PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kanarienvogel legt Eier



Casy1977
31.05.2011, 15:33
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich hatte bis vor kurzem eine Kanarienhenne.Die war mir zugeflogen und es hatte sich keiner gemeldet. Ich hatte sie alleine und sie fing plötzlich an Eier zu legen:mad:.War dann beim Tierarzt und sie hat Spritzen und mittel ins Futter bekommen und Tierarzt meinte, es wäre weil sie alleine wäre. Also hab ich eine 2. Henne gekauft.Die ist jetzt ca 1,5 Jahre alt.Vor ca. 3 Wochen ist die erste gestorben und die "neue" war alleine. Da sie ihre Freundin aber gesucht hat habe ich einen Tag später bei dem gleichen Züchter mir wieder eine Henne dazu gekauft. Die beiden müßten so ungefähr das gleiche alter haben. Nun fängt alles von vorne an. nun fängt die "ältere" von beiden an Eier zu legen. Was kann das sein und was kann ich tun?? Züchter versichert das beides Hennen sind. Und nu?????
LG

Becky
31.05.2011, 16:25
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich hatte bis vor kurzem eine Kanarienhenne.Die war mir zugeflogen und es hatte sich keiner gemeldet. Ich hatte sie alleine und sie fing plötzlich an Eier zu legen:mad:.War dann beim Tierarzt und sie hat Spritzen und mittel ins Futter bekommen und Tierarzt meinte, es wäre weil sie alleine wäre. Also hab ich eine 2. Henne gekauft.Die ist jetzt ca 1,5 Jahre alt.Vor ca. 3 Wochen ist die erste gestorben und die "neue" war alleine. Da sie ihre Freundin aber gesucht hat habe ich einen Tag später bei dem gleichen Züchter mir wieder eine Henne dazu gekauft. Die beiden müßten so ungefähr das gleiche alter haben. Nun fängt alles von vorne an. nun fängt die "ältere" von beiden an Eier zu legen. Was kann das sein und was kann ich tun?? Züchter versichert das beides Hennen sind. Und nu?????
LG
Hmm, dass ein Kanarienweibchen Eier legt, ist normal - natürlich unbefruchtet, wenn sie keinen Hahn hat.
Wenn du sie ihr wegnimmst, wird sie immer weiterlegen, um die verlorenen Eier zu ersetzen.
Das ist anstrengend und man sollte ihr dann Plastikeier "unterjubeln", damit sie nicht laufend brüten "muss" :sporty:

Hast du ein Nest im Käfig? Oder wohin legt sie die Eier? :?:

Casy1977
31.05.2011, 16:55
Ja nur die erste die ich hatte, hat trotz eier liegen lassen und immer weiter gelegt und war hinterher total schwach. Daher hab ich jetzt angst. Ne sie hat das ei einfach auf den Boden gelgt und sie sitzt auf den Stangen und erzählt munter vor sich hin. Also macht nicht den Eindruck, als wenn sie die bebrüten wollte. Also meinst Du ihr Nistplatz rein geben und sie machen lassen????

Becky
31.05.2011, 17:08
Ja nur die erste die ich hatte, hat trotz eier liegen lassen und immer weiter gelegt und war hinterher total schwach. Daher hab ich jetzt angst. Ne sie hat das ei einfach auf den Boden gelgt und sie sitzt auf den Stangen und erzählt munter vor sich hin. Also macht nicht den Eindruck, als wenn sie die bebrüten wollte. Also meinst Du ihr Nistplatz rein geben und sie machen lassen????

:o Hmm, meine haben nie gelegt; eigentlich sollte ja eher KEIN Nistkasten rein, damit sie nicht animiert wird. Jetzt würde ich mal abwarten, vielleicht hört sie ja auf :?:

Ich hoffe, es meldet sich noch jemand, der dir besser raten kann :bl:

Casy1977
01.06.2011, 14:59
Ja hab nur Angst, das sie auch wieder legt wie verrückt, und dadurch mir auch wieder weg stirbt. Denn so hat das bei der ersten auch angefangen. Und Tierartz meinte damals ja auch nur: Kann nur spritzen und abwarten. Aber Spritzen haben damals auch nichts gebracht. Naja ich werde mal abwarten. Und hoffe ob noch einer eine Idee für mich hat

Rena18
01.06.2011, 20:41
Die Brutstimmung ist auch abhängig von der Intensität des Tageslichtes, wenn es um 22 Uhr dunkel wird, 1 Std. vorher den Käfig verhängen und jeden Tag etwas früher, so dass es für den Vogel früher dunkel und später hell wird. Außerdem nur noch Körnerfutter füttern, nach Möglichkeit ohne Hanf. Lass sie 3 Wochen auf den Eiern sitzen, wenn sie dann nicht von alleine aufhört zu brüten, die Eier entfernen. Melde dich mal im www.Vogelforen.de an, gehe auf Kanarienvögel und dann bei Willkommen, da findest Du ganz viele Tipps. Sind wirklich Experten.
Viel Glück

Casy1977
04.06.2011, 21:24
Hallo,
danke bin auf der angegebenen Seite fündig geworden und versuche die Tipps umzusetzen.

Danke euch
LG DOris