PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kaninchen macht überall hin



Veronika
11.02.2003, 09:12
Hallo,

hab mal wieder ein Problem mit unseren Kaninchen. Wir haben einen Zwergwidder (kastriert) der total stubenrein ist. Er macht nur in seinen Käfig oder ins Katzenklo. Im November bekam er eine Partnerin und dieses Hasenmädchen ist total unsauber. Im Kinderzimmer (wo ihr Käfig steht) köddelt sie alles voll und pieselt auch mal auf den Boden. Sie hat auch schon mal ins Bett meiner Tochter gemacht. Ich versteh das nicht. Das eine Kaninchen so sauber und das andere kackt alles voll. Tagsüber dürfen die beiden auf unserem Balkon toben, auch da alles vollgekackt.
Jetzt hab ich mir überlegt: Vielleicht ist das Mädchen gar kein Mädchen, sondern ein Böckchen, das markiert. Oder markieren Weibchen auch?

Weiß vielleicht jemand einen Rat?

LG Veronika

Momospitz
11.02.2003, 15:00
Wie viele Menschen, so sind Tiere auch. Manche verstehen einfach nicht das es besser wäre an entsprechenden Stellen ihr Geschäft zu erledigen. Außerdem wäre Streit zwischen den Ninchen wenn beides Böcke wären. Hoffe ich konnte mit der knappen Erklärung behilflich sein!

Momospitz

Claudy1100101
19.02.2003, 21:41
HAllo! Also ich habe auch zwei Zwergkaninche.Das Männchen ist sehr sauber und geht jedesmal in den Käfig zum Pipi und Kaka machen.Und mein Weibchen ist ein Zwergwidder und hat bis vor kurzem immer auf den Teppich gepuschert und geköckelt. :mad:Ich hab dann aufgepasst und als sie wieder versucht hat auf den Teppich zu puschern, hab ich so eine Sprühflasche mit Wasser genommen,sie einmal kurz angesprüht.Dann hat sie sich erschrocken und ist dann in den Käfig gegangen und hat dann in den Käfig gemacht.Seitdem geht sie immer in den Käfig und macht dort ihr Geschäft.Vielleicht ist das alles nur Erziehungssache ;) Das mit der Sprühflasche hilft übrigens auch wenn sie irgendwo blödsinn machen.:) Ich hoffe ich konnte ein bischen helfen!??

Veronika
01.03.2003, 01:20
Hallo,

danke Ihr beiden. Ja, ihr habt mir mit Euren Antworten schon weitergeholfen. Das mit der Sprühflasche ist ein guter Tipp. Ich werd's mal beim Tapeteknappern ausprobieren.
Gott sei Dank können die beiden bald wieder ins Freigehege, dann hat sich das Problem von selbst erledigt. Zumindest für die nächsten Monate.

LG Veronika:)

Miss Elli
05.03.2003, 10:16
Hallo

ich brauche mal euer Hilfe
Mein Widder MissElli lebte ihr erstes 1/2 jahr in meinem zimmer. Kannte ihren Käfig und hat nirgends hingemacht außer in mein Bett
und da ich jetzt eine neue couch habe und missElli nachts unheimlich viel lärm macht haben wir sie in ein anderes Zimmer. weiter weg von meinem. dadurch habe ich sie ein bissi vernachlässigt.
Lass sie aber trotzdem regelmäßig rennen. doch sie frisst die Tapetet macht überall hin und zerrupft den Teppich. Ich glaube auch ihr ist langweilig aber ich weiß nicht genau wie ich sie beschäftigen soll.
wir haben jetzt extra einen größeren Käfig gekauft .
Immer wenn ich mich ihrem Käfig nähere will sie raus. wenn ich sie aufm arm habe will sieweg, es macht gar keinen Spaß mit ihr zu schmusen. Davon ab gesehen verhält sie sich so als wäre sie ein bissi verrückt. wenn man in ihren Käfig langt will sie beisen auch wenn man sie einfangen will. Manchmal habe ich Angst vor meinem eigenen Hasen...
Es könnte auch daran liegen das sie in diesem Zimmer VIEL Mehr kontakt zu unseren 2 Hunden hat.
Als sie noch im meinem Zimmer war war alles viel schöner. Da haben wir paket und sie konte öfters rennen. aber sie frisst mir die kabel an. hüpft sogar auf mein fensterbrett und pisst mir auf meine Neue Couch und durch den neuen Käfig hätten wir garkeinen Platz mehr in meinem Zimmer.

wir haben noch nen hasen aber sie vertragen sich nicht. und nen hamster. vielleicht versteht ihr das es fast unmöglich ist für elli noch nen kameraden zu holen.

bitte helft mir.
jenni

Claudy1100101
05.03.2003, 18:31
Hallo!
Also ich denke auch,das sich Miss Elli einfach nur langweilt.Ich hab bei meinen beiden so ein Tuch auf den Boden gelegt oder nimm einfach ein Handtuch.Sie werden mit sicherheit damit spielen.Oder auch ein möglichkeit wäre diese Papprollen von den Toilettenrollen wenn sie leer sind.Pass aber auf,das sie die nicht auffrisst ;-).Meine beiden sind auch ganz verrückt nach Taschentüchern.Bei deiner Miss Elli ist es halt der Fall,das sie langeweile hat und dann halt die Tapeten anknabbert.Das kann man ihnen aber auch abgewöhnen.Hab ich bei meinen auch gemacht.Was die Kabel betrifft,würde ich die gut verstecken.Kaninchen knabbern sehr gerne an Kabeln.Du hast geschrieben,das sie sich nicht mit dem anderen Hasen verträgt!! Hast du sie gleich am Anfang zusammen in einen Käfig gesetzt?? Das geht meistens schief.Ich hatte am Anfang auch nur 1 Kaninchen, und hab mir immer gedacht das er glücklich bei mir wäre.Dann hab ich mich doch entschlossen,ein zweites zu holen.Die beiden sind inzwischen ,trotz anfänglicher schwierigkeiten:( ein Herz und eine Seele.Auch wenn du dich viel mit ihm beschäftigen solltest,kann man einen Artgenossen nicht ersetzen und die sind für Kaninchen die sehr Gesellige Tiere wichtig.Hab ich gehört;)

Claudy1100101
05.03.2003, 18:39
Ich hab ncoh was vergessen:D .Also das mit dem Hoch nehmen ist so eine Sache.Kaninchen mögen das generell nicht so hoch genommen zu werden.Meine beiden mögen das auch nicht.Das mit dem Versuch zu beissen,wenn du in den Käfig fasst: Fasst du von oben in den Käfig???? Das mögen sie nämlich nicht,weil sie sich dann bedroht fühlen. So das wars.;) Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen??!!

Miss Elli
06.03.2003, 15:01
danke für deine Hilfe
ich habe Elli mit der anderen Häsin Morle in einemfür beide neutralen zimmer rennen lassen aber sie haben sich angergriffen. dann habe ich es auf gegeben denn meine mutter dachte morlr sei mit ihren 3 jahren zu alt für solche aktionen.
natürlich wäre es besser für elli sie hätte einenen kameraden. aber mit 2 hasen nem hamster, 2 hunden und 2 wellensittichen denkt mein vater anders über Miss ellis situation als du und ich.
außerdem bräuchte ich dann noch nen größeren käfig und dafür wäre keine platz und kein geld.
ich denke sie wird auch so alt werden...

danke nochmals Jenni