PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze "putz" Kastrationsnarbe ... Ideen zur Abhilfe



Jamella
02.11.2011, 13:01
Guten Tag Ihr lieben!

Meine beiden sind heute morgen (9:00 Uhr) kastriert worden. Ich war dabei und es verlief alles super. (Muss sagen, ich hatte es mir wesentlich schlimmer vorgestellt als es dann wirklich war.)
So nun hab ich 2 Halskrausen mit bekommen ... aber das geht ja mal gar nicht ...:sn: (die Dinger sind aber auch bekloppt).

Molly ist jedoch der Meinung sie müsste sich nun ausgiebigst putzen und vor allem am Bauch :man: und da es dann natürlich juckt putzt man noch mehr. Dosi muss nun ständig hinter ihr her rennen und sie davon abhalten ... nun hatte ich die Idee Ihr ein Unterhemnd von meinem Kleenen anzuziehen .. ist nur leider etwas zu groß ... hab es nun enger gemacht mit einem Band ...Im übrigen findet sie auch das Unterhemd doof :rolleyes: aber es hilft und sie ist nicht ganz so verzweifelt, wie mit dem ollen Kragen.

Hat jemand noch eine andere Idee, was man den Herrschaften "anziehen" kann, damit sie die Narbe in Ruhe lassen?!

Leigh44
07.11.2011, 06:49
Hallo,

schau Dir mal mein Foto an. Da hat die Dicke nen sterilen Mull über der Narbe und ist dann in Verband eingewickelt worden udn festgeklebt worden. Damit kamen beide super zurecht und haben sich das auch immer ganz lieb zurechtzupfen und zwei mal am Tag erneuern lassen.

Viel besser als die Krause. Und wenn man 3/4 der Katze einwickeln muss. Hat denen nix ausgemacht.

Zwischen demWechselm haben wir ausgiebig gekämmt und gekrault und so war alles fein.

Fast 2 Wochen, auch nach dem Fädenziehen so gelassen..
Gruss
Leigh44