PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe ! meine 2 jahre alte perserkatze bekommt ein dünnen schwanz



schnuuuf
08.09.2011, 00:11
hallo, wisst ihr vielleicht was hier los ist ?
Ich habe eine 2 jahre alte perserkatze..und seid ca. 2 wochen wird ihr schwanz immer dünner & dünner..das sieht wirklich schon eiegnartig aus und ich weiß nich warum oder was das sein könnte ???

Paar infos am rande...ich seid 2 monaten einen kleinen perserkater dazu geholt der ist 5 monate alt und noch nicht kastriert..
-außerdem wurde die katze,also wo der schwanz immer dünner wird, vor ca 1 monat kastriert..
Das andere fell ist ganz normal,nur am schwanz wird es immer weniger..

LG

absinth
08.09.2011, 00:26
Bürstest Du den Schwanz?
Es kann auch sein, dass sie die Haare stressbedingt wegleckt.

Chilli2504
08.09.2011, 12:17
Was fütterst du? Gibst du Taurin ans Futter?

Schmusi83
08.09.2011, 15:55
nur am Schwanz? und das restliche Fell? hat sie schuppen oder ähnliches?

schnuuuf
08.09.2011, 19:28
Ja genau nur am schwanz...keine ahnung ob sie schuppen hat wie merkt mann das denn?

Ich bürste sie ganz normal wie immer.

Und taurin geb ich nicht ins futter weiß gar nich was das ist..Ich füttere ganz normal wie immer.

:(

Schmusi83
08.09.2011, 23:14
also die genaue Erklärung über Taurin wird dir einer der Spezialisten erklären. Jedenfalls ein Vitaminähnlicher essentieller Stoff den die Katzen unbedingt benötigen ud wichtig für alle Organfunktionen ist (so vom doofi erklärt ;) ) Schuppen, naja erkennbar wie beim Mensch. Wenns beim bürsten auffällig schneit. Also wenn der rest des Felles ganz normal ist, denke ich auch eher das sie es viell. selber ableckt. Katzen sind bei Stress sehr empfindlich und Kastra mit anschliessendem "Fremdling" in kurzer Zeit ist schon Stress. Wenns schlimmer wird musst natürlich zum Arzt bevor sie Kahl ist. Allerdings Haaren meine auch grad megaübel, kann also auch einfach daher kommen. Aber du wirst sicher noch ein paar aufschlussreichere Antworten kriegen. Verhält sie sich denn sonst normal?

Schmusi83
08.09.2011, 23:15
achja die Futtersorte?

sj600
08.09.2011, 23:23
Ich bürste sie ganz normal wie immer.


Und was ist normal? Auch am Schwanz?

Schwänze dürfen nicht gebürstet werden, jedenfalls nicht bei Langhaarkatzen.

Drottning
08.09.2011, 23:25
Ich füttere ganz normal wie immer.

Tja, daraus soll man nun schlau werden. Susann hatte gefragt, welche Sorten du fütterst. Das wäre wichtig, zu wissen, um sich ein besseres Bild machen zu können. Falls es von dem, was du fütterst, Trocken- UND Nassfutter gibt, schreibe bitte auch dazu, was von beidem du meinst. So ist es ein bisschen mühsam.

Drottning
08.09.2011, 23:26
Schwänze dürfen nicht gebürstet werden, jedenfalls nicht bei Langhaarkatzen.

Auch nicht bei Kurzhaarkatzen. ;)

Ja, normal... was ist normal... :?: ;)

Schmusi83
08.09.2011, 23:29
ich kämme meinen den Schwanz mit nem Fellkamm. Muss ich der filzt sonst ganz schnell. Gebürstet werden bei mir nur Stellen die Knöteln und dann mit der Zupfbürste damit geht alles leicht raus. Wenn ich ihn komplett bürste sieht er aus als hätte er nen Fallschirmsprung hinter sich ;) deswegen nur mitm Kamm ausm Zoogeschäft

sj600
08.09.2011, 23:32
Auch nicht bei Kurzhaarkatzen. ;)


Eigentlich hätte ich jetzt eine andere Antwort erwartet, grins! :p Mein Satz war schon etwas, naja....:eek:

Keine Ahnung, ich bin bürstfaul und habe Kurzhaarkatzen. Wenn ich die Katzen schon nicht bürste, dann natürlich auch den Schwanz nicht.:D

Drottning
08.09.2011, 23:38
Ich hab mal Tommys Schwanz mit dem Furminator bearbeitet... :eek:

Schmusi83
08.09.2011, 23:44
hihi geile vortstellung!! Steckdose?

sj600
08.09.2011, 23:54
Ich hab mal Tommys Schwanz mit dem Furminator bearbeitet... :eek:

Was bist du böse! :eek:
Armer Tommy, nur gut, dass er keine Langhaarkatze ist und du weißt was er für Futter bekommt! :p

Drottning
08.09.2011, 23:55
Scherzkeks! :p :D

sj600
08.09.2011, 23:58
Scherzkeks! :p :D

:bl:

Ich glaub ich geh jetzt lieber :z: , sonst werde ich noch verwarnt.:p

schnuuuf
09.09.2011, 14:07
ich bürste sie so 1- 2mal die woche.. das muss ich auch sonst verfilzt das fell und das is keine schöne angelegenheit...

Füttern tue ich :
Trockenfutter : Wiskas & Iams
Nassfutter : whiskas,Felix,Sheba
Und das alles auch schon immer

Es ist natürlich komisch das es nur am schwanz weniger haare werden und nich am körper ...

Schmusi83
09.09.2011, 16:35
:eek: Futterwechsel! Du fütterst ja nur "süssigkeiten"!!!Und kauf dir Felini Taurin zum zugeben aufs Futter. Lass den Schwanz beim bürsten einfach mal aus und kämme mit einem Fellkamm, den gibts in jedem Zoogeschäft. Bürste ist an sich nicht so gut. Geht bei meinem Kater auch nimmer, nur bei ihr weil sie sehr sehr feines Fell hat

tweety_1974
09.09.2011, 18:13
Schwänze dürfen nicht gebürstet werden, jedenfalls nicht bei Langhaarkatzen.


Auch nicht bei Kurzhaarkatzen. ;)



Echt??? :o:eek::eek:
Wieder was gelernt :o
Warum denn? *doof frag* :confused:

Drottning
09.09.2011, 20:15
ich bürste sie so 1- 2mal die woche.. das muss ich auch sonst verfilzt das fell und das is keine schöne angelegenheit...

Füttern tue ich :
Trockenfutter : Wiskas & Iams
Nassfutter : whiskas,Felix,Sheba
Und das alles auch schon immer

Ach du Schande. Kein Wunder. Das Futter ist alles andere als hochwertig. Es ist völlig logisch, dass nach zwei Jahren "schon immer" dieses Futter die ersten Mangelerscheinungen auftreten.


Echt??? :o:eek::eek:
Wieder was gelernt :o
Warum denn? *doof frag* :confused:
Weil die Schwanzhaare extremst langsam nachkommen. Raus sind sie schnell. ;)

tweety_1974
09.09.2011, 20:44
Weil die Schwanzhaare extremst langsam nachkommen. Raus sind sie schnell. ;)

Ok, dann müssen meine Schnuffels aufs Schwanz-Bürsten verzichten. Dabei lieben sie es über alles :rolleyes:

Becky
09.09.2011, 21:28
Echt??? :o:eek::eek:
Wieder was gelernt :o
Warum denn? *doof frag* :confused:

:p Wusste ich auch nicht, aber die Schwänze bürste ich eigentlich auch nicht.
GERN wird nur Becky :kraul: gebürstet, Bei Muffin geht´s noch :tu: und Jonas mag das gar nicht :sn: