PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dosenöffner für zwei Fellnasen



casi-carlo
07.08.2012, 17:01
Hallo allerseits,

seit April wohnen bei uns die beiden Fellnasen Casi und Carlo. Da wir sie aus dem Tierheim geholt haben, haben wir leider nicht so viele Infos über die beiden. Uns ist lediglich bekannt, dass sie schon 4 Vorbesitzer hatten (was uns völlig unverständlich ist), dass sie gemeinsam abgegeben wurden, ob es Geschwister sind ist unklar und dass sie beide schätzungsweise 7 Jahre alt sind.
Sie waren im Tierheim in der Abteilung "sehr scheu". Die Pfleger und auch die Tierärztin vor Ort waren sehr erstaunt, dass die beiden direkt zu uns kamen. Es war bei uns 4 Liebe auf den ersten Blick und so leben Casi und Carlo seit 16. April bei uns. Inzwischen sind es zwei sehr selbstbewusste Katzen geworden, die selbst die Nachbarshunde kaum noch verjagen können. :D
Wir sind sehr happy mit unseren beiden, sie bereiten uns täglich viel Freude und wir glauben, dass sie sich auch bei uns wohl fühlen.
Einzig das Fressen macht uns etwas Kummer. Kater Carlo ist ein rechtes Pummelchen (9,5kg) und muss dringend abnehmen, auch Katze Casi ist von etwas kräftiger Statur (5kg). In der gesamten Zeit, in der sie bei uns sind, haben wir noch kein Futter (weder billig noch teuer, weder Diät noch Normal) gefunden, dass sie dauerhaft fressen würden. Immer, wenn wir denken, jetzt haben wir ein Futter das sie mögen, fressen sie es spätestens nach 2-3 Tagen nicht mehr! Langsam sind wir mit unserem Latein am Ende. Hat jemand einen Tipp für uns??? (Den Futterteil dieses Threads poste ich auch nochmal im Ernährungsforum)
Alles Liebe, casi-carlo

Rotkäppchen
07.08.2012, 17:13
Hallo casi-carlo! :hi:

Herzlich Willkommen bei uns! :bl:

9,5 kg??? :eek: DAS ist echt ein Brummer. :D Wie groß ist er denn? :cool:

casi-carlo
07.08.2012, 17:28
Hallo Leni, Carlo ist schon recht groß. Laut unserer Tierärztin wären bei seiner Größe etwa 6-6,5 kg normal, aber halt keine 9,5kg.! Daran arbeiten wir mit täglichem Sportprogramm, was er sich auch meistens "gefallen" lässt. :) Seit April hat er immerhin knapp 400g abgenommen, wenn wir endlich ein Futter (vorzugsweise Diätfutter) finden würden, dass den Katzschaftenmundet würde das den Abnehmvorgang sicher auch noch positiv unterstützen. ;)

P.S.: Danke fürs "Hallo". ;)

Tetja
07.08.2012, 18:02
:hi: casi-carlo :cu:

Aschenputtel
07.08.2012, 23:31
Hallo,
bin auch gerade hier angekommen.
Schade,finde hier keine Smilys,wenn man auf einen Beitrag antwortet..............hm
Hast Du schon begriffen,wie das hier mit den Fotos geht oder der Signatur!
Habe mir die Anleitung schon einige Male durchgelesen und kapier irgendwie nichts.

Dann wollte ich noch sagen,das meine beiden Jungs auch soviel wiegen,wie Deine.
Der Tierarzt meint,das das für Julius in Ordnung ist,weil er gross ist und alles zusammen passt.
Jerry muss allerdings etwas abspecken,aber nicht viel,ein Kilo reicht.

Ich habe das Glück,das meine beiden auch alles wegfuttern,was ich ihnen gebe.Sie bekommen natürlich Lightfutter(grinss).
Bis dann

marylou
08.08.2012, 12:38
Die Smilies werden angezeigt, wenn du unter dem Antwortfeld auf "Erweitert" klickst ;)

Aschenputtel
08.08.2012, 14:57
Die Smilies werden angezeigt, wenn du unter dem Antwortfeld auf "Erweitert" klickst ;)


Oh,ja tatsächlich:bl:
so einfach kannst sein:floet:
Danke!:)