PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aquarium 'Versicherung'?



LutzisMami
27.02.2012, 13:33
Hey, meine frage ist ob man für ein Aquarium eine extraversicherung abschließen muss?

Ein Versicherung Vertreter sagt Ja der andere nein.

Was ist nun richtig?

Ich mein wenn das 270l Becken ausläuft, dann ist hier die Hölle los!:confused::confused::confu sed:

Simon2009
27.02.2012, 19:44
Bei Aquarien Versicherungen handelt es sich um reine Ermessensache.
Die Wahrscheinlichkeit,dass ein Aquarium platzt ist vermutlich so gering,wie bei einem Flugzeugabsturz ums Leben zu kommen-aber wenn es so ist,dann ist es blöd :D.
Wenn das Aquarium neu und nicht gebraucht gekauft wurde,du also die Vorgeschichte kennst(Und diese keine Auffälligkeiten aufweist) kann da eigentlich nichts passieren.Wobei ich bei dieser Aussage vorraussetze,dass das Aquarium von einer seriösen Marke stammt.
Ich kenne einige Aquarianer(auch welche die schon ca.25 Aquarien am laufen hatten)und noch niemandem ist das Aquarium geplatzt.

LutzisMami
28.02.2012, 13:34
Wir haben das Aquarium zum einzug geschenkt bekommen, äußerlich hat es keine auffälligkeiten..

haben aber heute bei unserer Haftpflicht nach gefragt und die decken auch diese Schäden ab...

Danke

Simon2009
28.02.2012, 18:16
Jaja:D
Die Versicherungsmarkler wollen dir eine Aquarium Versicherung aufschwatzen obwohl sie genau wissen,dass die Haftpflicht das schon macht.
Ihr solltet noch prüfen ob die Haftpflicht auch die Folgeschäden,wie z.B. aufgeweichtes Laminat kaputte Computer usw.bezahlt.Manche Versicherungen zahlen nähmlich nur das Aquarium selbst und nicht die Wasserschäden.

LutzisMami
29.02.2012, 00:50
Ne, unsere Versicherung sagte, das sie für alles aufkommen würden.. Also werden wir unser Neues erlebnis Aquarium starten.. werde hier mal durchlesen und gute startertips lesen.

werden es morgen evtl mal aufbauen, dann stell ich mal ein Foto online =)

Simon2009
29.02.2012, 15:12
Bin ja mal gespannt:).Neue Aquarien sind immer interresant!
Weisst du denn schon welche Fische rein sollen?
Über Fotos würde ich mich freuen!!!

LutzisMami
29.02.2012, 22:30
Öhm noch nicht so wirklich, Skalare würden mich reizen.
diese Neons oder so sind garnichts schoenes für mich..

Irgendwelche Tips ? :D

Simon2009
01.03.2012, 19:57
270l...Hm da kann man sich darüber streiten ob Skalare reinkönnen.(Tut man eh immer:D)
Ich würde sagen,dass kleinere Zuchtformen auf jedenfall reinpassen.Allerdings ist dies nur vom Platz.Lass doch bitte einmal den ph-Wert und die Härte(GH und KH) eures Leitungswassers testen.Ohne diese Werte kann man über den möglichen Besatz keine Aussage treffen.

LutzisMami
02.03.2012, 01:36
Warum könnte man sich da über skalare streiten ? habs heute aufjedenfall aufgebaut das ist vielleicht schwer, haett ich nicht gedacht.


Haben sehr viele verschiende vorstellungen.. Morgen werde ich mir erstmal ein Buch ueber aquaristik kaufen !!!

Habe teich erfahrung, aber das ist mal so garnicht mit einem Aquarium vergleichbar..

Hatte so schöne Fische, die dem Fischrheier gut geschmeckt haben!

Simon2009
02.03.2012, 17:07
Am besten wäre es gewesen,wenn du dich vor dem Aufstellen des AQ´s informiert hätest:)
Du weisst,dass du nun etwa einen Monat lang warten musst,bevor Fische reindürfen?
Skalare sind in der Aquaristik der wohl strittigste Fisch.Es geht vorallem um die Beckengröße,die für solche Tiere geeignet ist.
http://forum.zooplus.de/showthread.php?80321-Besatzvorschläge-240Liter-Aquarium
Ich denke,wenn du diesen Thread liest wird das mit den Streitereien deutlich :D.
Arme Gartenteich Fische:( Bei uns gäbe es so etwas nicht da nimmt man Opis Schrotflinte und...:D.

LutzisMami
03.03.2012, 11:52
Im Teich der so groß war wien kleiner See, hat es bei mir recht gut mit der Nachzucht geklappt =)


ich weiß die grundlagen, wir habens ja noch nicht 100% aufgestellt, suchen noch den besten Platz und wasser kommt erst rein wenn wir uns einigs sind welche fische und so weiter..=)

Simon2009
03.03.2012, 15:23
Ist ja schonmal recht gut,wenn du bereits mit den Grundlagen vertraut bist...Ich würde dir jedoch empfehlen dich speziell über die Süßwasser Aquaristik nochmal zu informieren.Es weicht ja schon etwas vom Gertenteich ab...
Über Fotos würde ich mich wieterhin freuen.Es ist wichtig Härte und ph-Wert zu kennen bevor man sich für Fische entscheidet.Also lasse sie am besten so schnell wie möglich testen.

Steppenläufer
05.03.2012, 19:41
Ähm...

Das ist ja ein bisschen grauslich, was es hier zu lesen gibt... :D

Es gibt verschiedene Dinge, die man bezüglich eines Aquariums versichern könnte.

1. Wasserschaden an fremdem Eigentum (Mietwohnung, Nachbarn...): ist Bestandteil der Haftpflichtversicherung, aber: nicht bei jeder Versicherung sind Wasserschäden durch Aquarien automatisch mitversichert. Bei manchen muss explizit eingetragen werden, dass solche Schäden mitversichert sein sollen, manche Versicherungen nehmen dafür auch einen Preisaufschlag. Daher sollte man auf jeden Fall immer VOR dem Aufstellen eines Aquariums nachfragen. Eine solche Versicherung ist sehr wichtig, da schon 60 Liter immense Schäden verursachen können, wenn dadurch z.B. Parkett unbrauchbar gemacht wird.

2. Wasserschaden am eigenen Eigentum durch Auslaufen des eigenen Aquariums: ist Bestandteil der Hausratversicherung. Ich bin mir nicht sicher, ob man auch da bei einigen Versicherungen eventuell Aufschläge zahlen müsste, bei meiner sind solche Schäden automatisch mit drin. Besser vorher nachfragen als hinterher auf dem Schaden sitzen zu bleiben.

3. Ersetzen des Aquariums bei Glasbruch: ist Bestandteil der Glasbruchversicherung. So eine Versicherung lohnt sich aber normalerweise nicht, da das Ersetzen einer Glasscheibe oder eines ganzen Beckens meist billiger ist als mehrere Jahresbeiträge für eine solche Versicherung.

Simon2009
06.03.2012, 23:05
Wie bitte grausig?Was ist denn grausig :)?
Was du geantwortet hast,habe ich ja auch schon geschrieben nur eben in Kurzform:D.
Will da jetzt auch keinen Streit anzetteln würde mich nur mal interresieren.

Kasimir11
27.04.2012, 15:03
soviel i9ch weiß sind aquas nur über einer extra glasversicherung abgesichert wenn nicht schon ion der hausrat integriert.
die sind für glasbruch zuständig und dann eben den resultierenden schäden am hausrat und solche galsversicherung kostet nicht viel haen wir auch mussten wir shcon für unser ceranfeld benutzen.

Steppenläufer
27.04.2012, 16:26
Wohnst du im eigenen Haus oder zur Miete?

Kasimir11
29.04.2012, 02:23
miete aber für schäden an der mietsache gibts die haftpflicht aber allgemein wegen glasbruch und eigene möbelschäden dann wegen wasserd as deckt die glasversicherung ab.
manche schließen sogar grob fahrlässigkeit ein.

Steppenläufer
29.04.2012, 09:44
Dann solltest du bei deiner Haftpflicht nachfragen, ob Schäden an Fremdeigentum durch auslaufendes Aquarienwasser mit abgedeckt werden.

Es gibt nämlich Versicherungsanbieter, bei denen man Aquarien explizit in den Haftpflicht-Vertrag aufnehmen lassen muss, stehen sie nicht drin, sind sie auch nicht mit versichert.