PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Liebestoller Rüde



Moin
31.01.2011, 12:19
Huhu zusammen!!!!!!

TINO MAHT MICH WAHNSINNIG!!!!!!!!!!!!! :schmoll:

Unsere Hündin Jessy ist gerade läufig und in den Stehtagen :sporty: Sie ist völlig normal, außer daß Sie unmengen Fressen könnte :rolleyes:

Das Problem ist Tino,
seit beginn der Läufigkeit will er alles berammeln, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist :man: nur 2Beiner läßt er in Ruhe, bis jetzt!!!!! :floet: :man:

Natürlich sind die Beiden jetzt getrennt, durch einen Flur und einen anderen Raum!!!!!

Die letzte Läufigkeit war auch schon ein wenig nervig, aber da habe ich mir gesagt, ach, das dauert ja nicht soooooo lange!!!!!

Jetzt aber fiept, jauelt und heuelt er den ganzen Tag, wirklich 24 Std mit ein paar Minuten Pause dazwischen :sporty: :eek:

Fressen will er auch nicht mehr, gehorchen ist auch so eine Sache z.Z. die Kommandos sitzen i.M vielleicht so zu 40%!!!!!
Der ganze Hund ist nur noch auf Spannung und Konfrontation!!!!!!

WAS KANN ICH MACHEN???????

Jessys Stehtage können auch schon mal 7 Tage halten!!!!!

tazi
31.01.2011, 12:31
Du Arme.

ich würde den Rüden noch mehr fordern, motivieren damit er nicht in diese Heularien verfällt. Neue Herausforderungen bieten.:)

Ansonsten Oropax und Haufenweise Beruhigungstee

Moin
31.01.2011, 12:42
Du Arme.

ich würde den Rüden noch mehr fordern, motivieren damit er nicht in diese Heularien verfällt. Neue Herausforderungen bieten.:)

Ansonsten Oropax und Haufenweise Beruhigungstee

Das ist leichter gesagt als getan :floet: :floet: :floet:

Bin ja schon froh, ihn aus der Haustür zubekommen, dann wird in aller schnelle die Geschäfte erledigt und dann am liebsten wieder zurück!!!! Das ist dann eine Geschichte von 5 Minuten!!!!!
Fahren wir weg, dann ist es fast unmöglich seine Aufmerksamkeit zubekommen, sprich Ihn "abzulenken" ist unmöglich :(

Zusammen mit anderen Hunden ist auch echt streßig, entweder "bespringt" er alles oder er eckt an!!!!! :schmoll:

Moin
31.01.2011, 12:42
Den Tee für mich oder Ihn :?: :o

tazi
31.01.2011, 12:52
Für beide.

Gerade in so einer Situation würde ich Konsequent gehorsam verlangen und üben. Der gnädige Herr hat keine Lust? Ha von wegen:D Auch wenn es stressig ist, es wird besser :cu:

81Lina
31.01.2011, 12:55
Oh je, du Arme:hug:

Ja, ein Beruhigungstee für dich, das wäre eine gute Idee;).

Kann dich nur trösten - es geht vorbei, auch wenn die Zeit eeewig zu dauern scheint.
Als hier die Madame läufig war, waren die zwei Großen auch "durch den Wind". Den "Kleinen" hat es mit seinen 10 Monaten damals noch nicht interessiert, und so sind er und Madame gemeinsam spazierengegangen, die zwei Großen getrennt davon. Auch wenn sie es auch eilig hatten, nach Hause zu kommen, die Großen "durften" extra lange Spaziergänge machen. Zu Hause war dann auch wichtig, dass bestimmte Türen IMMER zu sind.

Ich wünsche dir viiiiel Durchhaltevermögen für die "heißen Tage". Und denk daran - dann ist wieder monatelang Ruhe:wd:

LG Lina

Moin
31.01.2011, 12:55
Ich werde mein Bestes geben :o

Hoffentlich ist es bald vorbei :sporty:

Moin
31.01.2011, 16:14
:( Er macht mich wahnsinnig :( :mad: :schmoll:

tazi
31.01.2011, 16:19
kann ich mir vorstellen, aber ist ja bald vorbei das übersteht man doch mit links (Mut mach)