PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fiene sabbert wie ein baby



famone
31.01.2003, 23:15
Hallihallo,

ich weiss nicht, ob zu diesem thema schonmal etwas gepostet wurde, über die suchen-funktion konnte ich hier leider keine infos bekommen, deswegen frage ich mal so in die runde:

also, ich habe folgendes problem: meine fiene (ca. 15 Monate) besabbert sich plötzlich immer richtig, d.h. sie liegt irgendwo rum und döst und dabei macht sie sich richtig voll und hat danach nasse stellen im fell. Ich höre sie auch zwischenzeitlich mal den ganzen sabber hochziehen, das hört sich an, als hätte sie den ganzen mund voller wasser.....meine frage ist nun, inwieweit das noch normal ist???!!! Ich muss dazu erwähnen, dass der sabber absolut durchsichtig ist und dass ihre augen auch stark tränen......ansonsten (futteraufnahme, stuhlgang + pippi machen) ist eigentlich alles wie immer, ....
wer weiß rat?

Alla
01.02.2003, 08:32
Hi, Famone!

Macht Fiene es nur wenn sie schläft? Vielleicht hat sie ein Mandelproblem oder Halsschmerzen ! Riecht sie aus dem Mund?
Mein Großer macht das nur wenn er nuckelt.

famone
01.02.2003, 16:00
hm...ne, also ich habe das bisher nur beobachten können wenn sie döst oder schläft...wenn sie dann wieder aufsteht zieht sie das halt alles hoch....aus dem mund riecht sie nicht...

samtpfote5
01.02.2003, 16:59
Hallo Famone,

fein, noch jemanden aus Essen hier zu treffen! *froi*

Was mir gerade dazu einfiel: Vielleicht träumt deine Kleine beim Dösen davon, an ihrer Mama zu saugen. Tretelt sie auf deinem Schoss oder bewegt sie ihre Pfötchen bei Dösen? Beim Treteln sabbern manche Katzen nämlich auch sehr viel. Meine Laura ist auch so eine Sabbertante, ihr läuft beim Treteln der Sabber regelrecht aus der Schnauze. :p :p

Liebe Grüße
Heike

famone
01.02.2003, 18:01
hihi....die fiene is doch die mama...tiffy is das baby....naja baby auch nich mehr so ganz, jedenfalls ist fiene die sabberkatze.....ich habe das heute nochmal genau beobachtet...ich glaube sie träumt wirklich irgendwas (vielleicht von fisch oder so?!) dass ihr der ganze sabber im mund zusammenläuft.....wenn sie nämlich wach ist hört es schlagartig wieder auf.........

@samti...ja mich freuts auch mal jemanden aus Essen hier zu treffen!!

wünsche euch allen noch ein schönes restwochenende!!

samtpfote5
01.02.2003, 23:10
Hallo famone,

irgendwo bleiben unsere Katzen immer noch Babies, egal, wie alt sie sind oder ob sie selber schon Kitten haben.

Das ist der frühkittische Milchtretelreflex: Die Kätzchen treteln bei Mama am Bauch, um die Milchproduktion anzuregen und dabei speicheln sie. Es ist eigentlich ein Zeichen, dass sich unsere Katzen so rundherum geborgen und wohl fühlen - jedenfalls interpretiere ich das so.

Liebe Grüße

Heike

famone
02.02.2003, 16:09
ich glaube du hast recht.....gut, dass ich mir deswegen keine sorgen mehr machen muss! Wir Menschen sabbern ja auch gelegentlich mal wie kleine Kinder *lol*....