PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jungvogel arttypsiches Verhalten beibringen?



Grimi
31.07.2012, 15:41
Hallo ihr Lieben!

Ich komme eigentlich aus der Hundeecke, hab aber derzeit einen Vogel :rolleyes: Letzte Woche lag bei uns in der Reithalle ein Sperlingsküken, recht kräftig und agil, weswegen ich es eingesammelt und gepäppelt habe. Jetzt ist der kleine Racker 20g schwer, die Federn sind bald alle durch und plüschig ist er auch irgendwie :love:

Meine Frage nun: reicht es, wenn ich ihm Futter anbiete? Also, wird er von alleine anfangen zu picken? Wann sollte ich mit den Flugstunden anfangen? (Eine befreundete Welli-Halterin hat mir erklärt wie wir das ohne Unfälle bewerkstelligen sollen). Und, derzeit hat er eine Box mit Handtuch und Wärmflasche. Die findet er auch ganz prima. Ich hab inzwischen auch einen kleinen Käfig, in den er umziehen soll. Wird er mir selbst zeigen, wann er soweit ist? Oder muss ich ihn da ein bisschen anstupsen?

Vielen Dank schonmal.

Liebe Grüße
Mia+Grisu+Knöpfchen

Steppenläufer
31.07.2012, 21:10
Liebe Leute... ich habe die OT-Beiträge gelöscht, bitte tragt eure persönlichen Unstimmigkeiten nicht öffentlich aus, sondern via PN, via Meldebutton oder wendet euch direkt an einen Moderator. So ein Umgangston muss doch hier wirklich nicht herrschen, hat doch keiner was von, am allerwenigsten der Vogel ;)

Hundkatz
01.08.2012, 12:37
Ok dann bitte ich nochmal die Userin sich an eine Vogelstation zu wenden,
dort gibt es geschulte Leute die sich damit auskennen.
Man darf keine Wildtiere bei sich aufnehmen.

OESFUN
01.08.2012, 12:57
Sehr interessante Seite zum Thema ....

http://www.vogelnothilfe.de/wildvoegel-in-not.html

zitiere hier mal nur einen Satz aus dem langen Text


Deshalb wäre es schön, wenn >einfache< Fälle selbst versorgt werden könnten und die Pfleger nur mit Rat aushelfen müssen.

......

Steppenläufer
01.08.2012, 17:50
Auf Wunsch der TE ist hier nun zu.