PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach Kastra: beide Tiger lecken sich die Wunden und hören nicht auf :(



Whiskey-Chivas
07.01.2011, 21:25
Soooo erstmal haben wir alles gut überstanden!!
Ein paar Tränen sind natürlich geflossen -> bei mir ;) aber die beiden können schon wieder fast ohne zu taumeln laufen ;):wd:
Leider lecken sich beide Ihre Wunden sehr oft....
Möchte Ihnen die Halskrause sehr gerne vermeiden.....

Habt Ihr mal wieder einen aufbauenden Tip????:?:

Drottning
07.01.2011, 21:28
Ablenken!

UlliLili
07.01.2011, 21:28
Lass sie schlecken, die hören auch damit auf. Aber die wollen den Geruch von Desinfektionsmitteln weg haben. Morgen ist alles vergessen und die brauchen sicher keine Halskrause. Du musst heute nur aufpassen, dass sie nirgendwo raufklettern. Denn selbst wenn sie wieder normal laufen, klettern ist so ne Sache. Lieben Gruß, Ulli

Schnurribärchen
07.01.2011, 21:34
Leider lecken sich beide Ihre Wunden sehr oft....
Möchte Ihnen die Halskrause sehr gerne vermeiden.....

Habt Ihr mal wieder einen aufbauenden Tip????:?:

Mein TA sagte mir nach der Kastration meines Katers, dass Wunden lecken normal ist. Man muss sich nur Sorgen machen, wenn der Kater damit nicht mehr aufhört. Dann stimmt was nicht. Es könnte eine Entzündung sein. Die wird aber nicht unmittelbar nach der OP auftreten, sondern wohl mindestens einen Tag später. Wenn überhaupt! Aktuell lecken sie vermutlich den Fremdgeruch und die minimalen Blutreste ab. Tiere vermeiden nach Möglichkeit, sich durch Fremdgerüche oder Blutgeruch verdächtig zu machen, das ist ihre Natur :)

Mein Tiger hat sich direkt nach der OP auch mehr als üblich am Geschlechtsteil geputzt, aber nicht ständig und auch nicht übermässig. Kaum war er wieder sicher auf den Beinen, ging er seinen üblichen Beschäftigungen nach. Nur die kleinen Geschwister hielt er sich noch 2 Tage lang vom Pelz. Die haben das aber hingenommen und sich so lange selber bespasst.

Wird schon!!! :tu:

LG
Claudia

Whiskey-Chivas
07.01.2011, 21:36
Danke euch beiden!!!!!!!
Ich mache mir bestimmt auch wieder viel zu viele Sorgen....
Ja das mit dem Klettern und runterfallen hat der kleine Whiskey eh nicht so raus ;) Er ist und war schon immer ein kleiner Trottel!! ;)
Habe den Kratzbaum schon weggestellt und alles wo Sie gerne hoch schlafen...
Die kommen heute Nacht in die Besucherritze von mir und meinem Freund :D

Whiskey-Chivas
07.01.2011, 21:38
Schnurribärchen Danke Dir natürlich auch!!
Jetzt gerade sind beide auch wieder eingeschlafen!! :D
Zum Glück ;)