PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Symbioflor für verrotzelten Streuner?



Yvchen
07.09.2011, 15:16
Einige von euch haben mitbekommen das ich mich um einen verrotzten Streuner kümmere. Ich habe schon den Tip mit Engystol bekommen um sein Immunsystem etwas zu stärken.
Da ich Carma im Moment Symbioflor geben muß, bin ich drauf gestoßen das Symbioflor 1 auch fürs Immunsystem ist und obendrein noch für Infekte im Nasen und Rachenraum.

Ob ich ihm das anstatt Engystol geben könnte? Engystol kostet auch erheblich mehr als Symbioflor, und da ich beides für Streuner kaufen müßte wäre mir preiswerter natürlich lieber. Es sollte auch Geschmacks- und Geruchsneutral sein weil er sonst das Futter stehen läßt.

AntonsMama
10.09.2011, 21:53
Symbioflor ist aber Arturs-gesicht nach zu urteilen NICHT geschmacksneutral!

Yvchen
12.09.2011, 14:02
Tja Carma nimmt es ohne Probleme, hilft nur leider nicht.
Bei Streuner Micky müßte ich es probieren, er ist sehr mistrauisch.