PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wielange ohne Klo ungefährlich?



Catheart
15.07.2011, 14:11
Hallo

Wie manche ja gelesen haben hat meine Lillie Hausarrest und nun verweigert sie das Klo, egal was ich mache.

Wielange ist sowas ungefährlich für die Mietz? :?:

Sie soll eine Woche drin bleiben :(

marylou
15.07.2011, 14:20
Ich habs auch mitverfolgt. :hug:
Hast dus schon mit einer Schale mit Erde oder Erde-Sand-Mischung probiert? :?:
Das könnt ich mir für einen Freigänger ganz gut vorstellen...

Catheart
15.07.2011, 14:23
Alles getestet.... will se nich, meckert und haut nach mir :schmoll:

lammi88
15.07.2011, 14:24
Ja, nimm mal Erde von draußen, gern von einer "Piescher-Ecke" von ihr. Häufig hilft das schon :tu:

lammi88
15.07.2011, 14:25
Alles getestet.... will se nich, meckert und haut nach mir :schmoll:

oh oh...die Dame ist stinkig...:o Sie wird schon gehen, wenn Du konsequent bleibst. :hug:

Schnurribärchen
16.07.2011, 01:52
Meine Katze Niggels hat nach der Kastration auch das Klo verweigert. Sie musste 24h drin bleiben und ging dann, als ich sie raus lassen durfte, nach über 30h erst in den Garten. Ich wette sie hat dort sofort gemacht. Mein Kater Flaumig hat eine bestimmte Stelle auf der Wiese, wo er immer uriniert. Müsste er mal zu Hause bleiben, würde ich ihm genau diese Grassode bringen und in der Wohnung in sein Katzenklo legen.

Vielleicht helfen die Angaben. Jedenfalls würde ich die Katze mit ihrem Klo allein im Raum lassen, damit sie nicht aus "Peinlichkeit", oder was auch immer eine Freigängerin davon abhält in Gegenwart anderer zu machen, ihren Drang einhält. Irgendwann macht sie.

LG
Claudia

Catheart
18.07.2011, 11:50
So, das Thema Klo hatte sich recht bald erledigt.

Aber un humpelt Lillie wieder, schlimmer als vorher und das heißt heute abend zum TA und verlängerter Hausarrest :0(

Tuuli
18.07.2011, 11:56
Soll ich dir heute Abend mal Traumeel vorbeibringen? :?: Hat bei Simon echt gut geholfen.

Catheart
18.07.2011, 11:58
Wenn das geht? :0(

Wollen heute abend auch nochmal zum TA mit ihr.

Momentan meckert sie nichmal mehr, schläft nur.

Glaub ich leide grad nochmehr als Lillie :0(

Tuuli
18.07.2011, 11:59
Wenn das geht? :0(

Wollen heute abend auch nochmal zum TA mit ihr.

Momentan meckert sie nichmal mehr, schläft nur.

Glaub ich leide grad nochmehr als Lillie :0(

Muss dann gehen. :o Aber vor halb acht nicht.

Kannst du Fieber messen? :?: Es wird ihr eiinfach nicht gut gehen. :kraul:

Ich weiß was du meinst, mach dich bitte nicht verrückt. :hug:

Catheart
18.07.2011, 12:01
Fieber hat sie nich, das merkt man bei ihr sofort, weil dann verkriecht sie sich im Haus, aber sie liegt auf dem Esszimmerstuhl und schläft ganz entspannt :z:

Bis dahin sind wir sicher auch vom Doc zurück :hug:

LeonieS
18.07.2011, 13:10
Kann es sein dass die kleine an Katzenschnupfen leidet? Bleib neben ihr, dir arme braucht viel Wärme und Liebe ... und ein Besuch zum TA ist auch pflichtmäßig [/color]

Tuuli
18.07.2011, 13:13
Kann es sein dass die kleine an Katzenschnupfen leidet? Bleib neben ihr, dir arme braucht viel Wärme und Liebe ... und ein Besuch zum TA ist auch pflichtmäßig


Nö, sie hat ne Wunde am Fuß. Beim TA war sie ja schon, muss heute nochmal zur Nachkontrolle.

Catheart
18.07.2011, 13:41
Wüßte nich das ne Katze bei Katzenschnupfen humpelt..... außerdem schrieb ich das ich heute NOCHMAL zum TA muss, also komm mir bitte keiner mit pflichtmäßig *sauer bin

Mehr sag ich nich, bin heute eh nich so gut gelaunt :(

Catheart
18.07.2011, 19:43
So, die Pfote hat noch geitert und geblutet, wurde nochmal gereinigt.

Halb ist sie zu, die andere Hälfte hoffen wir das sie in einer Woche zu ist.

Nochmal Medis bekommen.

Die Wunde ist so tief das der TA die Sehne sehen und kontrollieren konnte, die Sehne ist aber okay :tu:

Catheart
19.07.2011, 09:23
Lillie ist eine ganz tapfere Maus :kraul:

Heute ist sie wieder gut auf den Pfoten unterwegs und will auch unbedingt raus, aber ich bin hartnäckiger als sie :schmoll:

Ab heute mittag bekommt sie nun Traumeel dazu und ich hoffe das wir die Wunde bald im Griff haben :tu: