PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zu Dick??



Sille
12.05.2002, 15:15
Hallo
ich hoffe hier jemanden zu finden der sich mit BKH auskennt.
Mein Murphy ist jetzt acht monate alt und meine frage dazu ist, wievieldarf oder sollte er wiegen?Er hat jetzt ca 6kg.Er ist supergross finde ich.Hab schon überlegt zum TA zu gehen und dort zu fragen aber irgendwie ist mir mein unwissen peinlich"hüstel".Hoffe auf zahlreiche postings
gruss Sille

Amelie
12.05.2002, 20:03
Hi Sille,
ich habe selber so ein Monster wie du, das ist aber drei Jahre alt und wiegt 7kg. :D
Aber mit acht Monaten ist das schon recht ungewöhnlich.
Du solltest auf folgendes achten:
- Ist dein Kater wirklich [I]fett[/I ?
- Hat er einen prall gefüllten Bauch ?
- Wirkt er schwerfällig ?
- Hat er die Propationen einer Tonne ?
- Wirkt er ein wenig wabbelig ?
Dann solltest du zum Tierarzt gehen, das kann wie gesagt eine Krankheit oder Überfettung sein, die zum Herzschlag führen könnte.
Hat er aber:
- Trotz seines Gewichtes richtige Katzenpropationen
- Einfach nur schwere Knochen
- Wirkt nicht sehr schwerfällig
- Ist sehr fest gebaut
Dann hast du richtiges Glück. Du hast eines der wenigen letzten Katzenmonster erwischt.
Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen
LG
Amelie

Jacqui
12.05.2002, 20:07
Hallo Sille,
ich habe zwar keine BKH, aber dafür zwei Coonies, die auch im ersten Lebensjahr recht schnell gewachsen sind und ganz schön an Kilos zulegten. Meine Züchterin erklärte mir, dass einige Linien im ersten Jahr schnell wachsen, dann eine Pause machen, und dann wieder einen Wachstumsschub bekommen, bis sie dann mit ca. 4 Jahren ausgewachsen sind. Ich denke, dass 6 Kilos nicht zu viel sind, wenn Dein Katerchen groß ist, was anderes wäre es vielleicht, wenn dass Größen-/Gewichtsverhältnis nicht stimmen würde. Selbst wenn er Deiner Meinung nach zu viel Gewicht hätte, nimmt er sicher ein Pfündchen ab (oder auch zwei), wenn Du viel mit ihm spielst und er sich dabei viel bewegt. Bei meinem "Dicken" ging das recht gut.:D
Viel Spaß noch mit Deinem Wonneproppen und viele Grüße von Jacqui