PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kanarien-Brutpflege



Manolito
27.04.2012, 17:20
Ich habe in meinem Käfig 3 Vögel und war bis vor kurzem der Meinung 1 Männchen, 2 Weibchen.
Das Männchen fing auch an zu singen und hat ein schönes Nest gebaut. Plötzlich ging das vermeintliche Männchen nicht mehr vom Nest weg und ich schaute nach was los ist. Zunächst waren 4 Eier vorhanden und das Männchen und dann auch das Weibchen wechselten sich bei der Brutpflege ab. Nachdem sie schließlich gleichzeitig übereinander brüteten, abwechsend der/die eine oben und der/die andere unten. Nachdem beide immer höher aus dem Nest schauten, schaute ich mir das Nest genauer an und entdeckte inzwischen 10 Eier. Sechs nahm ich dann weg und legte diese in ein zweites, selbst gebautes Nest. Das schien die beiden aber nicht zu stören, sie brüten weiter, meist übereinander, manchmal auch abwechselnd einzeln. Ich bin mir jetzt unsicher, ob ich auch wirklich ein Männchen habe, da seit 3 Wochen sich bei den Eiern nichts rührt.
Meine Fragen:
Ist es üblich, dass auch Weibchen Nester bauen?
Ist es üblich, dass Männchen brüten?
Ist es normal, dass zwei Kanarien (w/m? oder w/w?) übereinander brüten?
Hat jemand eine Ahnung was dieses Verhalten zu bedeuten hat?

OESFUN
27.04.2012, 22:47
.... also wenn ich das richtig behalten haben bauen bei den Kanarienvögeln die Weibchen das Nest , legen dann die Eier und brüten sie auch aus. Brut dauert wohl ca. 14 Tage ---- da scheint bei dir entweder kein Männchen vorhanden zu sein oder irgendwas anderes ist schiefgelaufen. Warum die beiden ein Nest benutzen kann ich dir nicht sagen aber wahrscheinlich liegt es daran, das jetzt keiner von beiden weiss wem die Eier wirklich gehören - ist aber nur eine Interpretation von mir.

LG Birgit