PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Habe die Ehre



Yoni
24.10.2014, 12:05
Ich verfolge schon seit einiger Zeit dieses Forum und wollte mich nun gerne in die Runde integrieren.
Die kleine "Frieda" und ihr Bruder "Schröder" sind meine beiden Katzenkinder (mittlerweile 5 1/2 Monate alt) und es war die tollste Entscheidung seit langem, die beiden zu uns zu holen (mein Freund und ich bewohnen zusammen seit übr 4 Jahren ein kleines Häuschen mit Garten in der Fränkischen Schweiz) Ich freu mich sehr auf interessante Gespräche, spannende Themen, netten Menschen und wenn es bei uns mal "zwickt" =) gerne auch Tipps und Anregungen!

Einen wunderschönen Freitag zusammen und ein erholsames Wochenende wünsch ich euch!

OESFUN
24.10.2014, 12:14
Willkommen im ZP Forum:hi: und viel Spass hier

Sheratan
24.10.2014, 12:49
Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Sonnenblume
24.10.2014, 13:15
Herzlich Willkommen Yoni und viel Spaß hier. :bl:

Carmelita
24.10.2014, 13:57
Hallo und herzlich :hi::hi: im Forum :bl:

Grüße

Susanne

Plüschi
24.10.2014, 17:07
Hallo Yoni! :cu:
:hi: und viel Spaß mit uns! Hoffentlich wird es nie "zwicken" bei Euch. Falls doch, gibt es hier bestimmt immer jemanden, der Rat weiß. ;)

foisseur
24.10.2014, 18:50
Ein Franke, ein Franke :wd::wd::wd:

Herzlich Willkommen :hi::hi: hier im Forum :bl: :bl:

Und mit dem Zwicken, da lassen wir uns erst einmal ganz viel Zeit ;)

Yoni
27.10.2014, 10:44
Herzlichen Dank für die liebe Aufnahme =) freut mich sehr!
Ich hatte ein turbolentes Wochenende.. habe am Freitag bei meiner kleinen Frieda einen Floh entdeckt =( da war was los, sag ich euch.. dank meiner lieben Tante, die mir "Umgebungsspray" und "Spot on" ausgegeben hat, konnte ich meine beiden Kleinen gleich mal in der Akutphase versorgen. Puuhhh.. also Schröder hat´s super weggesteckt, aber Frieda hat bis Samstag abends gebraucht, um sich wieder zu aklimatisieren. Und dann forderte gaaaaanz viel Liebe und Streicheleinheiten ein. Bin ich froh, dass das einigermaßen "klimpflich" verlaufen ist. Hab alles was geht gewaschen (bislang 8 Maschinen) und ich hab zuhause noch 2 große Wäschekörbe vor mir =), geputzt und die Katzen jeden Tag 2x mit einem Flohkamm gekämmt. Am Samstag morgens hab ich vor unserem Kratzbaum 1 toten Floh gefunden und in einem Katzenbettchen auch noch einen. Von wem die Flöhe jetzt kamen, kann ich leider nicht nachvollziehen. Aber die beiden sind echt tapfer und super goldig.

Wie ist denn jetzt das weitere Vorgehen? Könnt ihr mich da etwas aufbauen und um Ratschläge wäre ich auch sehr dankbar =) das war für mich schon sehr nervenaufreibend, die ganze Aktion, hatte nämlich bislang noch nie etwas mit "Flöhen" zu Tun gehabt, obwohl wir immer Tierchen hatten (Hunde, Katzen, Vögel, Meerschweinchen, Hasen, Ratten).

Kleine Anamnese zu diesem Thema:
-wir haben die Katzen seit Ende August 2014, am 04.Mai 2014 sind sie geboren, also waren sie da bereits 13 Wochen alt
-die beiden sind Geschwister und jetzt am 04.11.2014 6 Monate alt (Schröder ist das Männchen -> der Schwarze, und Frieda die Schwester -> getigert)
-bislang noch nicht kastriert (hoffe es kommt kein Kritikhagel auf mich nieder) Kastration erfolgt in der 45. Kalenderwoche (also nächste Woche)
-die Zwei dürfen nach draußen: Schröder ist nicht so lange draußen unterwegs - er mag es lieber in der Wohnung zu sein (wir haben leider keine Katzenklappe) und Frieda ist öfters mal länger (bis zu max. 4 Stunden) draußen auf Tour
-Unsere Frieda ist eine sehr aktive Mäuse, Insekten und Vogelfängerin - Schröder darf manchmal damit spielen, fängt aber selber bislang noch nichts selbstständig

Jetzt würde ich gerne von euch wissen, wie geh ich weiter vor mit der Versorgung meiner Tiere und der Hygiene und Sauberkeit der Umgebung. Ich danke euch schonmal vorab für alle eure Antworten!!!

Herzlichste Grüße und einen guten Wochenstart wünsch ich euch *winkewinke*

Yoni
27.10.2014, 12:23
ach übrigens.. ich habe mein "Problem" in einem dafür geeigneten Bereich gepostet.. sorry.. dass es vorerst hier gelandet ist =)