PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kittenfutter



birthemus
16.02.2003, 22:57
Hallo, mal ´ne Frage :
Wir haben seit kurzem eine Katze die ca. 6-7 Mon. alt ist.
ich habe Kittenfutter für Katzen 4-12 Mon. geholt, aber sie frisst das Futter die für unsere andere Katze bestimmt ist, und die andere Katze andersrum. Ihr scheint das gut zu bekommen, sollte ich sie trotzdem beim füttern trennen ? :confused:
liebe grüsse :

Petra
16.02.2003, 23:40
Hallo,
das ist meistens so. Das Futter vom anderen ist immer besser als das eigene.

Wenn Deine älteren (kastrierten) Katzen das Kittenfutter fressen können sie schnell dick werden. Eben besonders wenn sie bereits kastriert sind. Entweder Du trennst Deine Katzen beim fressen oder Du fütterst allen das adult Futter und lässt das kitten weg.

Alles Gute!

Gabi
17.02.2003, 07:05
Hi Birthe,

das Problem hatte ich auch, Kitten haben Erwachsenenfutter gefressen und der eh schon dicke alte Kater das Kittenfutter, in dem jeweils anderen Napf könnte ja was besseres als im eigenen sein. :rolleyes:

Das Kittenfutter habe ich abgesetzt, als meine Mädels kastriert wurden, sprich mit 6 Monaten gab es das normale adult-Futter. Solange es hochwertiges Futter ist, ist das auch OK. Felidae z.B. ist für Queens, Kitten und 'normale' Katzen gedacht, da kannst Du nix falsch mit machen.

Sleepy73
21.02.2003, 10:10
Original geschrieben von Petra
Wenn Deine älteren (kastrierten) Katzen das Kittenfutter fressen können sie schnell dick werden. Eben besonders wenn sie bereits kastriert sind.


Hätte da auch mal eine Frage: Meine zwei Süßen sind jetzt 8 Monate alt und ich habe sie am Montag gewogen und bin fast umgefallen vor Schreck: 5 kg:eek: Sie bekommen hauptsächlich Kittenfutter und ab und an mal für Erwachsene. Ende Dezember sind sie kastriert worden. Seit Dienstag bekommen sie jetzt weniger zu fressen aber so wie sie immer um den Futternapf schleichen, vermute ich, daß es nicht genug ist. Ist es besser jetzt auf Erwachsenen-Futter umzusteigen??

Gabi
21.02.2003, 10:32
Aber auf jeden Fall!!!! Es ist gar nicht nötig, bis zu einem Jahr Kittenfutter zu geben, zumal schon gar nicht, wenn Du hochwertiges Futter gibst.

menzie
21.02.2003, 12:56
also ich würde sowieso Felidae oder ähnliches empfehlen, das klappt bei mir auch super, die Kleine bekommt mit ihren 4 Monaten das gleiche wie die Grossen, also ist auch ein "Napftausch" kein Thema ;-)

Gabi
21.02.2003, 13:02
menzie, wieso bist Du in den FNF rein gekommen und ich nicht???? Ich komme bis zum Anmeldefeld, gebe brav alles ein und - nix - wieder erscheint das Anmeldedingens :(

menzie
21.02.2003, 13:06
bin ich auch nur nen Moment, da ging dann was und jetzt geht der FN, aber man kann sich nicht einloggen, also auch nix schreiben

Gabi
21.02.2003, 13:11
stimmt - Du warst auch die einzige dort *gg*

menzie
21.02.2003, 13:12
woran hasse dat denn gesehn ;-)?
ich dachte schon, es ginge wieder, aber war wohl nix
war grad ein bisschen auf deiner Seite stöbern

Gabi
21.02.2003, 13:18
*hihi* - ich war nur auf der Forenübersichtsseite und da Du einen Beitrag geschrieben hast um 12.29, konnte ich das sehen :cool:

Gabi
21.02.2003, 13:21
FN geht wieder - nur wie lange *g*

menzie
21.02.2003, 13:21
ahso, na dann ist meine Antwort ja sogar gesendet wurden...das jan Ding
aber es geht jetzt wieder nit, dabei muss ich da mal ran, fahre nachher zu Mia Pizza essen und die Anfahrtbeschreibung ist doch im messenger ;-)