PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe - Katze pinkelt aufs Sofa



cassandracosma
09.08.2012, 16:49
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen, ich bin vor 3 wochen umgezogen mit meinen beiden Katzen (Mutter 6 Jahre alt und Tochter 4 Jahre alt).

Am Anfang in der neuen Wohnung hat die Alte, die Kleine immer angefaucht und ihr ein paar gehauen. Das hat sich mittlerweile gelegt und kommt nur noch ab und an mal vor. Aber nun macht die Kleine mir immer wieder mal aufs Sofa, obwohl das Klo jeden Tag gereinigt wird und ich auch am Streu nichts verändert habe. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben woran das liegen könnte oder was man da machen kann???

Vielen Dank für Eure Hilfe..

Lieben Gruss Claudia

P.S. Sie frisst und trinkt normal und ist auch sonst nicht anders...

Ando
09.08.2012, 16:57
Huhu und :hi:! :cu:
Am besten füllst du zunächst einmal den Pinkelfragebogen aus, damit man ein paar Informationen mehr erhält. :bl:


1. Wenn Sie genau wissen, welche Katze fremdpinkelt, dann mit dieser umgehend zum Tierarzt. Die häufigste Ursache ist eine organische. Die Katze pinkelt vorzugsweise (nicht ständig) auf etwas Weiches, um den Schmerz beim Pullern zu lindern. Verantwortlich sind Blasen- und/oder Nierenprobleme. Wenn die Katze sogar Blut im Urin hat, müssen Sie SOFORT mit ihr zum TA, keine Stunde mehr warten.
2. Der TA stellt keine Erkrankung fest, kann man nun nach anderen Ursachen suchen.
3. Wie alt ist die Katze?
4. Wie lange ist lebt sie schon bei Ihnen?
5. Was wissen Sie zu ihrer Vorgeschichte?
6. Freigänger oder nicht? Wenn ja, wann, wie oft – wenn nein, war sie das schon immer?
7. Ist die Katze/Kater kastriert? Seit wann?
8. Ist es ein Kater oder Katze, die pullert?
9. Wie sieht das optisch aus – Popo hoch u. Schwanz hoch oder im Sitzen?
10. Wann wurde das erste Mal pullern bemerkt?
11. Gibt es andere Katzen/Tiere in Ihrem Haushalt?
12. Welche Beziehung hat sie zu der/den anderen Katzen?
13. Wie viele Personen sind sie Zuhause, gibt’s da oft Trubel, unregelmäßige Zeiten?
14. Haben Sie oft Besuch?
15. Wo und was füttern Sie und wie oft?
16. Wenn Trockenfutter, steht es den ganzen Tag zur freien Verfügung?
17. Wo steht das Wasser?
18. Was für Toiletten haben Sie?
19. Wie viele Toiletten?
20. Wo stehen diese?
21. Welches Streu benutze Sie? Haben Sie dieses in letzter Zeit gewechselt?
22. Wie oft wird die Toilette saubergemacht u. wie oft komplett gereinigt?
23. Womit wird das Klo gereinigt?
24. Wo genau pullert sie hin, bei mehreren Orten ist wichtig, wo das erste Mal war und welcher Ort zur Zeit am häufigsten benutzt wird?
25. Wie oft?
26. Sind Sie dabei oder passiert das nur in Ihrer Abwesenheit?
27. Wenn Sie dabei sind, was passierte unmittelbar vorm Pullern?
28. Gab es in letzter Zeit Veränderungen? Renovierung, neue Möbel, Lieblingsdecke gewaschen, einen neuen Lebenspartner, Babys, neue Nachbarn und evtl. In Nachbars.chaft einen neuen Hund, etwas umgestellt in Wohnung etc – jede Kleinigkeit zählt.
29. Haben Sie Rituale mit der Katze, wenn ja welche?
30. Wie oft ist die Katze täglich allein?
31. Wie reagieren Sie, wenn die Katze gepullert hat?

Shingalana
09.08.2012, 17:08
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand helfen, ich bin vor 3 wochen umgezogen mit meinen beiden Katzen (Mutter 6 Jahre alt und Tochter 4 Jahre alt).

Am Anfang in der neuen Wohnung hat die Alte, die Kleine immer angefaucht und ihr ein paar gehauen. Das hat sich mittlerweile gelegt und kommt nur noch ab und an mal vor. Aber nun macht die Kleine mir immer wieder mal aufs Sofa, obwohl das Klo jeden Tag gereinigt wird und ich auch am Streu nichts verändert habe. Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben woran das liegen könnte oder was man da machen kann???

Vielen Dank für Eure Hilfe..

Lieben Gruss Claudia

P.S. Sie frisst und trinkt normal und ist auch sonst nicht anders...

Hallo Claudia :cu:

Ich hatte ein ähnliches Problem mit Sakima nachdem wir umgezogen waren.
Durch den Umzug war er verunsichert und hat fremdgepinkelt und auch Kot abgesetzt.
Hast Du die Möglichkeit, auf dem Sofa vorrübergehend ein Kaklo zu positionieren ?

Ich drücke dir die Daumen,daß es sich wie bei mir von allein wieder einrenkt :bl:

cassandracosma
09.08.2012, 17:19
Dann beantworte ich mal fleissig :-)

1. Wenn Sie genau wissen, welche Katze fremdpinkelt, dann mit dieser umgehend zum Tierarzt. Die häufigste Ursache ist eine organische. Die Katze pinkelt vorzugsweise (nicht ständig) auf etwas Weiches, um den Schmerz beim Pullern zu lindern. Verantwortlich sind Blasen- und/oder Nierenprobleme. Wenn die Katze sogar Blut im Urin hat, müssen Sie SOFORT mit ihr zum TA, keine Stunde mehr warten.
Es wurde nichts festgestellt
2. Der TA stellt keine Erkrankung fest, kann man nun nach anderen Ursachen suchen.
3. Wie alt ist die Katze?
4 Jahre
4. Wie lange ist lebt sie schon bei Ihnen?
seit der 12. Woche
5. Was wissen Sie zu ihrer Vorgeschichte?
es gab nur die zwölf wochen im Tierheim
6. Freigänger oder nicht? Wenn ja, wann, wie oft – wenn nein, war sie das schon immer?
nein, seit der neuen wohnung können sie auf den Balkon, vorher nie draussen gewesen
7. Ist die Katze/Kater kastriert? Seit wann?
nein
8. Ist es ein Kater oder Katze, die pullert?
katze
9. Wie sieht das optisch aus – Popo hoch u. Schwanz hoch oder im Sitzen?
sie macht es nur wenn ich nicht in der nähe bin
10. Wann wurde das erste Mal pullern bemerkt?
vor ca. einer woche
11. Gibt es andere Katzen/Tiere in Ihrem Haushalt?
Eine andere Katze
12. Welche Beziehung hat sie zu der/den anderen Katzen?
das ist ihre mutter
13. Wie viele Personen sind sie Zuhause, gibt’s da oft Trubel, unregelmäßige Zeiten?
ich lebe alleine und hier ist es sehr ruhig
14. Haben Sie oft Besuch?
gelegentlich, aber nicht oft
15. Wo und was füttern Sie und wie oft?
morgens und abends feuchtfutter und trockenfutter
16. Wenn Trockenfutter, steht es den ganzen Tag zur freien Verfügung?
ja, aber sie frisst das nicht gerne
17. Wo steht das Wasser?
neben dem fressen und auf dem balkon
18. Was für Toiletten haben Sie?
offene
19. Wie viele Toiletten?
2
20. Wo stehen diese?
in der Küche
21. Welches Streu benutze Sie? Haben Sie dieses in letzter Zeit gewechselt?
feliton soft oder klumpstreu von rossmann, kennt sie beide von klein auf an und gab nie problem
22. Wie oft wird die Toilette saubergemacht u. wie oft komplett gereinigt?
täglich und komplett 1 mal wöchentlich
23. Womit wird das Klo gereinigt?
Heissem Wasser und einem spritzer spülmittel
24. Wo genau pullert sie hin, bei mehreren Orten ist wichtig, wo das erste Mal war und welcher Ort zur Zeit am häufigsten benutzt wird?
auf das sofa und gestern auf ein handtuch was ich auf dem boden liegenlassen habe
25. Wie oft?
gestern und vorgestern, davor zwei tage gar nicht und davor auch eher unregelmässig
26. Sind Sie dabei oder passiert das nur in Ihrer Abwesenheit?
in abwesenheit oder wenn ich schlafe
27. Wenn Sie dabei sind, was passierte unmittelbar vorm Pullern?
-
28. Gab es in letzter Zeit Veränderungen? Renovierung, neue Möbel, Lieblingsdecke gewaschen, einen neuen Lebenspartner, Babys, neue Nachbarn und evtl. In Nachbars.chaft einen neuen Hund, etwas umgestellt in Wohnung etc – jede Kleinigkeit zählt.
ich bin umgezogen, allerdings schon das zweite mal (beim ersten mal war nichts und ich hatte die beiden auch schon zweimal während der Urlaubszeit in Pflege bei ner bekannten und das hat auch wunderbar funktioniert)
29. Haben Sie Rituale mit der Katze, wenn ja welche?#
Wenn ich ins bett gehe kuscheln wir immernoch ne ganze zeit
30. Wie oft ist die Katze täglich allein?
ca. 10 stunden
31. Wie reagieren Sie, wenn die Katze gepullert hat?
ich schimpfe mit ihr und mach es weg

Shingalana
09.08.2012, 17:47
Warum steht das Futter auf dem Balkon ?

Katzen bewerten den Balkon anders als die übrige Wohnung.Und wenn Du vorher keinen hattest ist das schon mal eine Veränderung.
Grundsätzlich ist es artgerechter, Futter und Wasser an getrennten Orten aufzustellen.

Auch solltest Du Deine Prinzessin schnellstmöglichst kastrieren lassen.Unkastrierte Katzen neigen zu Schwierigkeiten mit der Gebärmutter.
Außerdem ist die Rolligkeit für sie Quälerei :o

Bitte schimpfe nicht mit Deiner Katze und schon garnicht, wenn Du die "Untat" garnicht mitbekommen hast :sn:

Katzen reagieren auf Bestrafung schlecht.Es wird sie verunsichern und sie wird nur lernen,daß Dosine unberechenbar ist.

Was gut klappt ist positive Verstärkung.Also immer wenn Miez die Toilette aufsucht, überschänglich loben :):kraul:

lammi88
09.08.2012, 18:09
Hab mal in Blau die Antworten reingeschrieben ;)


7. Ist die Katze/Kater kastriert? Seit wann?
nein
:sn: Nix gut. Die Chance, daß sich Gebärmutterentzündungen und Gebärmutterkrebs bildet ist bei unkastrierten Katzen, die nicht gedeckt werden, sehr hoch. Fast 80% höher, als bei kastrierten. Außerdem fange viele unkastrierte Katzen bei "Problemen" an zu markieren....viele hören nicht mehr auf....

16. Wenn Trockenfutter, steht es den ganzen Tag zur freien Verfügung?
ja, aber sie frisst das nicht gerne
Prima! schlaue Katze! ;) Laß es weg, ist eh nicht gesund, da es dem Körper zu viel Feuchtigkeit entzieht und somit Nierenprobleme begünstigt...

17. Wo steht das Wasser?
neben dem fressen und auf dem balkon

Ehm.... bitte weit weg vom Fressen stellen. Katzen trinken im allgemeinen ungern neben Futter. In der Natur verderben Futtereste das Wasser wenn sie gammeln...

18. Was für Toiletten haben Sie?
offene

sehr gut! :tu:

19. Wie viele Toiletten?
2
Stell zumindest vorübergehend eine weitere auf. Faustregel ist ein Klo mehr als Katzen im Haushalt. Manchmal ist das schon der Grund...

20. Wo stehen diese?
in der Küche
ehm...und das Futter? Auch in der Küche????? Dann bitte entweder Klos aus der Küche oder Futterplatz raus. Oder ist Dein Eßzimmer neben Deinem Klo ;)

23. Womit wird das Klo gereinigt?
Heissem Wasser und einem spritzer spülmittel
Spüli bitte weglassen, nur heißes Wasser. Teilweise riechen Reinigungsmittel für Katzennasen bääähhh!... mit dem Erfolg, daß sie die Klos nicht mehr benutzen.....

31. Wie reagieren Sie, wenn die Katze gepullert hat?
ich schimpfe mit ihr und mach es weg
Nix schimpfen bitte! Katzen pinkeln nicht um Dich zu ärgern, sondern sie versucht Dir mit allen Mitteln beizubringen, daß irgendwas in ihrem Umfeld komplett gegen ihren Strich geht. Wegwischen, mit Urin-frei behandeln und gut. Denn alles was nach Klo riecht ist auch ein Klo für Katzen ;) Und normale Reiniger schaffen die Urinkristalle, die für die Gerüche verantwortlich sind, leider nicht.

cassandracosma
09.08.2012, 18:11
das Futter steht nicht auf dem Balkon, das steht in der Küche, aber Wasser steht auf dem Balkon und in der Küche.

dann werde ich das mit dem kastrieren mal in angriff nehmen, vllt habe ich ja glück das das pinkeln danach auch aufhört, ich verzweifle nämlich..

vielen dank für eure hilfe, vllt krieg ich es ja wieder in griff

Shingalana
09.08.2012, 18:52
das Futter steht nicht auf dem Balkon, das steht in der Küche, aber Wasser steht auf dem Balkon und in der Küche.

dann werde ich das mit dem kastrieren mal in angriff nehmen, vllt habe ich ja glück das das pinkeln danach auch aufhört, ich verzweifle nämlich..

vielen dank für eure hilfe, vllt krieg ich es ja wieder in griff

T'schuldige,dann hab ich das mißverstanden :bl:

Pampashase
09.08.2012, 18:53
Hallo,

wenn Du sowieso wegen der Kastra zum TA gehst, dann lass bitte auch den Urin der beiden Schätze untersuchen.
Es könnte auch eine Blasenentzündung vorliegen.
Wie reinigst Du die Pinkelstellen?