieg zwischen 2 Mädels geben, es kann ein wunderbares Pärchen sein, wenn Katze und Kater, und es kann aber auch da schief gehen.
Das einzige, was wir im Vorfeld machen können, zu gucken, möglichst viel über den "Zukünftigen" zu erfahren und ab zu schätzen, ob es vom Verhalten her passen könnte.

Also ist es dafür gar nicht so schlecht, das du deine schon etwas besser kennst...

Ich drück die Daumen, das du den richtigen Partner findest, und meine Erfahrungen sind, natürlich nicht schön, wenn man ne stundenlange Fahrt machen muss, aber auch das bekommen Katzen prima hin, wo ich sogar Zug vorziehen würde, als Auto....
Du machst das schon!! :wd:

only_TNP
28.11.2014, 09:40
Da sollte man aber sich aber auch mit auf die Züchter verlassen können, denn die können ihre Fellnasen meistens besser einschätzen als jemand, der vielleicht nur mal zu Besuch kommt. Deshalb habe ich auch schon einige Tipps von Marys Züchterin bekommen. Und sie steht mir auch weiterhin jederzeit zur Seite. Das finde ich so toll. Ist für mich viel wichtiger als irgendwelche Papiere. Brauch die sowieso nicht xD. Aber nun gut.

Bin gespannt auf Montag. Da kann ich mir die zwei Buben anschauen. Wenns nicht ist, muss ich halt noch bisschen warten. Aber ich hätte auch so gern einen Kater, der ne andere Färbung hat als sie. Nur die meistens sind ähnlich. Aber ich sollte vielleicht nicht zu wählerisch sein =p.

Und auch wenn die Katzen eine lange Zugfahrt vertragen würden, die nächsten Züchter sind 4-5h entfernt und das muss nicht sein. Auch für mich nicht.

Danke jedenfalls schonmal für die vielen Tipps. Ich hoffe einfach mal ein bisschen auf mein Glück und dass die Chemie stimmt zwischen der Züchterin am Montag und uns. Das wäre klasse. Dann muss noch einer der beiden Kater passen und alles ist perfekt <3.

LG Tina

only_TNP
04.12.2014, 15:21
Mein Neuzugang: :D

http://www.mc-von-seidnitz.de/Bilder/e-wurf/Elyas-neu.jpg

Steppenläufer
04.12.2014, 15:28
das ist ja mal ein goldiges Kerlchen :love:

Rosi
04.12.2014, 15:35
*hachmach* :love: richtig süß der Kleine :kraul:

only_TNP
04.12.2014, 15:38
Jaa, vielen Dank :bl:

OESFUN
04.12.2014, 17:12
Der ist ja putzig :love:, echt zum klauen :D

only_TNP
05.12.2014, 07:28
Nichts ist mit klauen. Der gehört miiiiir :wd:

OESFUN
05.12.2014, 09:37
Musst du bei mir keine Angst haben :D, mein Mann möchte keine Katze haben ........

Sheratan
05.12.2014, 09:50
Gefällt mir auch sehr gut, auch die schwarze Nase :love:

foisseur
05.12.2014, 10:39
Ein süüßer Bub :love:, mit dem Latz :love::love:

Könnte man schon wieder Tasche packen :floet::floet:

:t: Queeny würde ihn schon erziehen :floet::floet::floet::D

only_TNP
05.12.2014, 10:46
Mary erzieht ihn auch gerade. Zuhause scheint die Hölle los zu sein, aber kann auch sein,dass mein Freund mal wieder übertreibt. Männer haben das ja in den Genen :p

foisseur
05.12.2014, 11:53
Mary erzieht ihn auch gerade. Zuhause scheint die Hölle los zu sein, aber kann auch sein,dass mein Freund mal wieder übertreibt. Männer haben das ja in den Genen :p

Das stimmt :D:D

Aber deine Beiden sind ja ziemlich gleich groß und gleich alt :floet::floet:

Meine drei Buben 13, 11 und 3 Jahre haben so zwischen 6 und 8,5 Kilo :floet::floet: und Queeny grad mal 4 ;) und sie ist 7Jahre alt

:t: Der TA sagt immer, gell sie hat das Sagen :floet::floet:
Kleine Mädchen kann man auch nicht haun, oder :floet::floet:

only_TNP
05.12.2014, 12:01
Die Kleinsten sind ja immer die Schlimmsten :p. So lange es deinen Fellnasen gut geht, ist es doch in Ordnung. Kommt ja nicht immer aufs Gewicht an :rolleyes:

foisseur
05.12.2014, 15:24
Die Kleinsten sind ja immer die Schlimmsten :p. So lange es deinen Fellnasen gut geht, ist es doch in Ordnung. Kommt ja nicht immer aufs Gewicht an :rolleyes:

Vom Größenunterschied sieht es aber putzig aus ;)

Meine Vier lassen es sich nicht schlecht gehen, denn sie haben ihr Personal gut erzogen :floet::floet:

Nein, es sind schon brave Lümmel :kraul::kraul::kraul: und eine allerbravste Lümmeline :kraul::kraul:

only_TNP
08.12.2014, 09:18
Mary versucht auch manchmal mich zu erziehen, aber bei meinem Freund gelingt es ihr wesentlich besser :D. Aber unser kleiner Powerschmuser hat da noch bessere Karten :D:D:D