PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Elena und Maja haben Blähungen



Moika
11.03.2012, 11:35
hallo ihr,
Maja-Schafi und Elena produzieren momentan extrem Gase:b, da hauts dich vom Hocker
das ist ja an und für sich kein so schlimmes problem, aber dennoch unangenehm:b:b:b
und ich weiß nicht, was die ursache dafür ist. Ich habe das Futter nicht umgesellt, gar nichts:?:.
Kot ist auch in Ordnung, kein Durchfall und auch regelmäßig.bei Maja-Schafi wurde vor noch nicht so langer zeit eine probe untersucht, ohne Ergebnis.
So sind beide fit und munter und fressen auch schön, naja Elena kann ganz schön schlingen.
ich hab mir jetzt überlegt, ob ich beiden erstmal Nux Vomica gebe,ist das in Ordnung so?? oder gibt es da noch was besseres?
Ich möcht nicht gleich wegen jedem Pubs zum TA und außerdem denk ich, so sind sie ja beide äußerst fit.

Für eure Hilfe und ratschläge schonmal vielen Dank

Liebe grüße:bl::bl::bl::bl:

Schmusi83
11.03.2012, 12:11
dieses Nux Vomica kenn ich nicht aber ich würd lieber nicht ohne vorher den TA zu fragen ein Medi geben. Sind sie freigänger und könnten sich evtl Würmer eingefangen Haben? Hatten sie sowas vorher schonmal? Wenns beide haben kann es sich an sih nur um was anteckendes handeln wenn es nihct mit dem Futter zusammenhängt. Ectl. ein INfekkt, kann ja was harmloses sein. Was fütterst du denn?

Moika
11.03.2012, 12:21
Nux Vomica ist was homöopathisches und eben gerade für Magen-Darmgeschichten sehr gut.meinem Sorgenkind Lilly hat das immer gut getan.
Würmer haben sie definitiv nicht, sie werden sehr regelmäßig entwurmt.
Was ich füttere? select Gold vom Fressnapf(Nafu),die getreidefreien Sorten Lux vom Aldi und rohes Fleisch, Rind und Huhn.
ich denke, wenn es was ansteckendes wäre, müsste es Oskar ja auch auf jeden Fall haben, denn der schmust seine beiden damen tagtäglich nieder:?:.Und der pubst nicht :tu:

marylou
11.03.2012, 12:30
Die Gase von Pupsern werden i.d.R. von Bakterien im Darm produziert. Da es nicht an einer Futterumstellung liegen kann, denke ich, dass die Darmflora etwas aus dem Gleichgewicht ist. :?:
Das an sich muss noch nichts Schlimmes bedeuten - ich würde da einfach noch ein wenig abwarten und möglichst wenig Verschiedenes füttern die kommenden Tage.
Einen genauen Aufschluss bringt da aber nur die bakteriologische Untersuchung einer Kotprobe.

Schmusi83
11.03.2012, 12:48
finde es nur etwas komisch das es beide haben :?: ja gut wegen jedem pups würd ich ehrlich gesagt auch nicht zum TA rennen. "Herr Doktor meine Katzen pupsen" :D scherz beiseite: Evtl. lässt mal das Lux weg und gibst für ne weile mal nur eine Sorte Futter. Also entweder nur SG oder nur Fleisch. Das erleichtert dem Darm wieder ins Gleischgewicht zu kommen.

wailin
11.03.2012, 13:11
Hast Du vielleicht irgendetwas anders neues in der Wohnung z.B. andere Blumen/ Topfpflanzen ?

Mögen sie Joghurt ? Grundsätzlich hilft der die Darmflora wieder ins Lot zu bringen. Alleine reicht das allerdings nicht, denn dazu müsste Katze dann doch ziemlich viel Joghurt fressen. Aber es unterstützt.

:cu:

Moika
11.03.2012, 13:14
"Herr Doktor, meine Katzen pubsen":D:D:D
das ist gut, aber soll ich dir was sagen, Maja macht das aus prinzip erstmal beim TA,denen ist schon im voraus schlecht, wenn die wissen, sie kommt:floet::floet::floet:.Abe r wie gesagt, gefunden haben die auch nix.
ich werde es viellleicht wirklich mal ne Weile nur mit Fleisch versuchen ,das fressen sie sowieso lieber.Dann hab ich aber wieder ein Problem, mit FC mögen die das auch wieder nicht:rolleyes:, mistige Viecher:D.
Aber ne Weile geht das ja auch mal ohne
was mir grad noch so einfällt, wie ist es denn mit Naturjoghurt oder Quark, ist das nicht auch gut für den darm?

Liebe grüße

Sheratan
11.03.2012, 13:24
Würde ich jetzt nicht geben und ist bei bloßer Pupserei sicher auch nicht hilfreich. Ich würde auch nicht unterschiedliche Qualitäten geben, wenn sie empfindlich reagieren, sonder auf einer Linie bleiben, wie ja schon gesagt wurde, z. B. nur Select Gold und Fleisch (natürlich auch nur mit Abstand) und dann das Aldi-Futter weglassen. Mach das mal ein paar Wochen, dann hört das vermutlich auf.

Schmusi83
11.03.2012, 13:24
ja waillin hats ja schon vorgeschlagen. Naturjogi tut immer gut. Du kannst ja vorsichtshalber man Laktosefreien nehmen, falls sie das nicht vertragen sollten. Bei meinen damals wars aber kein Problem.Meine merken gar nicht wenn Fc drin ist :?: geb doch mal nur ne Messerspietze mit rein, vielleicht stören sie sich daran dann nicht?

Moika
11.03.2012, 13:43
@ wailin :cu:: neue Pflanzen hab ich nicht, aber was würde das denn ausmachen? Sie knabbern nicht dran,GsD.OT:Ach ja, noch was: ich glaub dir nicht so ganz, daß du den Hein Blöd:love: noch Flöckchen nennst:floet:.Aber das macht ja nix, der ist trotzdem toll und vor allem: einmalig:love:

und wegen dem FC, die merken jede messerspitze:(,und dann wird das nicht mehr gefressen!Darum gibt es bei mir ja nicht nur Fleisch, sondern auch dose, damit sie ihre Nährstoffe und Taurin usw auch genügend bekommen.Aber zur Not könnt ich ja mal ne Zeit die Vitaminflocken drüber machen, die mögen sie auch alle
Naturjoghurt lieben sie alle, auch den mit lactose:tu:

und dann schau mer mal

Schmusi83
11.03.2012, 13:48
und wenn du mal ne Messerspitze FC mit fleisch UND Naturjogi mischt? Einige Pflanzen können giftig sein, darum die Frage danach. Hab hier auch nur noch Pfalnzen in "reichweite" die sie bedenkenlos knabbern können weil meine ein Spezi ist und gern mal an einer knabbert.Vitaminflocken enhalten nicht wirklich viele wichtigen Vitamine, aber zur Überbrückung evtl gehts mal

Moika
11.03.2012, 13:54
das mit den pflanzen ist ne Idee, drinnen gehen sie zwar an gar keine, ich hab auch keine giftigen.
Aber da meine alle Freigänger sind und draussen jetzt alles zu wachsen anfängt,kann es schon sein, daß sie da an einige hinkommen, die nicht ganz so katzenfreundlich sind. Vor allem bei Elena ist das gar nicht mal so unwahrscheinlich, da es ihr erstes frühjahr draussen ist.
Aber ich kann ja nicht ständig mit draussen sein und sie sind ja auch nicht nur in meinem garten unterwegs.
Die Idee mit dem FC unters Joghurt mischen werde ich auf jeden fall ausprobieren, danke für den Tip

Schmusi83
11.03.2012, 13:58
naja gut DAS ist natürlich Schwierig das dann zu kontrollieren. Kann tatsächlich sein das sie grad einfach draussen irgendwas fressen das ihnen nicht so gut bekommt. Vielleicht ja auch ein Mensch ders gut meint und Leckerli abgibt das Katzenungeeignet ist? Schlimm wirds nicht sein, sonst hätten sie ja auch DF dabei

wailin
11.03.2012, 14:08
Dooooooch, früh morgens um 4:30h, wenn er zum kuscheln extrem laut schnurrend ins Bett kommt, nur um mit dem Schnurren sofort auszuhören, sobald ich ihn kraule.......DAS ist der Moment, in dem ich in wieder "Flöcklein" nenne :love:

Beobachte die Pupserei und mach Dir nicht so einen wahnsinnigen Kopf darum.....sie werden draussen irgend etwas "abweiden", was sie nicht so wahnsinnig gut vertragen und nicht mehr. Flöckeli frisst z.B. auch die Deko von Blumensträussen ab. Wenn ich da jedes Mal kontrollieren würde, was wie wieder hinten 'rauskommt......:rolleyes: Herr Rony bekommt Durchfall, wenn er den Rosmarin abgefressen hat und Madame Lilly verträgt kein Rindfleisch, liebt es aber wahnsinnig.....dann ist das halt so.....irgendwie bin ich da inzwischen total abgestumpft ! :cool:

liebe Grüsse Catrin

PS: HeinBlöd alias Flöcklein pennt gerade ganz unschuldig und seelig und süß die Heizung gaaaaanz fest umärmelnd auf der Fensterbank....

Steppenläufer
11.03.2012, 14:16
Aber da meine alle Freigänger sind [...] und sie sind ja auch nicht nur in meinem garten unterwegs.


Tragen sie Halsbänder? Falls ja, vielleicht mal einen Zettel anhängen mit "Bitte nicht füttern, habe Allergie" oder ähnlichem. Und ich würde auch rumfragen, ob irgendwer in der Nachbarschaft sie eventuell füttert. Die Gasproduktion deutet schon sehr darauf hin, dass etwas nicht richtig verdaut wird.

Moika
11.03.2012, 14:17
catrin:hug:
wahrscheinlich hast du ja recht und ich sollte mir nicht so einen Kopf machen.
Aber ich hab ja vorletztes Jahr 2 Miezen verloren und maja und oskar hatten auch so eeewig lange DF, der über ein halbes jahr behandelt wurde. Lilly ist und bleibt mein Sorgenkind, weil keiner weiß, was ihr fehlt:Mit ihr werde ich doch irgendwann mal zu Dr Schabel gehen.
irgendwie reagiere ich momentan anscheinend auf jeden "Pubs":rolleyes::rolleyes::rolleyes:
@Elia:da meine nachbarn alle wissen, daß meine katzen nicht alles essen dürfen, werden sie GsD auch von keinem gefüttert,aber trotzdem danke für den Tip

wailin
11.03.2012, 14:22
Hej,

ist doch ok ! Wenn mir gegenüber das Wort "FIP" auch nur denkt werde ich auch nach mehr als 7 Jahren spontan panisch. Es gibt einfach Dinge, die bekommt man nicht aus seinem System.

Versuch es doch mal mit den Kügelchen. Schlimmstenfalls haben sie halt keine Wirkung und gut ist's.

Die Idee mit dem Zettel am Halsband finde ich auch sehr gut. Vielleicht würde ich ihnen sogar nur für diesen Zweck Halsbänder "gönnen". Eventuell handelt da jemand in gutem Glauben.

Als HeinBlöd mir letztens ausgebüxt war, war er alles andere als ausgehungert hinterher, mit anderen Worten: Er hat sich irgendwo sehr erfolgreich durchgefressen. Das schein sehr viel einfacher zu gehen, als Dosi so denkt.

lG Catrin

Schmusi83
11.03.2012, 14:27
ja irgendwo läuft immer jemand rum der besonders gut meint ;) vielleicht sind es ja aber auch einfach Abfälle die so verlockend sind wenn man sich durchwurstelt...

Steppenläufer
11.03.2012, 14:30
Oder jemand füttert Igel... es soll auch Katzen geben, die Vogelfutter (Erdnüsse, geschälte Sonnenblumenkerne, Fettballen...) unwiderstehlich finden.

Schmusi83
11.03.2012, 18:01
ja meine pickt auch immer alle Kerne auf die mir vom Brötchen fallen. Sie sieht dabei aus wie ein Huhn :man: