PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plötzlich Durchfall von bekanntem Futter



sunnysu
18.11.2010, 18:32
Hallo,

ich füttere ja momentan 3 Sorten Nafu: Miamor MM, Macs ohne Reis und Select Gold Huhn.

Jetzt hatte Sammy vor 4 Tagen breiigen Kot, da gabs vorher Select Gold und ich habe Macs Geflügel mit Reis ausprobiert. Ich dachte es liegt am Macs und habs nicht mehr gefüttert und auch gleich Nux Vomica gegeben. Am nächsten Tag wars besser, es gab Miamor MM und es kamen wieder feste Würstchen. Dann hab ich gestern SG in großen Dosen geholt und heute früh gefüttert.

Prompt hatte er heute DF und schon ziemlich breiig ... als ich heimkam hab ich es schon gerochen :-(0), der Badläufer war "zusammengeklappt", darin befindlich ziemlich weiche K...e. Naja, im Klo war zwar das meiste, aber anscheinend ist er zu früh raus, oder konnte es nicht halten. Wenigsten hat er es "vergraben" :o. Läufer ist nun gewaschen und trocknet grade, Boden im Bad gewischt. Ich hatte auch gleich Sammy in Verdacht, irgendwie merke ich es ihm an, er hat auch nicht viel gefressen, gab Miamor MM. Bestätigt hat es dann netterweise Barny, der kurz darauf wohlgeformte Würste ins Klo legte. Danach kam dann auch Sammy und ich konnte die "Bescherung" sehen. :b

Jetzt glaube ich aber, daß es am SG liegen könnte, komischerweise füttere ich das ja schon länger immer mal wieder, bisher hatte er nie Probleme damit. Kann es sein, daß er eine plötzliche Unverträglichkeit entwickelt hat ? Oder doch ein Infekt ? Ich werd natürlich das SG die nächsten Tage nicht füttern, hab ihm vorhin nochmal Nux Vomica geben und werde mal sehen, wie es morgen aussieht.

Aber kennt einer von Euch das ? Gibt es das, dass eine plötzliche Unverträglichkeit auftritt bei einem Futter, was bisher gut vertragen wurde ? :?:

Drottning
18.11.2010, 20:03
Ich hab das so noch nie gehabt und würde eigentlich erst mal auf eine Magen-Darm-Geschichte tippen ohne viel hinein zu interpretieren.

sunnysu
18.11.2010, 20:30
Ich hab das so noch nie gehabt und würde eigentlich erst mal auf eine Magen-Darm-Geschichte tippen ohne viel hinein zu interpretieren.

Hmm :?: könnte auch sein ... er ist auch etwas ruhiger als sonst ... nicht apathisch oder so, aber ruhiger. Er frißt auch weniger, hat seine Portion nur zur Hälfte gefuttert, die eigentlich immer ganz weg geht. Ich werde heute vor dem Zubettgehen nochmal NuxVomica geben und dann sehen, wie der Kot morgen aussieht. Trotzdem wirds momentan mal kein SG geben.

Momentan liegt er neben mir auf der Couch, schnurrt so vor sich hin ... ist aber aufmerksam und durchaus für ein Spielchen zu haben ... nun ja, ich beobachte ihn genau. Wenns morgen nicht besser wird, gehts zum TA. Meine TÄ ist auch Samstag erreichbar.

sunnysu
19.11.2010, 09:47
Guten morgen,

heute morgen gegen 5:00 Uhr gabs an meiner Schlafzimmertüre ein großes Miau-Konzert von Sammy ... normal ist das nicht. Er hat auch nicht aufgehört, so daß ich letztlich aufgestanden bin und auf die Toilette. Da war auch der Grund ersichtlich. Er hat wieder ein breiiges Häufchen ins Klo gesetzt, was er nicht zugedeckt hatte, entsprechend war der Duft :-(0). Gottseidank ist alles im Klo geblieben. Ich habs dann zugedeckt und bin wieder ins Bett. Dann war seltsamerweise auch Ruhe.

Als ich dann um 6:15 Uhr aufgestanden bin, war alles ok, es gab Futter und Sammy hat auch die ganze Portion gefressen. Außerdem hat er sogar getrunken. Allerdings hat mir einer der beiden auf den Küchenboden :-(0) ... jetzt nur klare Flüssigkeit, ich dachte zuerst, es wäre Wasser, darin waren aber wenige Haare. Ich hab leider nicht mitbekommen, wer.

Sammy hat dann nochmal 3 Globuli Nux Vomica bekommen.

Ansonsten scheinen aber beide fit :?: ... heute höre ich ja früher auf zu arbeiten, ich werde das genau im Auge behalten und ggf. zum TA gehen, wenns gar net besser wird. Vor allem aber gibts für Sammy erst mal Schonkost.

sj600
19.11.2010, 11:52
Ist doch süß, das Häufchen war ihm peinlich und er wollte dir zeigen, dass was nicht okay ist im Bad.:hug:

Für mich klingt das auch eher nach Infekt, als nach Futter nicht vertragen.

sunnysu
19.11.2010, 23:28
Naja, warscheinlich hats ihm eher gestunken ... :D

Tatsache ist, daß anscheinend auch Barny jetzt breiigen Kot hat ... Nux Vomica für alle ... auch für mich ... ich leide quasi solidarisch mit.

Ansonsten scheint der Appetit aber gut zu sein und auch das Allgemeinbefinden. Nur der Kot kommt nicht so wie er soll. Ich ziehe das jetzt mal mit NuxVomica und Schonkost übers WE durch ...

Wenns wirklich ernsthaft schlimmer wird ... meine TÄ ist erreichbar.

sunnysu
22.11.2010, 11:07
Hallo,

also die Befürchtung mit Barny hat sich nicht bestätigt ... er macht weiterhin brav normale Würstchen.

Auch bei Sammy scheint es sich beruhigt zu haben. Am Sa. nachmittag hat er wieder breiig gekotet, da gabs nochmal NuxVomica für Sammy. Gestern dann den ganzen Tag nichts und auch heute in der Nacht nicht :?:. Mal sehen, was drin ist, wenn ich heute heinkomme. Ansonsten sind sie wirklich fit, fressen normal, also ich denke und hoffe, die Sache ist vorbei. :tu:

sunnysu
05.12.2010, 15:28
Hallo,

jetzt muß ich noch mal den Threat rauskramen.

So wie es aussieht verträgt Sammy doch das Select Gold nicht. Ich habe es jetzt einige Zeit nicht gefüttert, heute eine große Dose geöffnet und kurz drauf ging es los, daß Sammy wieder weichen Kot hat. :( Grad eben war er wieder auf dem Toi und es sieht nicht gut aus und riecht auch übel. Das kann jetzt kein Zufall mehr sein.

Ich lasse es jetzt komplett weg ... hilft ja nix, wenn er es nicht verträgt.:?:

Katzenzahn
05.12.2010, 16:31
Sind in deinem Select Gold Flohsamenschalen drin?

Dann sind es evtl. zuviele.

sunnysu
05.12.2010, 16:35
Sind in deinem Select Gold Flohsamenschalen drin?

Dann sind es evtl. zuviele.

Hallo,

hab grad mal nachgeschaut, da sind 1 % Flohsamen drin. Meinst du daß daher der dünne Kot kommt ? :?:

sj600
05.12.2010, 17:31
Hm, 1% ist nicht viel, aber was für den einen gut ist, kann für den anderen schon zu viel sein. Flohsamen führt ja ab.

Mir ging das mit dem Futter damals mit Power of Nature auch so. Phine konnte es einfach nicht vertragen.
Ich habe auch dreimal angesetzt, immer nach einer 1/2 Dose ging die Matschkacke los und sie musste ständig kacken. Und da ist Pflanzenöl drin.:eek:

sunnysu
05.12.2010, 18:54
Also ich weiß auch nicht ... er hat ja nicht immer drauf reagiert, aber wenn ich drüber nachdenke, dann hatte ich es zu anfang gemischt mit anderem Futter, da ging es anscheinend. Als ich es dann pur gefüttert habe, hat er es nicht mehr vertragen ... aber auch nur Sammy ... Barny hat kein Problem damit.

Egal, ich hab jetzt ein Paket geschnürt für den guten Zweck ... für jemanden, der das Futter und noch anderes Futter, was von meinen nicht gefressen wird, gut gebrauchen kann.

Muß mich jetzt leider nach einer anderen Alternative umsehen. Ich füttere ja noch Macs und Miamor MM, Grau wird leider von Barny nicht vertragen ... was könnte ich denn noch als Alternative (ohne Rind) füttern ? Ich habe gehört, daß das Granata Pet sehr gut sein soll :?: aber auch ziemlich teuer ... ?

Drottning
05.12.2010, 19:43
Das Granatapet ist wirklich klasse - aber, wie du schon gemerkt hast, ziemlich teuer. Meine Katzen inhalieren es. Hast du von Grau mal die Kittensorte probiert? Die wäre ohne Reis. Pfotenliebe fällt mir noch ein, aber das ist noch teurer und scheint nicht alles an Vitaminen zu beinhalten, was nötig ist. Die Analyse, die ich bekommen habe, war zumindest SEHR lückenhaft - und auf meine wiederholte Nachfrage kam bislang nichts. Außerdem war das Futter jetzt bei meinen nicht so beliebt. Real Nature könnte man zur Abwechslung noch füttern, ist jedoch auch sehr teuer und nicht optimal vom Ca/Ph-Verhältnis her.

sj600
05.12.2010, 19:51
An die Kittensorte von Grau habe ich auch schon gedacht, aber da ist eben Rind drin.
Frisst er Rind nicht oder verträgt er es nicht?

Von Real Nature gibt es jetzt auch solche Schalen wie MiamorMM, da stimmt das Ca./Ph.-Verh. leider auch nicht.
Geschmeckt hat es meinen Beiden aber sehr.

Drottning
05.12.2010, 19:52
Ob er Rind verträgt oder nicht, weiß ich leider auch nicht. ;)

Drottning
05.12.2010, 19:58
Dibo? Wobei ich da ja das Gefühl hatte, die sagen das, was ich hören will. Wenn ich mich recht erinnere, war das eine telefonische Anfrage.

sunnysu
05.12.2010, 19:59
Danke Dorothea, ich denke, ich werde das Granatapet mal beim nächsten Mal bei Sandras mitbestellen. Momentan hab ich aber dieses super Angebot vom Futterplatz genutzt, das Conny hier im Forum bekannt gemacht hat und du den Code eingestellt hast ... danke nochmal dafür :bow:. Da hab ich echt richtig Geld gespart ... super :tu:

Die Kittensorte von Grau hab ich noch nicht probiert, wäre mal einen Versuch wert, aber hat das nicht einen sehr hohen Fettanteil ? Pfotenliebe hab ich auch gesehen ... ist aber schon seeeehr teuer :?:. Was ich noch gesehen hab ist das Catz Finefood ... hört sich auch net schlecht an, kennst du das ? Hast du des schon ausprobiert ? Ist allerdings genau so teuer wie das Granatapet.

@Sj600
Meine fressen Rind leider überhaupt nicht ... ich müsste es ihnen mal "unterjubeln" ... daher weiß ich auch nicht, ob sie es vertragen.

Drottning
05.12.2010, 20:04
Catz Finefood - da ist eben der Innereien-Anteil bei 2/3 und der Fleischanteil bei 1/3. Wenn man davon absieht, sicher ein gutes Futter. ;) Da kauf ich dann lieber das Granatapet, da stimmt irgendwie alles, finde ich. Und es hat sogar 6,5% Fettanteil. :D

Das Grau-Kitten hat doch nur 5,5% Fett, das finde ich nicht viel. Ich bin immer froh, wenn ich ein fettreiches Futter habe - aber dazu gehört Grau nicht.

sj600
05.12.2010, 20:32
Nee, der Fettgehalt ist bei Grau gerade richtig, auch beim Kittenfutter.
Allerdings nährt es ganz schön. Das merke ich gerade an meinem Phinchen!:p

Im Vergleich zu MiamorMM ist der Fettgehalt schon sehr viel höher, aber das ist ja nur gut.

Dibo?
Dorothea, das waren doch die mit der "geheimen Rezeptur"! Muss man nicht haben.
Bei Catz Finefood, finde ich, machen auch nur die Dosen etwas her. Den Preis finde ich nicht angemessen für das Futter. In einem anderen Forum wird das gerade getestet. Da kaufe ich lieber Grau.
Moonlight Vollkost gäbe es noch. Wird auch von vielen Katzen gerne gefressen. Gibt es aber, glaube ich jedenfalls, auch nicht ohne Rind.

sunnysu
05.12.2010, 20:46
Da muß ich mich beim Grau Kittenfutter irgendwie verlesen haben, dachte immer das hat über 7 % Fett :?: ... also dann doch Granatapet. Ich probiere es einfach mal aus. Ab und zu kann man es ja dann mitfüttern ... Hauptfutter ist bei uns sowieso das Macs ... Miamor gibts nicht jeden Tag und eher als "Leckerchen" oder späte Mahlzeit um 22 Uhr, bevor ich ins Bett gehe ... 1 Schälchen für beide.

Drottning
05.12.2010, 20:49
Dibo?
Dorothea, das waren doch die mit der "geheimen Rezeptur"! Muss man nicht haben.
Ich merke, ich werde alt. ;)

Bei Catz Finefood, finde ich, machen auch nur die Dosen etwas her. Den Preis finde ich nicht angemessen für das Futter.
Ja, die Dosen finde ich echt schön... zum Rest... wie gesagt, ich hab's nur "um die Ecke" ausgedrückt.

Oh, das muss ich eben erzählen: Krümel drückte gerade sein Köpfchen gegen mein Gesicht :love: Wenn man bedenkt, wie große Angst er mal davor hatte... Ach, ja, irgendwann ruft er mir mal zu "Nimm mich doch mal auf den Arm!" ;)

sunnysu
05.12.2010, 20:53
[QUOTE=Drottning;2001306
Oh, das muss ich eben erzählen: Krümel drückte gerade sein Köpfchen gegen mein Gesicht :love: Wenn man bedenkt, wie große Angst er mal davor hatte... Ach, ja, irgendwann ruft er mir mal zu "Nimm mich doch mal auf den Arm!" ;)[/QUOTE]

Ach des is doch süß :love: ... das wird auch noch ... :tu:

Chilli2504
05.12.2010, 22:59
Oh, das muss ich eben erzählen: Krümel drückte gerade sein Köpfchen gegen mein Gesicht :love: Wenn man bedenkt, wie große Angst er mal davor hatte... Ach, ja, irgendwann ruft er mir mal zu "Nimm mich doch mal auf den Arm!" ;)
Schöön!
Ich kann Chilli mittlerweile auf den arm hochnehmen:eek::eek: dann versucht sie immer sich noch näher ranzudrücken oder in meine Strickjacke zu kriechen, hauptsache nah bei mami. Übrigens ihr gesamtes motto!:love:

Katzenzahn
05.12.2010, 23:03
Hallo,

hab grad mal nachgeschaut, da sind 1 % Flohsamen drin. Meinst du daß daher der dünne Kot kommt ? :?:

Kommt darauf an, wie man das 1 % rechnet.

Flohsamen nimmt das 50-fache (in Worten Fünfzig) seines Gewichtes an Wasser auf.

Und führt einerseits ab, andererseits wirkt er stopfend.

sunnysu
06.12.2010, 12:09
Kommt darauf an, wie man das 1 % rechnet.

Flohsamen nimmt das 50-fache (in Worten Fünfzig) seines Gewichtes an Wasser auf.

Und führt einerseits ab, andererseits wirkt er stopfend.


Das ist echt interessant :?:. Anscheined wirkt es bei Sammy abführend, während Barny keinerlei Probleme damit hat. Da werde ich wohl künftig beim Futter drauf achten, daß kein Flohsamen drin ist.

Drottning
06.12.2010, 13:05
Schöön!
Ich kann Chilli mittlerweile auf den arm hochnehmen:eek::eek: dann versucht sie immer sich noch näher ranzudrücken oder in meine Strickjacke zu kriechen, hauptsache nah bei mami. Übrigens ihr gesamtes motto!:love:

:love: :love: :love:

Janny
06.12.2010, 16:21
Dibo? Wobei ich da ja das Gefühl hatte, die sagen das, was ich hören will. Wenn ich mich recht erinnere, war das eine telefonische Anfrage.

Die Anfrage war von mir und nicht telefonisch, sondern per E-Mail.
Ich musste aber bestimmt 3-4 mal nachhaken und dann habe ich auch keine konkreten Aussagen bekommen, sondern sowas wie "ich könne davon ausgehen, dass es so sei, aber Genaueres kann nicht gesagt werden, da Rezepturen geheim sind".

Übrigens mal etwas zum Thema: Unsere Donna verträgt Select Gold auch nicht und bekommt davon immer breiigen Kot, weswegen ich das (von der Zusammensetzung her gute) Futter auch vom Speiseplan entfern habe. Nützt ja nichts, wenn es nicht vertragen wird.

sunnysu
06.12.2010, 18:08
Übrigens mal etwas zum Thema: Unsere Donna verträgt Select Gold auch nicht und bekommt davon immer breiigen Kot, weswegen ich das (von der Zusammensetzung her gute) Futter auch vom Speiseplan entfern habe. Nützt ja nichts, wenn es nicht vertragen wird.

Ja, ich finde es auch schade, weil Select Gold wirklich ein recht gutes Futter wäre und ich hätte es gerne öfters gefüttert, aber nun werde ich ganz drauf verzichten. Kaum, daß ich gestern abend und heute früh was anderes gegeben hab, ist Sammys Kot auch wieder ok.

Barny würde es ja vertragen, aber ich kann nicht davon ausgehen, daß Sammy nicht mal von Barnys Futter frißt. Deswegen bekommen auch beide bisher immer das gleiche.

Janny
06.12.2010, 18:16
Ja, ich finde es auch schade, weil Select Gold wirklich ein recht gutes Futter wäre und ich hätte es gerne öfters gefüttert, aber nun werde ich ganz drauf verzichten. Kaum, daß ich gestern abend und heute früh was anderes gegeben hab, ist Sammys Kot auch wieder ok.

Barny würde es ja vertragen, aber ich kann nicht davon ausgehen, daß Sammy nicht mal von Barnys Futter frißt. Deswegen bekommen auch beide bisher immer das gleiche.


So sieht es hier auch aus. Isis verträgt Select Gold ohne Probleme, Donna leider nicht. Und weil ich mir selbst auch den Stress nicht geben möchte, verzichten wir eben auf das Futter. Leider... :0(

Yvchen
02.01.2011, 16:57
Hab jetzt mal den Beitrag hier rausgekramt weil es anscheinend bei uns genauso ist mit SG. Ich hatte das vorher noch nie und jetzt mal probiert, weil meine mal nen anderes Basisfutter haben sollen. So, gestern gefüttert, geschmeckt hats wohl lecker aber eben gerade....breiigen Kot! Schade, das hat sogar meine Emma gefressen (das soll was heißen) aber da sie nun Brei macht gucke ich mal wie es ohne SG morgen ist. So n Mist aber auch! War froh was gefunden zu haben. An Mac's gehen meine gar nicht.

Drottning
02.01.2011, 17:12
Was hast du vorher gefüttert? Weil... manchmal ist es ja die Umstellung auf höherwertiges Futter, die erst mal Durchfall macht.

Yvchen
02.01.2011, 17:32
Emma bekam Almo und leider RC Nassfutter. Es war nicht einfach was zu finden wo sie überhaupt mal probiert, SG hat ihr geschmeckt. Ich teste es mal ohne und noch mal mit. Bin hier nur drauf gestoßen und sehe eben die Ähnlichkeit.