PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Zunge ist weich......



DschungelMama
13.12.2011, 17:18
Hallo....

also nur mal so zur Interesse..... ich habe einen Kater dieser hat ne raue Zunge so wie ich es bei anderen Katzen gesehen habe....

aber mein anderer Kater hat eine ganz weiche Zunge.....

Ist das normal?

Katzerine
13.12.2011, 18:37
Hm...daon hab ich noch nie was gehört, grad beim googeln auch nix dazu gefunden....hast du mal deinen TA gefragt, woran das liegen könnte? Würde mich ja mal ineteressieren....

marylou
13.12.2011, 19:07
Luna und Flecki haben eine rauhe Zunge - das ist evolutiv bedingt und hat auch einen biologischen Sinn.
Tahira dagegen hat eine weiche Zunge, deswegen finde ich deine Frage sehr interessant! :)

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass es mit der Rasse zu tun haben könnte. Flecki und Luna sind "Otto-Normal-Hauskatzen", Tahira ist ein Rassemix. Ich vermute, dass im Laufe der Rassezüchtung durch irgendeine Genkopplung aus der rauhen Zunge eine weiche geworden ist, also die nach hinten gerichteten Dornen auf den Papillen der Zunge nicht mehr vorhanden sind. Theoretisch brauchen unsere "Stubentiger" ja keine rauhe Zunge mehr - in der freien Natur könnte eine Katze mit weicher Zunge nicht überleben, aber in menschlicher Obhut stellt das keine wesentliche Einschränkung dar.
Das ist mein Gedankengang, eine wissenschaftliche Erklärung der Thematik kenne ich auch nicht. :?:

DschungelMama
13.12.2011, 19:20
das könnte echt sein! nein TA hab ich nicht gefragt als wir sie aus dem Tierheim geholt haben haben sie dort gesagt das wäre halt so....

Schmusi83
13.12.2011, 21:21
welche Rasse ist denn deiner? ich habe Persermix und wenn der Kater zu schlecken anfängt ist das wie Schleifpapier

absinth
13.12.2011, 22:38
Wir haben alle Zungenstufen. Die weicheste hat allerdings unser Mixkater, die anderen sind alle adelig ;)
Denke das ist wie bei den Menschen, jeder hat so seine Eigenarten, schaut auch nur mal Daumen und Ohrmuscheln an *G*

DschungelMama
14.12.2011, 21:57
also meiner ist auch en Mischling was genau kann keiner sagen weil er ein Fundtier ist! Wie Müll wurde der kleine weggeworfen..... ja und lebt jetzt bei uns....

Leigh44
15.12.2011, 02:46
Hallo,

schön dass Du dem Tier ein zu Hause gegeben hast.:)
Meine Dicke hat die typische raue Zunge, bei Jacky( die klein geblieben ist, naja eben Handaufzucht) ist die Zunge auch ganz klein, aber an den Rändern nicht rauh sondern nur ein bisserl in der Mitte. Fült sich sehr süss an.

Ich liebe die kleine Katze, ich kann sie mit einer Hand hochnehmen und puschern. Meine Grosse, die Zoe, ist soooo gross, dass sie jeder für einen Kater hält. Ich habe noch nie so ne grosse Katze gesehen und sie war die kleinste im Wurf.

Und der Kontrast ist witzig, die Kleine neben der Grossen. Zu klein und zu gross. Da wirkt die Kleine gleich noch vieeel kleiner, aber das sind meine ersten Katzen, ich habe keinen Vergleich. Aber Zoe kann mit unseren Jack Russel (leider verstorben) durchaus mithalten.

Lieben Gruss
Leigh44