PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze hat Blähungen



Angella
08.05.2012, 20:54
Hallo zusammen,

seit 4 Tagen etwa hat meine Kleine irgendwie Blähungen und stinkt wirklich bestialisch nach faulen Eiern wenn sie pupst. Erst dachte ich, dass das ja mal vorkommen kann, aber so langsam mach ich mir schon Sorgen woher das kommt zumal es wirklich ekelhaft ist, wenn sie einem immer und überall so ne Duftwolke hinterlässt (unter meiner Bettdecke etc).

Die letzte Zeit hat sie Animonda Carny bekommen. Da ich aber noch einige Dosen Cachet select im Schrank hatte, hab ich die jetzt in letzter Zeit verfüttert. Ich kann nicht 100 % drauf schwören, dass sie seitdem diese Blähungen hat, aber in dem Dreh hats auf jeden Fall angefangen. Kann das an dem Futter liegen? Es gab wirklich so 6 Wochen nichts anderes als Carny und jetzt halt relativ plätzlich wieder Cachet. Früher hat sie das Cachet gut vertragen und es gab solche Probleme nicht. Meine zweite Katze hat auch keine Probleme.

Kot ist auch soweit nicht auffällig was die Konsistenz betrifft, einzig, dass es nachm Geschäftchen genauso stinkt als hätte sie nen Pup gelassen. Ich weiß jetzt nciht, ob sie beim Geschäftchen einfach nur pupst und es deswegen riecht oder der Kot selbst. Ich bin ehrlich, ich wollte es nicht so genau erschnüffeln.

Der Bauch fühlt sich auch normal weich an und wenn man drückt zeigt sie auch keine Schmerzen oder ähnliches an.

Reicht es, wenn ich erstmal Cachet in die Tonne haue und wieder nur Animonda fütter oder sollte ich besser den TA aufsuchen?

LG und Danke für eure Hilfe

Steppenläufer
08.05.2012, 21:00
Hi,

sowas kann durchaus auch vom Futter kommen. Katzen sind in Bezug auf Futterwechsel oft unterschiedlich empfindlich, manche vertragen alles queerbeet durcheinander, andere bekommen schon von kleinsten Abweichungen Verdauungsprobleme.
Es sollte sich innerhalb von wenigen Tagen nach Absetzen des Cachet wieder gebessert haben, wenn das die Ursache war.

Tierheime freuen sich meistens auch über solche Futterspenden :)

Angella
09.05.2012, 23:18
Hab das Cachet jetzt mal wieder gestrichen seit gestern und schau mal obs besser wird.

Wenn den Kram jemand holen käm, hätte ich sogar noch 3 Säcke unterschiedliches Streu zu verschenken (Holzpellets, Hygienestreu und Klumpstreu), da ich aber kein Auto hab stapelt sich das alles hier ;)

Angella
12.05.2012, 22:40
Die Blähungen haben tatsächlich nachgelassen bzw. ich konnte seit gestern nichts mehr feststellen. Hmpf... Nun brauch ich denen mit Cachet also nicht mehr kommen und such mal nach einem anderen Wechselfutter. :(

Trotzdem danke @Steppenläufer