PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : harter Stuhlgang, was tun?



Enya
31.01.2003, 21:07
Hallo,
habe heute das erste Mal festgestellt, das der kleine Nevyn Probleme beim Absatz von Stuhlgang hat.
Das Würstchen ist schon ziemlich hart und der Po hinterher gerötet.
Was kann ich ihm füttern um den Stuhlgang weicher zu bekommen.
Der kleine frißt nur Trofu und trinkt Katzenmilch. Dazu bekommt er als Leckerlies Käse und Maltpaste.

Darf ich ihm so ein bis zweimal in der Woche ein winziges Stückchen Butter geben oder ist das eher schlecht.
Oder gibt es ein Trofu welches acuh da regulierend eingreift?

Probleme mit der Verdauung sind ja auch etwas schmerzhaft. So scheint es jedenfalls bei ihm.

Harter Stuhlgang ist ja auch ein Zeichen, das er wohl nicht genügend trinkt.
Danke für eure Tips bzw. Ratschläge

samtpfote5
31.01.2003, 21:15
Hallo Birgit,

die Tierärztin von ZP hat mir vor ein paar Tagen geraten, frische Vollmilch anzubieten, die hätte einen sanft abführenden Effekt.

Könntest du ihm das Trofu nicht in Wasser eingeweicht anbieten?

Liebe Grüße
Heike

Enya
31.01.2003, 21:22
Hallo Heike
das mit der Milch könnte klappen.
Bezgl. des Futters. wir haben schon alles probiert, damit er mal was anderes frißt. Hab das Trofu sogar in Milch eingeweicht. Pustekuchen. Was nicht knuspert das schmeckt auch nicht.
Es gab für ihn: gekochtes Hühnchen, Fisch etc. Auch das wird verschmäht.
Das einzige was er noch zu sich nimmt, ist gekovhten Schinken und manchmal ein Stück rohes Rindfleisch.
Außerdem geht er für Käse jeglicher Art über Leichen:D Am liebsten Hüttenkäse und Camenbert.
An Nafu habe ich jetzt bis auf Grau alles Sorten durch.
Seit dem Tag wo er selbständig frißt ernährt er sich von Trofu und Katzenmilch.

Ach ja und Diätsprühsahne mag er auch!!!:( :(

samtpfote5
31.01.2003, 21:50
Wirkt Diätsprühsahne nicht auch abführend???

Gabi
31.01.2003, 21:53
Hallo Birgit,

mein TA hat mir ein Teelöffelchen Öl empfohlen (so schlecken lassen oder übers Futter). Aber nicht jeden Tag. Auch nicht, wenn die Katze schon zu dick ist. Butter ist natürlich auch OK.

Suse
31.01.2003, 21:56
Hallo Birgit,
da ich von "früher" ganz gut verstopfungserfahren bin liste ich Dir einfach mal einiges auf.
- kleiner Klecks Butter
- Ölsardinen
- Olivenöl 1/4 Teelöffel
- 1 Esslöffel Milch
- Naturjoghurt, am besten so einen wie den LC1 das normalisiert den Darm ...... ca. 2 Esslöffel
- HIPP Babygläschen Kürbis + Reis .... ist aber schwierig wenn er nur TroFu isst......... KEINE Möhrchen füttern, sonst sch.... er Briketts
- wenn alles nicht hilft kannst Du ihm LACTULOSE geben ( habt ihr bestimmt in der Klinik
;) ) 1ml auf 2kg Katze. Das wirkt zuverlässig abführend, ist aber ganz sanft.
Zum Käse noch: Käse, vor allem Camembert hat oft sehr viel Salz und das bindet Wasser (1g Salz bindet 3g Wasser) , na und zur Sprühsahne sage ich lieber nix. *gröööhhhl*
Viel Erfolg und " gut Schiss", Suse :D

Enya
31.01.2003, 22:11
Hey, das ist doch was.
Dann gibt es jetzt einmal oder zweimal die Woche ein wenig Butter.
Lactulose, hab ich auch. Wollte das aber nicht mal so eben ausprobieren. Könnte funktionieren. Dieses Zeug ist wiederlich süß.
Dick ist Nevyn auch nicht. Er wird jetzt 7 Monate und wiegt ca 3800g. Ist halt ein hochbeiniger Kater. Rank und schlank wie eine Gazelle. Halt geballte männliche Energie.

Den Käse klaut der Bursche immer vom Tisch. Extra kriegt er ihn nicht.

Möchte noch jemand ein Möhrchenglas haben???? Habe ich immer in Reserve, falls mal jemand Durchfall hat!:D :D

@ Suse: Danke für die "guten Wünsche"♪♪♪♫♫

Suse
31.01.2003, 22:42
Jaaaaaaaaa das stimmt - L. ist süß und pappt wie ein angelutschtes " Gutsel" = Bonbon in der Manteltasche. Probiere das ruhig mal, macht echt keinen Durchfall. Bei seinem Gewicht 1,5 ml und er hat 1x wieder schön entspannt geschittert.
Wie kann den DAS passieren, daß er auf den gedeckten Tisch darf? TzTzTz :cool:

:p Suse

Enya
01.02.2003, 12:43
Morgen suse,
von dürfen kann nicht die Rede sein. Aber versuch mal zwei Halbstarke vom Tisch zu entfernen....
Kaum hast du den einen runter, sitzt der andere auf deinem Teller und klaut wie ein Rabe.:eek:
WEnigstens halten sie sich zurück, wenn wir Besuch haben. Sonst käm wohl bald keiner mehr.

Suse
01.02.2003, 13:14
................ kommt mir das IRGENDWIE bekannt vor? ;)

:D Suse