PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tierquälerei!!!!!!!!!!!!!



sony
22.02.2003, 13:05
Hallo zusammen!

Es hat jetzt nichts mit Kleintieren zu tun, aber ich muss dass einfach loswerden:
Katzenbabys werden LEBEND in Flaschen gesteckt und werden durch Rohre und Schläuche ernährt.
Die Katze wächst und nimmt ihrgendwann die form der Flasche an. In China, New York und Indonesien ist das der Letzte Schrei.
Kuckt hier:

www.bonsaikitten.com

Mir ist jetzt so schlecht....:( :( :( :mad: :( :eek: :(

Sony

dixi
22.02.2003, 13:16
*schluck+ *heul* es gab einmal im Katzenchat die gleiche diskussion.:( und ich konnte fast nicht hinsehen:eek: einfach schrecklich. Man sollte diese menschen mal in eine viel zu enge Dose stecken:mad: Einfach grausam. Leider kann ich nicht englisch um diese schrecklichen dinge zu lesen. bei mir bleibt es halt bei Bilder aunschauen:mad: und da wird es mir schon schlecht:eek: ich würde dehnen mal alles schmimpfwörter sagen wenn ich das hier dürfte:(
Sie armen Tiere die haben nicht mal etwas davon und sind unschuldig:mad: :( :o :eek: :confused: *heul*

dixi und Co.:cool: die jetzt ganz wütend ist:mad: traurig:( und geschockt:eek:

annie_sannie
22.02.2003, 13:56
Ich hatte auch schon davon gehört & gesehen und ich finde das wirklich uberträglich pervers!!! Da fehlen einem die Worte, ich finde diesen "tollen Trend" abartig und ich kann die Menschen nicht verstehen, die sowas schön finden. Meine Güte, was die Menschheit sich manchmal einfallen lässt ist wirklich fürchterlich!!
Grüße von einer sehr entsetzen und angeekelten Annie!

betty7781
22.02.2003, 13:58
hi

seit längerem, für mich fast ewigkeiten, ist bekannt, dass es sich bei dieser seite um einen perversen Spaß hirnkranker idioten handelt.
Alles gefaked, nix echt.

wie krank muß ein mensch sein, wenn er sich sowas ausdenkt, nur um andere menschen zu "erschrecken"...?!

TG
betty

PinkysBlue
22.02.2003, 14:48
betty hat recht. diese fotos sind der reine fake. es sind fotomontagen der perversesten art.
aber wenn ihr etwas lesen wollt, was wirklich pervers und widerlich und unter aller sau ist, dann lest euch das durch:

http://www.peta.de/kampagnen/vegetarismus/cp.html

ich sage ganz ehlrich, das ich es widerlich finde, was den Schweinen (auch wenn es "nur" schweine sind) angetan wird, diese monster denken das sie mit tieren alles tun können. ich weiss nicht, welche qualen diese tiere durch machen mussten, bis sie endlich starben (lebend beine abschneiden, bei ferkeln einfach die hoden aufschneiden und diese rausziehen etc, es ist zu widerlich, es hier zu schreiben).

grüsse,

dixi
22.02.2003, 15:19
Als ich das las weinte ich und ich weine immer noch:( Was haben diese Menschen für gefühle? Was meinen die eigentlich? Was soll das?:mad: Ich bin fürchterlich traurig:( und wütend ber diese menschen, warum macht man das nicht bei dehnen. Wenn man das bei menschen machen würde, müsste man sofort ins Gefängnsi aber bei tieren ist das ja vollkommen ok:mad: :( schlimm einfach schlimm:mad: :( :eek:

dixi und co.:cool:

sony
22.02.2003, 16:31
Warum??:(
Ich war ja etwas erleichtert, als ich gelesen habe, das es (hoffentlich) "nur" ein "Scherz" war/ ist.
Aber das mit dem Schweinen ist ja fast noch perverser, ich heul auch grad die Tastatur voll (und hab es noch nicht mal fertig gegriegt es ganz zu lesen)
Es ist einfach schrecklich, was manche Leute mit Tieren machen. Es sind auch Lebewesen mit Gefühlen und einem Empfinden für Schmerz.
Ich kann net mehr, sowas macht mich voll fertig...
:( :mad:

lg

Sony

sony
22.02.2003, 16:57
Ich hab bei Peta noch mal ein bisschen gekuckt.
Schaut euch mal dass hier an:

http://www.peta.de/kampagnen/tierversuche/multimedia.html

Der verbrennende Beagle, die Ratte in der Ölflache und der tote hund haben mir den Rest gegeben. Ich HASSE die Leute die Tieren soetwas antun!! Wie kann man nur so grausam sein?!

Ich weine und weine aber kann sowieso nichts ändern..

sony

tierfreund000
22.02.2003, 18:58
oh nein wie kann man nur den tieren so etwas antun??
oh als ich mir die bilder(die von sony gesagt wurden) angeguckt habe, kamen mir die tränen, obwohl ich mir vorgenommen hatte nicht zu weinen:(
ich bin sooooooo wütend:mad: das manche menschen so herzlos sind!!!

bye die heulende jacky :(

Hamsterfan
22.02.2003, 20:09
Als ich mir diese Seiten angeschaut habe, konnte ich einfach nicht mehr. Mir wurde sauschlecht und ich habe angefangen zu heulen.

Wie können Menschen nur so herzlos sein?!

Mit denen sollte man es machen, damit sie sehen, wie die Tiere fühlen und was für schreckliche Qualen sie erleiden müßen.

Irgendwann werden die Tiere schon zurückschlagen und dann wird die Menschheit ihr blaues Wunder erleben.:mad:

Davon bin ich fest überzeugt!!!

Diese miesen, verdammten Schweine!!! :mad: :mad: :mad:

Hamsterfan

teamcheffin
23.02.2003, 01:01
Nein Danke :mad:

Das ist ja wohl alles reichlich Pervers. Gott sei dank, habe ich keinen empfindlichen Magen.

Solche Leute sind einfach widerliche, Perverse und entschuldigt jetzt diesen Ausdruck Dreckssäue. Und Säue, sind noch humaner wie diese Spezies von Menschen.

Für die Forschung, sollte man doch andere Mittel und Wege finden, als Tiere bei lebendigem Leibe an zu zünden, Ihnen die Augen zu zu nähen, Ihnen Säuren auf offene Wunden zu kippen ect. ect. !

Da hilft nur noch eines! Aktiv gegen solche Machenschafte ein zu treten, soweit man kann.

Ich habe bestimmt Verständniss dafür, daß in anderen Ländern, Tierarten die wir zum schmusen verwenden, als Nahrungsmittel verwendet werden. So wie Europäer Schweine, Rinder und Lämmer als Nahrungsmittel betrachten, so sieht man immer wieder in anderen Ländern, daß dort Hunde oder Katzen als Delikatessen verkauft werden. Und der Handel boomt immer weiter. solange wie es Verwerter solcher Dinge gibt, solange wird weiter Schindluder mit sowas getrieben. Ich halte es für absolut unnötig, sich wegen der Potenz ein warmes Affenhirn zu Gemüte zu führen. Pfui Deibel sag ich da nur. Solche Menschen, sollte man am Gehirn operieren, und diesen Trieb lahm legen.

Werdet aktiv und geht gegen Tierquälerei vor. :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:

admin
24.02.2003, 09:02
Sehr geehrte Forums user,
der Inhalt dieser Website existiert seit Dez. 2000 und ist erwiesenermaßen falsch bzw. als Satire gedacht (Originalzitat des Betreibers).
Der angebliche Japanische Hersteller existiert ebensowenig wie die Katzen. Mehr Informationen zu dem Thema erhalten Sie auch unter

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,117190,00.html

Bitte beachten Sie dabei, dass die Seite Bonsaikitten mit der Entrüstung der Tierliebhaber nur ihren Traffic erhöhen will. Jede Aktion gegen diese Seite ist deshalb reine Werbung für die Seite.
Der einzige Weg die Seite aus dem Verkehr zu ziehen ist konsequentes Ignorieren.

teamcheffin
24.02.2003, 09:52
Hallo Administrator!

Ohne daß ich Ihre Kompetenz in Frage stellen möchte, frage ich mich: "Sind Sie sich sicher, daß solches Unwesen mit den Katzen nicht getrieben wird"?!

Man hoffe für die Tiere, daß alles nur gefaket ist. Nichtsdestotrotz, stehe ich nach wie vor zu der Aussage,

Aktiv gegen Tierquälerei vor zu gehen

Es kann nicht richtig sein, daß für die Schönheit des Menschen Tiere leiden müssen. Leider sind in den letzten Jahrzehnten zuviele Tierversuche unternommen worden. Leider. Diese können wir nicht mehr Rückgängig machen. Aber ein Vernünftiger Mensch, soll sich die Frage stellen, waren alle Versuche wirklich nötig ???? Mit Sicherheit nicht.

In diesem Sinne, hoffe ich, daß es sich wirklich bei den Artikeln, nur um einen "Aufmerksamkeitserreger" handelt.:p

Ganz liebe Grüße von Teamcheffin's Mutter an dieser Stelle an alle Forums User.

admin
24.02.2003, 10:00
@teamchefin

1. Bonsai-kitten
Hier handelt es sich definitiv um sehr fragwürdigen Unfug, der keinesfalls unterstützt werden sollte, indem man ihm immer wieder Publizität verleiht.
Die website taucht seit mehr als zwei Jahren mit schöner Regelmäßigkeit wieder auf, erregt kurzfristig Aufsehen, wird dann durch Aufklärung der leute verdrängt. Ein paar Monate später das Gleiche wieder...
Nochmal: es handelt sich um ziemlich amoralische Ausnutzung tierschützerischer Emotionen.

2. Tierschutz und Tierversuche
Tierschutz ist immens wichtig und wurde von uns auch mit keinem Satz in Frage gestellt. Tierversuche sind sehr kritisch auf ihre Notwendigkeit zu hinterfragen. Alternative Möglichkeiten wo immer möglich auszuschöpfen.
Man sollte seine Energien nur nicht in vergebene "Projekte" verschwenden. s.o.

tutl
27.02.2003, 13:40
oh gott, also ich hatte vorher noch nie davon gehört das es so etwas gibt. wie können menschen nur so grausam sein. diese menschen die so etwas mit unschuldigen kätzchen machen müsste man gleich einsperren!
ich hasse tierquäler so dermaßen. die sind das letzte. und die armen tiere können nicht mal was dafür *heul* mir wird richtig schlecht wenn ich diese bilder sehe.
den text lese ich mir erst garnicht durch, denn was ich sehe das reicht mir und das ist schreckliche TIERQUÄLEREI !

mit traurigen grüßen : tuti :(

Cylia
28.02.2003, 16:09
Oh nein... wie kann man nur... ich finde keinen Ausdruck... ich hab jetzt schon die zweite Schüssel vollgebrochen- hab normalerweise auch keinen empfindlichen Magen... man hat doch die e-mail-adresse von dem Typen. Man müsste feststellen wer so etwas macht, mit Katzen. Und wer so etwas macht mit Tieren allgemein! Woher hat die Peta- Seite eigentlich diese Videos und die Fotos? Oh nein, wartet mal kurz...
...ich hör gar nicht mehr auf! Was kann man denn gegen diese Tierversuche tun? Egal was es ist, ich machs! Wenn man einem solchen Menschen nur 1/1000000 dessen zufügen würde, was er den Tieren zufügt, ich wette er würde sich auf der Stelle selbst umbringen! Was ich selbstverständlich niemandem wünsche. Ich habe mir einmal geschworen, niemals zu hassen. Den einen kann man besser leiden, den anderen weiniger. Aber Hass ist etwas schreckliches und es geschieht schreckliches durch Hass. Doch ich kann nicht anders... ich hasse diese Tierquäler! Soll nur Schreckliches passieren, wenn es diese Geblendeten hindert, dann ist mir das voll und ganz recht!


Caylia
(Tut mir leid, aber bei den Smilys finde ich keinen, der Meine Stimmung ausdrücken kann!)

Cylia
28.02.2003, 16:28
... auf einer anderen Tierschutzseite erfahren, dass es in China eine neue Delikatesse gibt: "Hüpfender Braten". Das sind Babykatzen. Sie werden gefesselt, dann werden ihnen Schwanz und Pfötchen abgehackt und anschließend werden sie auf dem Grill mit Öl übergossen. Das alles geschieht vor den Augen der Gäste, auch vor Kindern. Die vor Angst und Schmerz wahnsinnigen Kätzchen versuchen trotzdem, zu entkommen und zappeln mit ihren Pfotenstummeln, sie versuchen zu springen und deshalb nennt man es "Hüpfender Braten" Man überlegt sogar, dass auch in europäischen China-Restaurants einzuführen! Oh Gott, mir wird schon wieder speiübel...

Caylia

sony
01.03.2003, 13:20
@Cylia:
Oh, mein Gott, das ist ja furchtbar!!!!!!!
Wie heißt denn diese Tierschutzseite? Wäre lieb wenn du mal die Adresse hier reinstellen könntest.

lg, sony

dixi
01.03.2003, 14:15
Einfach schrecklich. Wenn das hier in der CH auch hinkommt dann hätte ich in kürze ein paar hundert katzen:) :(

dixi und Co.:cool:

Greenwave
04.03.2003, 15:38
Gerade war ich auf dieser bonsaikitten Seite. Das ist das allerletzte! Wie kann man nur auf den Gedanken kommen?? Das ist so unglaublich, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann! Die haben sie echt nicht mehr alle! Die armen Katzen!
Aber sowas finanziert sich natürlich nur, wenn auch der Markt dafür da ist! Die Käufer sollten sich schämen!:mad: :mad: :mad:

Cylia
08.03.2003, 06:29
sag das den käufern mal...andere sagen wir sollten uns schämen eier zu essen oder fisch oder sonst was... aber ich finde das so unbegreiflich, ich würde auch am liebsten auf alle käufer losgehen und sie in ein glas sperren!

caylia

Melonchen
17.03.2003, 16:15
ZUM LETZTEN MAL:
BONSAIKITTEN IST EIN FAKE!!!!!

Lest doch mal alle Beiträge dieses Threads ehe ihr euch so aufregt....


Mel

Chanteeh
05.10.2003, 17:56
Hallo!

Habe mich gerade ein bisschen im forum umgeschaut und bin auf diesen Thread gestossen.
Bin damals (vor c.a einem Jahr) auch auf die Bonzai kitty Seite gestossen und habe (weil ich auch total geschockt war) eine Mail an Greenpeace geschickt. Antwort: Es ist wirklich ein FAKE.

Das Problem, dass ich allerdings damit habe, ist dass es bestimmt so kranke Menschen gibt, die so etwas ausprobieren bzw. nachmachen. Durch solche Seiten kommen die doch nur auf Ideen.

Leider habe ich auch keine Ahnung was man gegen solche Seiten im Internet machen kann. Die können doch nicht ernsthaft legal sein oder? Vielleicht kennt sich da ja jemand aus...

Bis dann!

Rike

Monkey
06.10.2003, 19:34
@ alle,

sowohl "Bonsai Kitten", wie auch "hüpfender Braten" sind sogenannte "Hoaxes", zu deutsch Betrügereien, die nur darauf abzielen, auf den entsprechenden Seiten möglichst viele Hits zu erzeugen.

Meiner Meinung nach sind Kreaturen (Menschen kann man sowas ja nicht mehr nennen), die sich sowas ausdenken, fast noch perverser als Leute, die sowas tatsächlich tun, aber die gibt es ja in diesen fällen, Gott sei Dank nicht.

Also ignoriert die Seiten, und schickt bloß keine Mails dahin, auch nicht auf Aufruf, die werden teuer weiterverkauft, und ihr kriegt dann vermutlich irgendwann Werbemails von sonstwoher und wisst nicht, warum.

Gruß
Monkey

Kruemelschen
11.10.2003, 16:33
Das ist doch alles nur ein HOAX mit diesen Bonsaicitten...

SweetAngel
17.10.2003, 14:03
Da bin ich aber echt froh, das es nur ein Fake ist!!!! :D :D :D :D

Trotzdem, wer macht den sowas?

:confused: :confused: :confused: :confused: :confused: :confused:

Monkey
17.10.2003, 15:05
Hi SweetAngel,

tja, wer macht so was?
Leute, die a) völlig skrupellos sind und b) eine absolut kranke Phantasie haben. Bei solchen Seiten geht es meistens um Profit.

Bei "hüpfender Braten" wird man z. B. aufgefordert, sich an einer Petition gegen die Geschichte zu beteiligen - per E-Mail, versteht sich. Damit kennen die Betreiber der Seite die Mailadresse von jedem, der darauf eingeht, und können sie weiterverkaufen oder für eigene Zwecke verwenden.

Ich könnte mir auch sehr gut vorstellen, dass man den "Urhebern" solcher Seiten so unbemerkt Zugang zum eigenen Rechner verschafft...

Gruß
Monkey