PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Faden gefressen



Donkey
20.07.2012, 15:06
Hallo
Ich habe dieses Forum gefunden und dachte ich schreibe hier mal worum es geht.
Mein Kater hat seid gestern den Tchibo Spielkreisel wo an der Spielmaus in der Mitte drei Fäden hängen aus Satinseide.
Und so wie es aussieht hat er wohl einen gefressen, die Länge beträgt ca. 10 cm und die Breite ca. 6mm. Ist das zu kurz um ihn innerlich zu verletzten? Für eure ANtworten und Tipps wäre ich dankbar.
Lg Donkey
P.S.Ich habe vorsichtshalber Parafinöl gegeben .

Katzerine
20.07.2012, 16:33
Das kann man so niht sagen. Auch bei der Länge kann (!) sich der Faden innerlich um Darmschlingen winden. Aber nu isser wohl drin.

Was ich an deiner Stelle tun würde wäre, erstmal die anderen Fäden von der Spielmaus abschneiden. Dann um sicher zu gehen fürs Wochenende Notdienstnummern raussuchen. Und dann einfach beobachten. Wahrscheinlich kommt er einfach unten wieder raus. Wenn er aber einen schlechten Eindruck macht, schmerzempfindlichen Bauch bekommt oder sowas, dann sofort zum TA.

Ach ja, und sollte ihm der Faden später hinten raushängen, nicht ziehen. Falls er sich wo drumgewickelt haben sollte, wäre das kontraproduktiv.

Donkey
20.07.2012, 17:08
Vielen dank für deine schnelle Antwort.
Ja die Fäden habe ich sofort abgeschnitten. Es ist ca. 3 Stunden her das er den Faden gefressen hat und er hat momentan seine Sausetour und es ist alles normal soweit. Bis der Faden weitergewandert ist und aber im Darm was abschnürt und er dann vielleicht schmerzen hat etc. wird es ja wohl einige Zeit dauern oder? Oh man, sowas kommt immer zum Wochenende...:-(
Ich werde mal Thunfisch in Öl besorgen, was zum "schmieren" zu geben kann ja nicht schaden oder?
Lg

Soßi
20.07.2012, 18:24
Hallo,

ich schließe mich Katzerine an, ich habe auch schon gehört, dass sich Fäden innerlich um den Darm wickeln können, was dann lebensbedrohlich ist.
Ich drücke die Daumen, dass der Faden mit dem nächsten Kot heraus kommt! Die Hinterlassenschaft müsste man sich dafür dann anschauen.
Aber was für ein Mist-Spielzeug... . Ganz gefährlich sind auch Geschenkbänder etc. .

LG

Donkey
20.07.2012, 18:57
Die Hinterlassenschaft müsste man sich dafür dann anschauen.

Das habe ich..und der Faden war doch tatsächlich schon dabei..! Gottseidank. Ich habe das Spielzeug gestern erst gekauft und dachte noch so" schneid die lieber ab " dann klingelte das Telefon..und weg war der Gedanke. Da ich den Kater noch so lange habe und er an Fäden etc. noch nie interresiert war habe ich es wohl als nicht so gefährlich gesehen,die Fäden sind ja auch eher kurz. Nun weiß ich bescheid das er auch ein Fadenfresser ist und werde entprechend wachsam sein.
Ich habe ihm vorhin ein Babylax gegeben nach Rat der TA und gleich beim ersten Häufchen ,wo ich erst dachte da brauche ich noch nicht nachsehen, war er dann doch schon da, denn er hat den Faden ja erst vor ein paar Stunden gefressen. Gut das ich doch nachgesehen habe..puuhhh..*Schweißvonders tirnwisch*....Der Faden war auch in einem Stück. Habe vorsichtshalber vorhin noch eine Tierärztin hier in der Nähe angerufen und die meinte sie hätten Samstag Sprechstunde ,das war zusätzlich ein bischen beruhigend,sie meinte auch ich sollte mich bitte morgen früh mal melden wie es denn nun verlaufen wäre. Habe ich eben schon und sie hat sich mit mir gefreud..Das Spielzeug aber an sich findet er Supertoll, es ist ja auch mit Katzenminze..nur eben die blöden Fäden sind echt Mist.


Vielen dank nochmals für eure Antworten ,
und schönes Wochenende...Lg

P.S. das mit dem Zitieren war wohl nix..sorry.:-)

Soßi
20.07.2012, 20:43
Oh super, das es direkt so gut ausgegangen ist!
Gerne geschehen.
LG

Katzerine
22.07.2012, 00:34
Freut mich, ist ja nochmal alles gut gegangen :)