PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schwarze Tigergarnele - Wertvoll?



Fishfriend123
25.02.2011, 18:59
Hi,

ich habe mal eine Frage. Schon vor etwas längerer Zeit habe ich mir ein paar Tigergarnelen zugelegt, die sich auch schon sehr viel vermehrt haben. Ein paar von ihnen sind schwarz nicht ganz, sie haben noch ein bisschen grün aber sonst alles schwarz. Meine Frage nun: Sollte ich diese kleinen Tierchen züchten und in mein seperates Garnelenbecken umsetzen, damit sie sich besser vermehren können und ich sie dann privat verkaufen kann???
:rolleyes:
Lg

Fishfriend123

Fishfriend123
28.02.2011, 19:02
Keine Antwort???:0(:(

Lg

Fishfriend123

wuselkasten
28.02.2011, 23:00
Willst du nur Gewinn machen oder deinen Tieren ein schönes Leben bieten?! :man:
Also ehrlich...Ich hab ne wunderschöne goldene Sibirische Waldkatze, Mensch warum hab ich die bloß kastrieren lassen, hätte soooooooooooooo viele teure Kitten geben können, so ein Ärger, dass das nun nicht mehr geht :man::man:
*Ironie off*

Wenn du züchten willst solltest du vermutlich eine riesen Portion Wissen haben damit es den Tierchen gut geht. Deine Frage wirkt allerdings so als wolltest du nur n bissel nebenher verdienen...

:-(0)

Fishfriend123
01.03.2011, 17:37
Hi,

ich hatte gar nicht vor die Tiere auf einen kleinen Raum zu halten...
Ich wollte lediglich sie in ein kleineres Becken umsetzen, damit sie sich vllt. ein bisschen mehr vermehren!!!:hug: Den kleinen Tierchen soll es aber immer noch gut gehen!!!
Also erst fragen, und dann motzen!!!:tu:

lg

Fishfriend123

Elia
01.03.2011, 17:41
Hallo,

ich kann mit deiner Frage irgendwie nix anfangen. Was genau möchtest du denn wissen???

wuselkasten
01.03.2011, 18:09
Also erst fragen, und dann motzen!!!:tu:

lg

Fishfriend123

Dann erklär alles so, dass man versteht was du meinst ;)

Was genau willst du nun wissen? Ob du einen Teil der Tiere umsetzte darfst? :?:

Elia
01.03.2011, 21:01
Wuselkasten, du hast auch Aquarien? Was lebt darin? :?:

Um Süßwassergarnelen gesund zu vermehren muß man nicht viel mehr wissen, als man für die normale Haltung sowieso schon wissen muß. Schwieriger wird es bei der gezielten Zucht auf bestimmte Merkmale (z.B. bestimmte Farben, Farbintensitäten, Muster...). Mit der Katzenzucht ist das kaum zu vergleichen.

Mich verwirrt das "sollte" im ersten Post: wenn man Abnehmer hat (oder sich welche zu organisieren weiß) und genug Becken hat, dann "kann" man gezielt züchten. Ob man es auch "sollte", muß man meiner Meinung nach selbst entscheiden ;) Spaß macht es auf jeden Fall.

wuselkasten
01.03.2011, 23:50
Wuselkasten, du hast auch Aquarien? Was lebt darin? :?:

Um Süßwassergarnelen gesund zu vermehren muß man nicht viel mehr wissen, als man für die normale Haltung sowieso schon wissen muß. Schwieriger wird es bei der gezielten Zucht auf bestimmte Merkmale (z.B. bestimmte Farben, Farbintensitäten, Muster...). Mit der Katzenzucht ist das kaum zu vergleichen.

Mich verwirrt das "sollte" im ersten Post: wenn man Abnehmer hat (oder sich welche zu organisieren weiß) und genug Becken hat, dann "kann" man gezielt züchten. Ob man es auch "sollte", muß man meiner Meinung nach selbst entscheiden ;) Spaß macht es auf jeden Fall.

Ist mir schon klar, dass das was anderes ist ;)
Mich wunderte das "sollte" eben auch. Und wenn das Wissen eben vorhanden ist warum dann nachfragen? Es sei denn Fishfriend sucht Interessenten für die Nachzuchten aber das klang ja jetzt auch nicht raus :?: Vielleicht steh ich einfach aufm Schlauch :rolleyes:

Fishfriend123
02.03.2011, 15:58
Hi,

sorry für meinen dummen Kommentar gestern...War nicht gerade nett.
Also zurück zu meiner Frage: Mein Bekannter hatte mir mal erzählt, dass wenn man besondere Garnelen haben möchte, z.B. mit einer bestimmten Farbe, muss man dann die anderen Garnelen aussortieren, damit nur noch die schwarzen zusammen in einem Becken sind. Dann würden auch nur noch schwarze Garnelen geboren werden... Und im nächsten Schritt sollte man dann nur noch die ganz Schwarzen drinnen lassen. Er erzählte mir was von einer Farbstärke oder so. Auf jeden Fall wäre das die beste Methode um besondere Exemplare hinzukriegen.

Dann mal noch nen schönen Abend euch beiden.

Lg

Fishfriend123

Elia
02.03.2011, 18:03
Hi,

naja, ich fand auch, daß Wuselkasten mit der Tür ins Haus gefallen ist :D

Soweit ich weiß, gibt es für Schwarze Tiger mindestens zwei verschiedene Zuchtlinien, die auf verschiedenen Mutationen basieren. Auch sind Mischlinge zwischen Scharzen Tigern und verschiedenen anderen Zuchtformen im Umlauf. Deshalb ist es wahrscheinlich am sinnvollsten, wenn du es erst einmal mit Selektion versuchst. Dabei mußt du darauf achten, möglichst junge unbefruchtete Weibchen mit gut gefärbten Männchen zusammenzubringen. Das kann gut in einem Extrabecken geschehen. Treten dort unter dem Nachwuchs noch "falsch" gefärbte Tiere auf, sollte dieser möglichst früh umgesetzt werden. Wenn es aber auch weiterhin viele "falsch" gefärbte Tiere unter dem Nachwuchs gibt, wirst du über eine richtige Zucht mit einzelnen Tieren und vielen Becken nicht herum kommen. Dann wird es richtig spannend ^^

Ich habe einen schönen Stamm Red Fire sakura, in dem hin und wieder auch blasser gefärbte Tiere auftauchen. Ich selektiere nicht, weil es sich um Einzeltiere handelt und sich die Farbe bei fast allen Tieren sehr gut ausprägt. Würden die blasseren Tiere zahlenmäßig mehr werden, würde ich sie regelmäßig heraussammeln.

Grüne Tigergarnelen kenne ich gar nicht, vielleicht wäre das auch ein gutes Zuchtziel, da anscheinend ungewöhnlich? Oder meinst du dunkelblaue Tiger mit einem Stich ins Grün?

wuselkasten
02.03.2011, 21:45
Hi,

naja, ich fand auch, daß Wuselkasten mit der Tür ins Haus gefallen ist :D


Sorry :) :bow:

Fishfriend123
03.03.2011, 16:57
Hi,

danke Elia für die fachlich kompetente Antwort. Ich habe fast alles verstanden... Ich habe mir die Garnelen hier bei Zooplus bestellt. Das sind diese hier:

http://www.zooplus.de/shop/aquaristik/wirbellose_tiere/wirbellose_tiere/garnelen/63097

Doch noch eine Frage: Wie unterscheide ich unbefruchtete Weibchen von Männchen?:D Also wenn sie ja befruchtet sind, ist es ja ganz einfach, aber so.:D
Aber nochmals danke.

Schönen Tag noch Wuselkasten und Elia.

lg

Fishfriend123

Elia
03.03.2011, 17:16
Oh, gern geschehen :)
Tigergarnelen hatte ich noch nie, daher kannst du sicherlich bald mehr über sie erzählen als ich über sie weiß ^^

Hier findest du Weibchen und Männchen verschiedener Arten einander gegenübergestellt: die Weibchen sehen ein wenig anders aus als die Männchen: http://www.1a-wirbellose.de/wirbellose_infos.html#geschlec htsunterschiede-garnelen

Fishfriend123
04.03.2011, 15:17
Hi,

danke Elia für die Seite. Da sind ja auch noch andere gute Infos drauf.
Das Doofe ist nur das da diese bestimmten Tigergarnelen bei sind und nicht die von Zooplus:0(... Aber egal.

lg

Fishfriend123

Fishfriend123
07.03.2011, 13:47
Hi,

das Dumme ist nur, dass meine wirkliche Frage immer noch nicht richtig beantwortet wurde...
:0(
Bitte alle um Hilfe!!

lg

Fishfriend123

Fishfriend123
12.03.2011, 09:44
Hi,

weiß keiner eine Antwort???:0(:(

lg

Fishfriend123

Elia
12.03.2011, 09:51
ich kann mit deiner Frage irgendwie nix anfangen. Was genau möchtest du denn wissen???

Vielleicht geht es den anderen ähnlich?

SuXxLe
18.03.2011, 23:00
Hio


Hi,
Ein paar von ihnen sind schwarz nicht ganz, sie haben noch ein bisschen grün aber sonst alles schwarz. Meine Frage nun: Sollte ich diese kleinen Tierchen züchten und in mein seperates Garnelenbecken umsetzen, damit sie sich besser vermehren können und ich sie dann privat verkaufen kann???
:rolleyes:
Lg

Fishfriend123

Wenn es um die Schwarzen geht, hast du deine Frage schon selber beantwortet ;)

lg

Fishfriend123
19.03.2011, 15:24
Hi,

eigentlich habe ich aber meine Frage noch nicht selber beantwortet, weil ich wollte immer noch wissen, ob die Garnelen wertvoll sind.;)

lg

Fishfriend123

Drottning
19.03.2011, 16:31
Alles, was du liebst, ist unendlich wertvoll! - also kannst du dir deine Frage selbst beantworten.

Elia
19.03.2011, 19:04
Öhm, du meinst also doch, ob du mit deren Nachzucht ordentlich Kohle machen kannst? :?:

Wenn du die Tiere günstig produzieren und teuer in deiner Gegend verkaufen kannst, sicherlich. Die Zucht schöner Tiger ist allerdings selbst für erfahrene Garnelenhalter nicht einfach, und die Suche nach Abnehmern für den Nachwuchs aus privater Hand ist das ebenfalls nicht. Viel Glück... :rolleyes:

SuXxLe
20.03.2011, 03:18
Hi,

eigentlich habe ich aber meine Frage noch nicht selber beantwortet, weil ich wollte immer noch wissen, ob die Garnelen wertvoll sind.;)

lg

Fishfriend123

komisch hier schreibst du aber was anderes


Hi,

Ein paar von ihnen sind schwarz nicht ganz, sie haben noch ein bisschen grün aber sonst alles schwarz. Meine Frage nun: Sollte ich diese kleinen Tierchen züchten und in mein seperates Garnelenbecken umsetzen, damit sie sich besser vermehren können und ich sie dann privat verkaufen kann???
:rolleyes:
Lg

Fishfriend123

:rolleyes: