PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Blasenentzündung, wie finde ich raus wer es ist?



pc.lieschen
18.02.2012, 10:28
Hallo
wir haben ja 5 Katzen hier, 3 Mädels und 2 Jungs.
Seid einigen Tagen fand ich immer wieder gelbe Flecke, egal wo meist aber auf harten Untergründen.
Sie waren schon fester und eigentlich auch geruchlos.
Heute fand ich einen in einen leeren Futterbehälter, der war nicht geruchlos und noch frisch, ich also nen Combur 5 Teststreifen reingetan und Leukozyten und Proteine sind zu hoch, das deutet ja alles auf einen Harnwegsinfekt oder Probleme mit der Niere.

Nun unser Problem, wir haben keinen der sich immer mal hinhockt als müsse er und es kommt nix, wir haben auch noch nie einen gesehen der das dort hingemacht hat.

Wie findet man jetzt heraus wer von denen das war?
Habt ihr ne Kluge Idee?

In Verdacht haben wir unseren Rentner, der hatte Anfang Nov. schonmal eine blutige Blasenentzündung und er wird im MÄrz 16, allerdings ist eine Blasenentzündung ja nicht altersabhängig, also stehen wir immer noch vor dem gleichen Problem. *grübel*

Steppenläufer
18.02.2012, 11:24
Direkt von ein-zwei Katzen könnt ihr wohl keine Probe bekommen? Um das Feld weiter einzugrenzen?
Ich habe schon öfter von Spargelwasser gelesen: man tut der verdächtigten Katze etwas davon in ihr Futter und wenn der Urinfleck danach diesen typischen Spargelgeruch aufweist, dann stammt er von dieser Katze. Riecht er nur nach Urin, war es eine andere Katze und man muss am nächsten Tag eine andere Katze "testen".
Falls ihr Fieber messen könnt, wäre das auch noch eine Option. Je nach Ausmaß der Entzündung könnte die betroffene Katze auch eine erhöhte Temperatur haben.

Eventuell würde ich mit dem Senior auf Verdacht zum TA fahren. Meine Entscheidung würde davon abhängen, wie schnell und versteckt seine BE sich beim letzten Mal entwickelt hat.

pc.lieschen
18.02.2012, 14:30
Hey
Fieber hat keiner, haben wir alle durchgemessen :D

Genau das haben wir gemacht, wir sind mit dem Senior hingefahren, fühlen konnte sie nix und auch keinen Urin gewinnen.
Er wird jetzt trotzdem erstmal mit AB behandelt da auch sie davon ausgeht das er es ist, da er Gewichtsmäßig ja auch abgebaut hatte seid der letzten BE. Diese wurde sehr blutig, das wollten wir nicht nocheinmal.