PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze hat Farbe gefressen!



CarinaLLR
27.01.2011, 14:19
Hallo ich habe gerade ein Bild für Kunst fertiggemalt... ich hab den Pinsel normal ind er Hand gehalten und sie kam auf den Tisch gehüpft und hat in den Pinsel gebissen... (ist erst 10 Monate alt und ncoh sher verspielt) naja da war eben noch viel Farbe dran... dann hat sie eben (wegen dem geschmack warscheinlich) den Kopf geschüttelt und sozusagen ihr Gesicht irgendwie verzogen... naja... ich hab ihr ein bisschen Wasser gegeben und ihr danach in den Mund geschaut... ihre Zunge ist immernoch ein bisschen schwarz... es waren normale Schulmalfarben also solche Näpfe mit dickflüssiger Farbe... muss ich zum Tierarzt mit ihr oder soll ich sie einfach lassen (weil es ja nur sehr wenig Farbe war)...
Bitte dringend antworten ich hab angst um sie :0(
Danke

kaahrl
27.01.2011, 14:20
Hallo ich habe gerade ein Bild für Kunst fertiggemalt... ich hab den Pinsel normal ind er Hand gehalten und sie kam auf den Tisch gehüpft und hat in den Pinsel gebissen... (ist erst 10 Monate alt und ncoh sher verspielt) naja da war eben noch viel Farbe dran... dann hat sie eben (wegen dem geschmack warscheinlich) den Kopf geschüttelt und sozusagen ihr Gesicht irgendwie verzogen... naja... ich hab ihr ein bisschen Wasser gegeben und ihr danach in den Mund geschaut... ihre Zunge ist immernoch ein bisschen schwarz... es waren normale Schulmalfarben also solche Näpfe mit dickflüssiger Farbe... muss ich zum Tierarzt mit ihr oder soll ich sie einfach lassen (weil es ja nur sehr wenig Farbe war)...
Bitte dringend antworten ich hab angst um sie :0(
Danke

Ruhig Blut...
Was fuer Farbe?
Wasserfarben? Unkritisch!
Dispersionsfarbe? Nicht kritisch, wenn kleinere Menge
Lacke, etc...? Gefaehrlich

lammi88
27.01.2011, 14:23
Sind die Farben auf Wasserbasis? Dann brauchst Du Dir keine großen Gedanken zu machen. Schwarze Pigmente sind meist Kohle oder Kohlenstoff, daher nicht weiter schlimm. Weiß, Gelb, Blau und Grün, ggf noch orange solltest Du vorsichtiger sein.

Beobachte sie einfach. Falls sie irgendwie in den nächsten 24 Std schlapper wirkt oder erbricht, ab zum Tierarzt und auch die Farbe mitnehmen, damit der weiß, was er als Gegenmittel geben muß.

CarinaLLR
27.01.2011, 14:28
Ruhig Blut...
Was fuer Farbe?
Wasserfarben? Unkritisch!
Dispersionsfarbe? Nicht kritisch, wenn kleinere Menge
Lacke, etc...? Gefaehrlich

da steht drauf: "durch Überzug von Klarlack wasserfest"

kaahrl
27.01.2011, 14:28
Sind die Farben auf Wasserbasis? Dann brauchst Du Dir keine großen Gedanken zu machen. Schwarze Pigmente sind meist Kohle oder Kohlenstoff, daher nicht weiter schlimm. Weiß, Gelb, Blau und Grün, ggf noch orange solltest Du vorsichtiger sein.

Beobachte sie einfach. Falls sie irgendwie in den nächsten 24 Std schlapper wirkt oder erbricht, ab zum Tierarzt und auch die Farbe mitnehmen, damit der weiß, was er als Gegenmittel geben muß.

Sollten es wirklich so Farben wie die im Pelikan Wasserfarben-Malkasten sein, sind auch die anderen Farben unkritisch...

CarinaLLR
27.01.2011, 14:38
Sollten es wirklich so Farben wie die im Pelikan Wasserfarben-Malkasten sein, sind auch die anderen Farben unkritisch...

puh naja es sind ja keine wasserfarben... eben solche dickflüssigen...
ich mach mir eben sorgen wegen der aufschrift: "durch überzug von klarlack wasserfest"

lammi88
27.01.2011, 14:41
Sag mir mal bitte die Marke und die genaue Farbbezeichnung. Ich geh googlen welche das sind.

CarinaLLR
27.01.2011, 14:49
Sag mir mal bitte die Marke und die genaue Farbbezeichnung. Ich geh googlen welche das sind.

Marke: idena
Bezeichnung: Schulmalfarben
Farbe: schwarz 800

CarinaLLR
27.01.2011, 14:51
sie wirkt etwas müde... das muss nicht an den farben liegen aber ich erwähne es vorsichtshalber mal

lammi88
27.01.2011, 15:15
So, hab bei der Firma angerufen. Sind kindersicher und auf Wasserbasis. Daher sollten sie auch für Katzen nicht gefährlich sein.

Frühaufsteherin
27.01.2011, 15:15
Hallo,

ich verstehe die Aufschrift "durch Überzug von Klarlack wasserfest" so, daß die Farben erst NACH einer farblosen Überlackierung wasserfest sind, also vorher wasserlöslich. Hast Du denn den Pinsel mit Wasser ausspülen können? Das wäre auch ein Zeichen für Wasserlöslichkeit.

Ich denke, daß Schulmalkästen grundsätzlich ungefährlich sind, schließlich kommen Grundschulkinder auch auf die Idee, die Farben mal in den Mund zu nehmen :tu:

Liebe Grüße und keine Panik :)

CarinaLLR
27.01.2011, 15:21
Hallo,

ich verstehe die Aufschrift "durch Überzug von Klarlack wasserfest" so, daß die Farben erst NACH einer farblosen Überlackierung wasserfest sind, also vorher wasserlöslich. Hast Du denn den Pinsel mit Wasser ausspülen können? Das wäre auch ein Zeichen für Wasserlöslichkeit.

Ich denke, daß Schulmalkästen grundsätzlich ungefährlich sind, schließlich kommen Grundschulkinder auch auf die Idee, die Farben mal in den Mund zu nehmen :tu:

Liebe Grüße und keine Panik :)

mh ich weiß nicht direkt wies gemeint ist...
mal gucken was passiert es war ja auch nur mal draufgebissel sie hat ja nichts direkt abgeleckt oder so...
dankeschön

kaahrl
27.01.2011, 15:37
So, hab bei der Firma angerufen. Sind kindersicher und auf Wasserbasis. Daher sollten sie auch für Katzen nicht gefährlich sein.

Danke Anja... :tu: :bl:

CarinaLLR
27.01.2011, 16:05
Danke Anja... :tu: :bl:

oh das mit der firma hab ich garni gesehen... vielen vielen dank!!! :cu:

ArianeH
28.01.2011, 12:27
Les hier grade mit....

Ich habe früher viel gemalt auf Leinwand mit Acrylfarbe - die ist ja auch wasserlöslich -meint ihr die ist gefährlich?

Wollte mal wieder malen, meine Katzis ....

lammi88
28.01.2011, 13:06
Acrylfarbe würde ich definitiv von Katzen fern halten. Da gibts einige Pigmente aus nicht besonders verträglichen Stoffen.....

CarinaLLR
28.01.2011, 13:08
würde ich auch :/

ArianeH
28.01.2011, 16:15
Ja, danke! Habe ich mir schon gedacht, deshalb habe ich auch nicht mehr gemalt, seit ich sie habe.
Mal schauen ob sie daran wollen, kann ich halt nur malen wenn sie schlafen, tagsüber am WE.