PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : offene wunde am Kinn



gingercat
19.07.2011, 14:57
Hallo zusammen.:) ich bin momentan etwas ratlos, mein Kater hat immer wider dunkle stellen an Kinn, war deswegen schon mal beim Ta, ist wohl Kinn akne. Leider kratzt er sich die stellen blutig, wenn ich nicht aufpasse. Ich wasche, die stelle mit Wasser ab, meistens gehen die schwarzen krümmel ab, dann kratzt er auch nicht. Hab schon alle Näpfe , gegen Keramik, ausgetauscht und koch sie aus ohne Spühlmittel. Liegt es doch an Futter ? Gibt es auch Salben? Ich habe keine Ahnung wo von das kommt, mag denn auch nicht immer zum Ta schleppen.:( danke

Schnurribärchen
19.07.2011, 15:57
Hast du BB Rescuetropfen? Wenn nicht, kann man die "Rescue for Pets" u.a. bei disapo.de bestellen. Wenn du die auf die Akne tust, hört der Juckreiz auf. Ich schmiere mir die Tropfen gerne nachts auf Mückenstiche, weil ich dann ohne lästiges Jucken weiter schlafen kann :z: Katerchen dürfte das auch helfen.

LG
Claudia

gingercat
19.07.2011, 16:21
Ok danke ich werde mir die tropfen mal besorgen.:)

Quaisoir
19.07.2011, 16:35
Ich würde mal das Futter auf Getreide prüfen. Bei meinem Kimba war das definitiv der Auslöser für ganz üble Kinnakne - bei ihm waren das fast kleine Abszesse. :(
Seit ich getreidefreies Futter verwende (das einzige Getreide, das er verträgt ist Reis), hat er keine Probleme mehr - nicht einmal mehr schwarze Pünktchen. :)

gingercat
19.07.2011, 16:44
Ok ich guck mal auf die dosen, vielleicht hängt das irgendwie zusammen. Danke

Schnurribärchen
19.07.2011, 17:04
Auf den Dosen steht nicht viel. Die Deklarationspflicht für Tierfutter ist arg defizitär. Lies lieber hier im Ernährungsbereich nach und dort speziell die Themen über getreidefreies Nassfutter! In Supermarktfutter ist immer billiger pflanzlicher Füllstoff, also Getreide oder vielleicht sogar Brotreste, wie in den "versehentlich vegetarischen" Frikadellen in der Frittenschmiede, die mehr Brot als Fleisch enthalten.

Es gibt hier im Forum ausgewiesene Ernährungsfachleute. Ich gehöre nicht dazu :floet: kann aber durchaus empfehlen, Katerchen mal rohes Fleisch zu geben. Vielleicht mag er das, dann kannst du barfen und hast keine Probleme mehr mit Dosenfutter.

LG
Claudia

gingercat
19.07.2011, 17:12
Ok ich guck mich mal um. Roh gibt es schon, aber nicht mehr als 20% sonst Macs, schmusy, porta und Lux. Und hin und wider Trockenfutter als leckerchen, vielleicht lass ich das mal weg.

Schnurribärchen
19.07.2011, 17:39
Gute Idee, das Trockenfutter weg zu lassen. Es enthält Mais und das könnte deinem Kater evtl. schlecht bekommen. Dass er Roh mag finde ich gut! Ich fahre jetzt mal zum Obi, um in der Abteilung für Reptilienfutter eine Tüte Küken zu erstehen, die erklärte Lieblingsspeise meiner jungen Wilden :tu: Die ticken auf Küken total aus :sporty:

LG
Claudia

gingercat
19.07.2011, 18:15
Das rühren meine beim gar nicht an. Deswegen bleib ich bei 20% barf. Ich lass mal alles an leckerchen weg und guck mal, wie sich das dann mit der Kinn akne entwickelt. Danke für die Hilfe.