PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Statt Floehe Pilz! Bitte Ratschlaege geben, alles was geht!



Sandra1980
04.02.2003, 15:38
Ach ihr Lieben...
diese Viecher von denen ich vorher schon geschrieben habe sind nun also tatsaechlich nicht vorhanden, sondern ist ein Pilz! Microsporum Canis. (Ringworm), wie Kleeblatt auch vermutet hat.
Ich weiss einfach nicht mehr weiter. Habe auch das Forum durchsucht, was mich aber noch mehr entmutigt hat. Da heisst es alles desinfizieren, viel waschen und so. Aber das hab ich doch aufgrund der nicht vorhandenen Floehe schon gemacht!
Wieso heisst dieser Pilz eigentlich Wurm? Sieht man den? Und warum schauen meine befallenen Stellen oft wie Bisse aus, und nur manchmal so schuppenartig? Aber selbst diese "bisse" haben im UV-Licht geleuchtet...
Hilfe!
Sandra

Renate W.
04.02.2003, 16:42
Hallo Sandra,

ich habe mit dem Kauf eines Kätzchens Pilz "eingeschleppt".

Der Pilz wurde aufgrund einer Pilzkultur festgestellt.

Bei dir hat der Doc die Wood'sche Lampe verwendet, da entsteht dann dieses leuchten.

Du hast nicht geschrieben, dass deine Mieze kahle Stellen im Fell hat, oder habe ich es überlesen? Streichle sie "gegen den Strich", so müsstest du sehen, ob kahle Stellen vorhanden sind.

Auf der Katze sitzen die Sporen (sieht wie schwarze Schüppchen aus). Wenn es dir irgendwie möglich ist, dann bade die Katze mit "Mycopol" (es gibt auch andere Mittel, müsstest du mit dem TA abklären) - die genaue Anleitung ist auf der Flasche (nicht abspülen!!). Du wirst in der Wanne viele dieser Sporen sehen. Im Gesicht und an den Ohren ein Wattepad in diese Flüssigkeit eintauchen und "tupfen".
Anfangs täglich baden und fönen (wegen der Erkältungsgefahr) in der zweiten Woche bin ich dann auf alle 2 Tage übergegangen.

Das wäre die "äußere Behandlung" der Katze.

Meine Katzen mussten sehr lange Tabletten schlucken, die sehr belastend für die Tiere waren. Frag nach, ob es nicht eine "modernere" Behandlungsmethode gibt.

Und jetzt zur Wohnung. Nach dem Baden der Katze Vorhänge waschen, Teppiche gründlich saugen usw.usw. - gründlichst putzen - überall sind die Pilzsporen.

Warum der Pilz "Worm" heißt - sorry, keine Ahnung.

Die Behandlung ist langwierig, je konsequenter du aber bist, desto früher bist du den Pilz los.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.

Renate W.
04.02.2003, 16:44
Hallo Sandra,

die meisten Tierärzte raten dir, das Tier scheren zu lassen, damit man alle befallenen Stellen gut behandeln kann.
Das habe ich abgelehnt und die Alternative, die mir der Tierarzt nannte, war das Baden.

Sandra1980
04.02.2003, 17:56
Danke Renate!
Nun, die einzigste kahle Stelle, die ich bisher entdeckt habe ist am seitlichen Schwanzansatz, ist so etwa 1cm mal 2cm gross, und wirkt aber irgendwie gruenlich. Liegt aber vielleicht daran, dass sie schwarz ist. Die Fellfarbe ist wahrscheinlich auch nicht ideal um die Sporen zu sehen nehme ich an.
Ok, das mit dem Baden und Wohnung putzen mache ich. Und Tabletten werde ich ihr auch geben muessen. Leider sind die hier nicht so wie in Deutschland, so dass ich erstmal nur eine Tablette bekommen habe, mit der Aussage, dass wenn ich mehr brauche einfach nochmal kommen soll. Und woher weiss ich bitte, ob ich mehr brauche?
Nun gut, soviel zu Katze und Umgebung. Und was ist mit mir?
(Klar, geduscht wird jeden Tag, aber ob das reicht?)
Ist nicht Essig gut gegen Pilzsporen? kann ich damit Sachen abwaschen? Oder lieber sowas wie Sagrotan? (oder einfach nur heisses, bzw lauwarmes (nach einigen Minuten) Wasser?
Halten sich die Sporen in der Kliedung? Kann ich andere anstecken?

Renate W.
04.02.2003, 18:33
Liebe Sandra,

die kahle Stelle ist auch ein Zeichen für Pilz.

Mein Joey (er ist leider in der Zwischenzeit nicht mehr bei uns) war schwarz, zu sehen waren die Sporen erst, als er in der Badewanne saß und rundum schwarze Schüppchen im Wasser schwammen. Ich denke, es wird das beste sein, du gehst in die Apotheke und verlangst ein Fungizid, das in Wasser gelöst werden kann.
Wenn du zu Allergien oder sehr empfindlicher Haut neigst, musst du Einmalhandschuhe tragen, wenn du deine Mieze mit diesem "Mittel" badest.

Wahnsinn, die geben dir eine Tablette. Die Katze muss - wenn schon mit Tabletten - regelmäßig das Medikament gegen den Pilz bekommen und das über mehrere Wochen.

Du musst zu einem Dermatologen gehen, der den Pilz (du sagst ihm selbstverständlich, dass es der Microsporum canis ist und du dich bei deiner Mieze angesteckt hast) mit (wahrscheinlich) einer Salbe behandeln wird.

Alles was Stoff ist, dort halten sich die Sporen am besten. Also auch hier musst du ein Fungizid (pilztötendes Mittel) zum Abwischen der Liegeflächen, Sofa usw. verwenden.
Was in die Waschmaschine kann, hinein damit.

Pilz ist ansteckend, du kannst ihn also auf andere übertragen. (Vorsicht ist also geboten, aber nicht gleich ausrasten, ich habe den Pilz damals nicht bekommen).

Sandra1980
05.02.2003, 02:00
Puh...
Habe Program gekauft, fuer 49$!!! Und was zum Baden fuer Mietze, sowie fuer mich hab ich nur ne Salbe bekommen. Reicht angeblich. Aber die meinen hier ja auch, dass ich nicht grossartig saubermachen muss. Tja, ich denke ich machs lieber trotzdem nochmal. (Allein die Logik sagt ja eigentlich, dass die Sporen, die auf der Katze waren auch ueberall rumliegen muessen, wo sie war, erstrecht da, wo sie sich gewälzt hat, also...)
Das erste Bad haben wir auch soeben hinter uns gebracht. Mit relativ wenig geschrei, muss ich sagen. Nur zum Schluss ist sie mir entwischt und den Duschvorhang (Plastik!) hoch...
Und als ich sie runterholen wollte, naja, koennt ihr euch sicher vorstellen!
Und morgen nochmal?! Die hier meinen alle drei Tage reicht. Was meints ihr?
:) wird schon wieder!
Eure zuversichtliche Sandra mit einer nassen Mirage
(hab extra eingeheizt und sie trockengerubbelt, aber man siehts halt doch!, Föhn hab ich keinen...)

Renate W.
05.02.2003, 07:37
Hallo Sandra,

ja, Program ist die "moderne" - und sicher auch die schonendere - Methode den Pilz bei der Katze zu bekämpfen.

Dass du nur eine "Pilzsalbe" bekommen hast, ist schon in Ordnung.

Die Sporen fliegen überall rum - nisten sich in den Vorhängen und überall ein (darum alles in die Waschmaschine). Wenn du also nur die Katze behandelst, kann der Kreislauf sich immer wieder schließen - und du verzweifelst.

Ich würde dir auch raten, kauf ein Desinfektionsmittel, wo u.a. auch "Fungizid" (pilztötendes Mittel) drauf steht. Kaufst du ein anderes Mittel, hast du zwar deine Wohnung desinfiziert, aber nichts gegen den PIlz getan.

Uije, ich kann mir vorstellen, wie es dir beim Baden der Mieze ergangen ist. Bei mir war der Vorgang des Badens überhaupt kein Problem, meine Katzen (Perser) sind es gewöhnt und sitzen in der Wanne, als ob's nichts anderes gäbe, als zu baden.
:D :D

Ich kann und möchte dir nicht abraten, wenn der TA dir gesagt hat, "alle drei Tage baden reicht". Aber ein denkbarer Kompromiss wäre, wenn du jeden 2. Tag badest ? - du kannst mit dem Baden ja nichts falsch machen.
Es ist nicht unbedingt notwendig, eine Kurzhaarkatze zu fönen, wenn du warm eingeheizt hast und für den Rest des Tages bzw. für einige Stunden nicht unbedingt das Fenster aufreißt (lüften kann man ja auch vor dem Bad), ist auch die Erkältungsgefahr nicht groß.
(Ich öffne nach dem Bad - trotz trocken gefönt - für mindestens 4 Stunden keine Fenster).

Deine Zuversicht ist berechtigt, wenn man konsequent, verbunden mit hohen Kosten und einem großen Zeitaufwand (baden bei mehreren Katzen) dem Pilz den Kampf ansagt, funktioniert's auch.

Alles Gute und

Sandra1980
28.02.2003, 20:21
Ich krieg diesen Pilz anscheinend nciht los! Die Stellen haben noch immer geleuchtet, auch wenn es insgesamt weniger geworden ist. Gibt es nicht noch irgendwelche Wunderheilmittel? Bei mir kommt der Pilz ja nicht mehr so an, er ist jeweils nur einen tag zu sehen, verheilt dann aber inzwischen sogar ohne Salbe recht schnell, waehrend die Stellen von dem ersten Befall noch immer zu sehen sind. Ich bade jeden zweiten tag mit meiner Katze (habe inzwischen gemerkt, dass sie das lieber mag, wahrscheinlich weil es ruhiger ist), und wasche noch immer alle paar tage alles. Das Problem ist halt nur der teppich nehm ich an.
Bitte jeden auch noch so bloeden Vorschlag anbringen! Weil so kann das ja nicht weitergehen.
Sandra