PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallöchen:)



Jennyeileen
28.07.2014, 13:30
Hallo:)
Ich heiße Jenny, bin 23 Jahre alt und glücklich verheiratet:)
Mein Mann und ich haben zwei griechische Landschildkröten, die zur Zeit noch in einem extra umgebauten Bereich auf unseren Balkon leben. Ab nächstes Jahr, werden die beiden aber ein großen Bereich im Garten bekommen, da wir uns grad ein Haus gekauft haben.
Außerdem leben bei uns noch drei Katzen. Unsere Katzendame "Amy" haben wir vor fast 3 Jahren privat gekauft. Ein paar Monate später haben wir beim örtlichen Tierschutzhof von 3 jungen Katern gehört, die ausgesetzt wurden. Alle drei waren sehr krank und erst nach drei Monaten Vermittlungsfähig. Mein Mann hatte sich damals sofort in den einen Kater "Pepe" verliebt, aber ich mich in einen anderen Kater "Ray"...Da ich mir aber schon Amy ausgesucht hatte, war ich damit einverstanden das wir den Pepe nehmen. In den Wochen da drauf bin ich immer wieder zum Tierschutzhof gefahren um mich um Ray zu kümmern. Er war sehr scheu und hat sich von niemandem anfassen lassen. Er versteckte sich immer unter einer Decke und zum Schluss hat er kaum noch was gefressen. Dann haben wir uns dazu entschlossen Ray eine Pflegestelle bei uns anzubieten. Und es dauert gar nicht lange, da blühte er richtig auf. Er suchte immer unsere nähe und es gab für ihn nichts schöneres mehr als von uns gestreichelt zu werden. Und jetzt ist er fester Bestandteil unserer kleinen Familie:)
Da Pepe (schwere Allergien) und Ray (Epilepsie) stark erkrankt sind, haben wir uns dafür entschieden unsere Katzen nicht raus zu lassen. So haben wir das viel besser unter Kontrolle und können im Notfall schnell reagieren.
Ja und mehr habe ich zur Zeit auch gar nicht zu berichten;)

Sheratan
28.07.2014, 13:40
Herzlich Willkommen bei uns, liebe Jenny! :bl:

Natürlich freuen wir uns hier auch immer über Fotos :D Schön, dass ihr zwei kranken Katern ein Zuhause gegeben habt! Vielleicht könnt ihr ja nächstes Jahr dann sogar einen Teil des Gartens für sie sichern? Da gibt es ja viele Möglichkeiten :)

Carmelita
28.07.2014, 14:27
Ein Hallo und herzlich :hi: bei uns im Forum :bl:

Grüße

Susanne

OESFUN
28.07.2014, 14:31
Herzlich willkommen im Forum:hi:

Plüschi
28.07.2014, 15:32
Hallo Jenny, willkommen bei uns! :cu:
Ich finde das grandios, dass Ihr den 2 Sorgenkindern Pepe und Ray und natütrlich auch Amy und den Schildis ein Zuhause gegeben habt! :wd: :tu:
Und wie Sheratan schon schrieb....vielleicht können Eure Süßen auch bald von einem gesicherten Garten profitieren! :bl: Das wäre bestimmt das Sahnehäubchen für sie. ;) :kraul:

Jennyeileen
28.07.2014, 16:17
Vielen Dank:)

Ja das hatten wir auch schon überlegt. Auch wenn wir das nächstes Jahr noch nicht schaffen werden (da wir einiges im und am Haus noch umbauen müssen), so werden wir zumindest mit den Katzen an der Leine in den Garten gehen.
Müssen den Ray so wie so ganz langsam daran gewöhnen, da er die Krampfanfälle meistens dann bekommt, wenn er Angst hat. Und er hat Angst vor lauten und fremden Geräuschen.
Es ist bis jetzt auch noch ein Riesen Problem mit den Staubsauger. Wenn wir saugen, muss er immer in ein extra Zimmer. Da weiß er das er sicher ist. Aber mit viel Zeit und Geduld kriegen wir das schon mit ihm hin