PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uringeruch Katze/Kater



rola
02.08.2012, 12:57
Bei uns sind wieder Pinkelpfützen aufgetaucht. Noch weiß ich nicht von wem, die Auswahl ist möglicherweise sehr groß bei 5 Katzen. Es könnte wieder Mozart sein, aber mir/uns ist aufgefallen, dass der Geruch diesmal nicht ganz so intensiv riecht, wie es bei Mozarts Pinkelei der Fall war. :?:

Kann das sein, dass der Urin auch bei früh kastrierten Katern dennoch etwas intensiver riecht als bei Katzen? Könnten die Pfützen diesmal von einem der Mädchen sein? Dann würd ich bei denen zuerst eine Urinprobe zu ergattern versuchen.

Steppenläufer
02.08.2012, 16:45
Kann, muss aber nicht. Erkrankungen verändern außerdem den Uringeruch häufig. Kennst du den Trick mit dem Spargelwasser?

rola
02.08.2012, 18:12
Kann, muss aber nicht. Erkrankungen verändern außerdem den Uringeruch häufig. Kennst du den Trick mit dem Spargelwasser?

Oh Mann, :man: da bin ich jetzt gar nicht drauf gekommen, dabei hab ich das schon öfter gelesen. Okay, dann werd ich mal sehen, wo ich gleich Spargel herbekomme. Oder was zum einfärben? Rote Beete vielleicht? :?:

Wenn ich jeden Tag einer anderen Katze Spargelwasser gebe, dürfte die Katze vom Vortag doch nicht mehr stinkenden Urin absetzen, oder? Oder lieber nen größeren Zeitabstand wählen?? :?: Falls die das nicht freiwillig schlabbern wollen, was meinst Du wieviel ml müßte ich in etwa einflössen?