PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katze vom balkon gefallen



Elaissa
03.11.2010, 21:09
Hallo liebe Foris ich hab ne Frage an euch.

Gerade hat sich meine nachbarin bei mir gemeldet mit der dringenden bitte ihr zu helfen. folgendes ist passiert:

ihr noch nich ganz ein jahr altes perser-mischlingsmädchen ist am sonntag aus dem 2 stock vom balkon gefallen. seitdem sitzt sie nur apatisch rum und will nichts fressen.

ich habe sie gefragt ob sie schon beim tierarzt war...
Antwort: nein :man:
hab ihr gleich gesagt dass sie damit ab zum tierarzt soll aber ich hab ihr versprochen nachzufragen was das kätzchen haben könnte...
ich vermute nen bruch, oder stauchung eventuell auch an der nase

danke für die antworten

svenja

Coonie2010
03.11.2010, 21:11
Ich hoffe doch mal, dass sie mittlerweile auf dem Weg zum Tierarzt ist... dann wird sie ja gerade erfahren WAS genau ihre Katze hat. Was bringen hier Vermutungen? Das Tier muss schnellstmöglich in die nächste Tierklinik und dort gründlich untersucht werden....

Elaissa
03.11.2010, 21:13
das habe ich ihr auch gesagt.
bei uns is das nur leider so dass ich hier in der nähe (2 stunden weg von münchen) keine tierklinik wüsste

Mietz&Mops
03.11.2010, 21:23
dann klingelt eben einen Tierarzt aus dem Bett. Hier auf dem Land kenne ich das ao, dass man weiß wo der Tierarzt wohnt und im Notfall steht man eben einfach vor der Tür und klingelt.
Für Infos NACH dem Tierarzt kann ich dir nur empfehlen euch hier http://handicats.forenking.com/index.php noch anzumelden, aber erst mal muss ganz dringend die Katze von nem Tierarzt angeschaut werden - noch heute!!!

Elaissa
03.11.2010, 21:28
hab in der zwischenzeit nachgeforscht... ca. 10 km weg von hier ist eine tierärztin und macht auch notdienst....

das arme tierchen... die erste katze die sie hatten, haben sie in der waschmaschine mitgewaschen...
werde das nun so weiterleiten.. letztendlich kann ich ja auch nicht mehr machen...denke ich jedenfalls :(

Drottning
03.11.2010, 21:35
(Mietz & Mops ist wohl auf Werbefeldzug unterwegs... ;))

Hoffentlich gehen die mit der Katze zum Tierarzt... menno, was sind das für Leute?! :(

Elaissa
03.11.2010, 21:38
ich dachte auch erst dass das heute passiert ist ...
aber dann sagt die mir am sonntag :(
die kleine hat seidem nix mehr gefressen oder sich vom fleck bewegt
zudem hat sie 2 kleine kinder ... also meine nachbarin
ich hoffe für das kätzchen dass es nix schimmeres ist ...

Drottning
03.11.2010, 21:40
Am Sonntag - heute ist Mittwoch... und nix mehr gefressen... kannst du die Katze nicht rüberholen? Das ist bestimmt was Schlimmeres. Grrrrrrr.... :mad:

Elaissa
03.11.2010, 21:49
hab ich ihr auch angeboten... du wirst lachen...
aber sie meinte, sie macht das schon und wegen den kindern is es dann auch blöd :(

zudem hab ich ihr geraten katzenmilch mit futter zu vermischen und zu versuchen ihr das mit ner futterspritze zu geben, dass die kleine wenigstens etwas in den magen bekommt

meine beiden müssen nur etwas kränklich sein und das kann ich schon nicht ab... aber wenn ich dran denke, dass die 3 tage mit schmerzen vor sich hinvegetieren... *grusel*

Drottning
03.11.2010, 22:05
Wenn man es Katzen anmerkt, dass es ihnen nicht gut geht, geht es ihnen miserabel. Vielleicht kannst du ihr das sagen.

Elaissa
03.11.2010, 22:10
sie is grade wieder gegangen...
werd dann morgen nochmal bei ihr klingeln und ihr in den hintern treten wenn sie bis dato nicht beim tierarzt war..

wenns gar nich geht pack ich die kleine ein und geh(!) zum tierarzt

Coonie2010
03.11.2010, 22:14
Ich hoffe dass es Morgen dann nicht zu spät ist... nicht, dass ich jetzt Teufel an Wände malen will... Aber Drottning hat so Recht... Katzen leiden still... und wenn sie zeigen, dass sie leiden... dann muss es sehr schlimm sein... Die Süße MUSS noch heute zum TA. Schnellstmöglich. Ruf doch DU bei der TA mit Notdienst an und erklär ihr was passiert ist?

Tetja
03.11.2010, 22:14
sie is grade wieder gegangen...
werd dann morgen nochmal bei ihr klingeln und ihr in den hintern treten wenn sie bis dato nicht beim tierarzt war..

wenns gar nich geht pack ich die kleine ein und geh(!) zum tierarzt

Kannst Du die Kleine nicht jetzt einpacken und zum Notdienst fahren?

RaveSchneckerl
03.11.2010, 22:20
brrrrzzzzl... wenn ich sowas lese, könnt ich Anfälle bekommen!

Sie könnte innere Blutungen haben, oder ne schwere Gehirnerschütterung, schlimme Brüche .... Die Kleine muss schleunigst zum TA!

Elaissa
03.11.2010, 22:26
Kannst Du die Kleine nicht jetzt einpacken und zum Notdienst fahren?


für solche notfälle bin ich leider nicht gerüstet.... mein freund hat das auto :confused:

VelvetKitty
03.11.2010, 22:27
danke für die antworten

svenja

Oh mein Gott, bitte pack die katze ein u. fahr mit ihr zum tierarzt, BITTE bitte !! Das arme Tier!!
Ich denke die Kleine stirbt langsam.. diese Penner von Menschen.:0( :0( :0( so Asis die für TÄ kein Geld ausgeben wollen, ich bekomme gerade einen Koller ..:mad:
Diesen Leute müsste man Tierhaltung verbieten...
In der WM mitgewaschen, wie hohl muss man sein ..:man::man::mad: Wenn man Katzen hat, guckt man vorher rein oder macht rechtzeitig die Öffnung zu.:mad:

VelvetKitty
03.11.2010, 22:28
für solche notfälle bin ich leider nicht gerüstet.... mein freund hat das auto :confused:

:?: kannst Du ihn bitten, es Dir zu leihen bzw. mit zu fahren, die Maus muss in eine Klinik!! Bitte !!:hug: Ich weiß, es verlangt von Dir viel ab, daher bitte .. im Sinne des Tieres.. da kommen mir die Tränen..echt..:0(

PoldiMama
03.11.2010, 22:30
Sorry, aber da bin ich mehr als fassungslos, wenn ich so etwas lese.

Ein Tier leidet seit Tagen, hat Schmerzen, einen Schock, kann sich nicht rühren. Sie kann alles gebrochen haben, innere Blutungen, gebrochenes Kiefer - alles kaputt.
Und keiner hilft ihm - jeder hat nur irgendeine Ausrede.
Sorry - das ist am Sonntag passiert - heute ist Mittwoch. In dieser Zeit ist es doch möglich, ein Auto zu organisieren, sich ein Taxi zu leisten oder sonstwas.

Wie lange wollt ihr noch warten? Bis das Tier tot ist? Das wird morgen oder übermorgen spätestens der Fall sein. Selbst wenn sie jetzt noch in die Klinik kommt, ist dies keine Garantie, dass sie das überlebt. Zu lange ohne Nahrung, zu lange im Schmerz, zu lange im Schock.

Ich versteh das nicht, tut mir leid.

Elaissa
03.11.2010, 22:33
:?: kannst Du ihn bitten, es Dir zu leihen bzw. mit zu fahren, die Maus muss in eine Klinik!! Bitte !!:hug: Ich weiß, es verlangt von Dir viel ab, daher bitte .. im Sinne des Tieres.. da kommen mir die Tränen..echt..:0(

hab ich ja alles in betracht gezogen.. wirklich..
das dumme ist nur dass ich für die arbeit kein auto brauche er schon... :0(
ich bekomm grad voll das schlechte gewissen.......

und das mit der waschmaschine.. ja.. das isn thema über sowas will ich gar nich reden *schauder*


EDIT: @ poldimama ich wusste ja nichts.. wenns sie mir das heute erzählt kann ich auch nicht mehr machen als ihr telefonnummern zu geben ... deswegen finde ich das "ihr" etwas unangebracht ... ich kann es ja nicht riechen dass ihre katze vom balkon fällt :(

VelvetKitty
03.11.2010, 22:39
Mein Gott, bitte reagier' doch - bitte !!! - denk an Deine eigenen Katzen!!! Ist Dein Freund bei Dir, dann schnappt Euch die Katze und fahrt in die Klinik oder zum Doc. .. Die Katze sollte meiner Meinung nach - wenn sie es überlebt - nicht mehr zu diesen Leuten zurück, einfach unverantwortlich , zum Kotzen, da kommt mir echt die Galle hoch und ich krieg eine MORDSwut....:mad:

Weine nicht, wenn die Katze stirbt, dann trägst Du leider eine gewisse Mitschuld.. Sie leidet ... und leidet und leidet ... wirklich toll! Und Du bist Katzenbesitzerin, denk doch bitte mal an Deine eigenen ....:0(:0(:0(

OHNE WORTE. Eigentlich.

Elaissa
03.11.2010, 22:44
er ist ja nicht da, er ist arbeiten ....
sie hat jetzt in mehren praxen angerufen.. und hat nen termin... allerdings erst morgen ....

warum trage ich denn eine mitschuld? weil sie damit um 9 uhr abends zu mir kommt? weil ich leider kein auto hierhabe?

Edit: ich finds eigentlich echt traurig dass die meisten mich jetzt beschuldigen. ich wollte lediglich helfen, bloß kann ich dass leider nicht so wie ich gerne will. und zur info: ich denke an meine tiere und hätte selber sicher nicht so lange gewartet.

Coonie2010
03.11.2010, 23:21
Was hat sie der Tierärztin erzählt, dass sie dort erst MORGEN einen Termin hat, wenn sie JETZT um diese Uhrzeit dort noch jemanden erreicht?????

Ich will Dich nicht "beschuldigen"... aber ein Taxi fährt... 24 Std rund um die Uhr. Ja, es kostet Geld. für mich wäre ein Tierleben mehr wert. Auch wenn auch wir nicht in Geld schwimmen.

Elaissa
03.11.2010, 23:26
ich kann es echt nicht sagen... vielleicht hat sie mich auch angelogen.
ich kann nur weitergeben was sie mir sagt..

vermutlich hat sie ein schlechtes gewissen und erzählt mir dass sie dort angerufen und nen termin hat ... ach ich weiß doch auch nicht

werd auch auf dem laufenden halten ...

rinaN
04.11.2010, 06:43
Im Raum München gibt es doch die Tierrettung vielleicht kommen die bis zu euch raus. Ruft doch da mal an.

Minione
04.11.2010, 07:52
Ich sitze hier und heule!:mad:

Weißt du was?? Freundin hin oder her, die würde ich anzeigen! Und dafür sorgen dass die Kleine, wenn sie es überlebt, sofort da weg kommt. Wenn ich das höre: in der Waschmaschine mitgewaschen und jetzt das, - ich kann garnicht soviel essen wie ich kotzen könnte! Und ich bin sonst NICHT ordinär.

bitte berichte ob sie es überlebt die kleine Maus.....:0( :0( :0( :0(

PoldiMama
04.11.2010, 08:19
EDIT: @ poldimama ich wusste ja nichts.. wenns sie mir das heute erzählt kann ich auch nicht mehr machen als ihr telefonnummern zu geben ... deswegen finde ich das "ihr" etwas unangebracht ... ich kann es ja nicht riechen dass ihre katze vom balkon fällt :(

Hallo Svenja,

Du hättest sie gar nicht gehen lassen dürfen - so viel Verantwortungsgefühl muss man haben. Da müssen sämtliche Alarmglocken läuten - ein Tier, das sich drei Tage nicht bewegt und nichts frisst - das Tier ist tot!!!!!

So traurig das auch ist - was nützt eine Anzeige. Gar nix - wenn es hochkommt, gibt es ein Tierhaltungsverbot, und niemand, der es überwacht.

Für solche Leute haben Tiere keinen Wert - das nächste wird wahrscheinlich gleich wieder geholt, man bekommt sie ja nachgeschmissen - und die Kinder wollen ja ein Spielzeug haben. :-(0)

Es ist einfach nicht nachvollziehbar - viele von uns wissen nicht, wie sie den Tod eines geliebten Tieres seelisch verkraften - und da wird tatenlos zugesehen, wie sich eines zu Tode quält - eiskalt.

Catheart
04.11.2010, 08:21
Naja hätte sie die Nachbarin nicht gehen lassen hätte eventuell sie ne Anzeige wegen Freiheitsberaubung bekommen, hätte sie die Katze einfach genommen und zum TA geschafft hätte sie vielleicht ne Anzeige wegen Diebstahl bekommen und die dicke Rechnung vom TA....

Gut finde ich das ganze auch nicht, aber Svenja nun die Schuld zu geben....

Puschlmietze
04.11.2010, 08:35
Oh Mann das ist echt traurig. Solche Leute könnte ich an die Wand klatschen. Als Luna damals vom Balkon fiel, war sie auch apathisch. Wir sind sofort, keine 5 Minuten später zum TA gefahren. Gebrochen war zum Glück nichts, er gab ihr ein paar Spritzen und meinte, ohne diese hätte sie ne schöne Gehirnerschütterung gehabt. Aber schon am Abend ging es ihr wieder gut. Mittlerweile reagiere ich auch anders wie früher, was die Tiere Anderer betrifft. Wenns den Tieren schlecht geht und die Leute nichts unternehmen, dann bitte ich darum mit dem Tier zum Doc zu gehen. Früher habe ich nichts unternommen und mußte mit meinem schlechten Gewissen leben. Wir haben selber wenig Geld, auch viele eigene Tiere die Geld kosten ( jetzt wieder 500 EUR beim TA gelassen ) aber die armen Tierchen tun mir leid. Gerade Katzen leiden so still. Und Perser sind so empfindlich und zart.

Drottning
04.11.2010, 12:59
Jetzt macht sie doch nicht fertig! Menno...

Wie sieht es denn heute aus? Konntest du was erreichen?

Elaissa
04.11.2010, 15:12
so... soweit bestandsaufnahme.
Kam selber grad erst nach hause von der arbeit. Also gleich zur frau nachbarin und gefragt was nun ist.

Sie war beim TA und da wurde die kleine geröngt (ging ihr wohl heute morgen schon minimalst besser) gebrochen hatte sie ebenfalls nix der TA hat ihr wohl gesagt dass das Tier unter extremen schock stand und noch immer steht und obendrauf nochn Trauma hat...

Zudem hat sie dann noch ne beruhigungsspritze und ne infusion bekommen wegen dem nährstoffverlust der letzten tage und bleibt heute zur vorsorge in der Praxis. Keiner kann sagen ob und wann sie wieder "normal" wird.
Körperlich scheint es ihr laut TA also gut zu gehn, die kleine hat halt jetz leider anscheinend nen "knacks" weg...

Zudem hat sie mir erzählt dass der TA gesagt hat, sich auf der stelle ein katzennetz zuzulegen... *seufz*

Catheart
04.11.2010, 15:23
Wo wohnst du? :?:

Schönen Gruß an die Nachbarin.... wenn sie die Katze mit Knacks nich mehr will soll sie sie kostenlos raus rücken.... ich nehm sie dann bis sie sich erholt hat :tu:

Die dürften eigentlich nur noch Stofftiere bekommen :sn:

Elaissa
04.11.2010, 15:25
ich wohne in winhöring... ein recht kleines kuhdorf. bei google maps dürftest dus finden.

nicht mal stofftiere.. hab den beiden kleinen mal nen großen stofftiger geschenkt.. und der is auch schon kaputt

Catheart
04.11.2010, 15:28
Is zwar am Po der Welt aber egal :rolleyes:

Halt bitte Augen und Ohren auf was aus der Kleinen wird ja? :hug:

Elaissa
04.11.2010, 15:30
klar
hab ihnen auch schon katzenspielzeug geschenkt.. katzenangel und co weils sie sowas nicht hatten :man:

und ja ich weiß, dass dort wo ich wohne nie der mittelpunkt der welt sein wird :)

PoldiMama
04.11.2010, 16:05
Hallo Svenja,

danke für den Bericht - tut mir leid, dass ich Dich so angegriffen habe. Ich war einfach entsetzt und fassungslos über die Art Deiner Nachbarin. Das war nicht richtig von mir -entschuldige bitte.

Und bitte - wenn möglich halte die Augen offen. Wenn die Katze einen Knacks weghat, dann kann sie auch aggressiv oder unsauber werden. Biete Deiner Nachbarin an, dass Du die Kleine dann nimmst - bevor sie auf der Straße landet oder noch Schlimmeres geschieht. Wir kriegen sie dann schon unter.

Hab jetzt gerade bei Google geschaut - bis zu mir sind es knapp 2,5 Stunden - abholen könnte ich sie also auf jeden Fall.

Catheart
04.11.2010, 16:12
Und nehmen würde ich sie im Notfall :tu:

Also so oder so, die Kleene kriegt hoffentlich ein schönes Leben :love:

Elaissa
04.11.2010, 16:15
hallo sabine

ist für mich nicht weiter schlimm... ich versteh es auch. also begraben wir das einfach ja? :)
ich hab ihr angeboten, dass sie die miez wenn sie es nicht mehr schaffen würde bei mir abgeben kann. ein mäulchen mehr oder weniger zu stopfen fällt jetzt eh nicht mehr ins gewicht :) müssen meine beiden eben etwas abnehmen ;)

sie hat gesagt, dass das nicht nötig sein wird aber das angebot steht auf alle fälle

Minione
04.11.2010, 17:32
Wer weiß wie sie reagiert wenn sie die Rechnung präsentiert bekommt. Infusion, röntgen, über Nacht dableiben, Medis, - dass werden nen paar Hundert Euro werden...... Vielleicht gibt sie sie dann freiweillig ab??!:?:

Elaissa
04.11.2010, 18:10
weiß nicht..
die kleine hat wohl in der anschaffung schon einiges gekostet.
was ich bei nem mischling nicht verstehe.
aber ich glaub sie hat für die miez 80 euro gezahlt

AntonsMama
04.11.2010, 19:13
Naja, die TA-Rechnung wird wohl 80€ locker übersteigen, denke wir liegen eher so bei 200-300€ wenn das reicht....

Und sofern das Sinn macht und machbar ist, rede weiter auf sie ein, dass sie das Netz anschaffen muss, ebenfalls nen Katzenkumpel, wenn noch nicht vorhanden...
kastriert ist das tierchen hoffentlich.

Versuche ihr das Tier auszureden, dass sie es abgibt oder sie so zu bearbeiten, dass sie lernt und die bedingungen optimiert....

Elaissa
04.11.2010, 22:23
ne zweite katze will sie nicht. und ja kastriert ist die kleine meines wissens

Elaissa
04.11.2010, 23:03
Kurze neuigkeiten:
TA hat nen Gaumenriss festgestell, deswegen auch die lustlosigkeit beim fressen, gott sei dank ist es nur oberflächlich und nich der kiefer.

aber von meiner katze weiß ich, dass mund-krankheiten extrem schlecht heilen :(

Puschlmietze
05.11.2010, 08:35
Na super :mad:
Das hast Du toll gemacht, wie Du dich gekümmert hast :tu: :tu:
Warum gehen die Leute mit ihren Tieren so um ? Wenn sich ein Kind verletzt, rennen die doch auch gleich zum Arzt. Ach so ich vergass.... ist ja NUR ein Tier :mad:

AntonsMama
05.11.2010, 09:04
Gut dass du dran geblieben bist...
schade, dass sie so uneinsichtig ist...bohre weiter wegen 2. Katze, bzw Abgabe der jetzigen, wenn sie es scheinbar überfordert sich zu kümmern!

Leigh44
05.11.2010, 09:21
Erstmal toll wie du dich gekömmert hast.

Aber bei solchen Menschen da geht mir die Galle, ich habe ausversehen den Therad aufgemacht weil meine mir auch schon vom Balkon gefallen war. ( Ich war binnen 10 Minuten beim Notfalltierarzt. Und ich sachte ich könnte einen Rat geben. Katzennetz, was bei uns nicht geht, aber zumindest Leine oder so.

Und jetzt sitze ich hier und heule und denke was es nur für S c h e i s s d r e c k s m e n s c h e n gibt.

Die sollte man auch aml vom Balkon schmeissen.

Ich befürchte, ich hätte der Nachbarin rechts und links eine geballert ( egal die Anzeige), selber gegen sie Anzeige erstattet ( Poste mir den Namen , wegen der Sache mit der Waschmasch ( ich will gar nicht dran denken mit wir schlecht) gehe ich sofort zur Polizei.

Ich glaube das Einzige was da hilft wäre ne Tracht Prügel und wenn mein Mann dahin gegangen wäre hätte ich in 5 Minuten die Katze gahabt.

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Leigh44

PoldiMama
05.11.2010, 10:26
Nun, was hätte Deine Aktion Dir gebracht? Die Nachbarin wäre nicht mehr zu Dir gekommen, wenn sie Rat wegen der Katze bräuchte oder Probleme mit dem Tier hätte.

Gewalt ist keine Lösung - Reden und Überzeugungsarbeit leisten, darauf kommt es an. Sicher - auch im richtigen Moment handeln, aber zum Wohle und zum Besten des Tieres.

LG

Shaman
05.11.2010, 10:34
Ich gestehe, ich habe ein Problem, wenn andere, die ein (verletztes) Tier nicht richtig versorgen, als Scheißdrecksmenschen bezeichnet werden, aber Prügel gegen andere offenbar gutgeheißen werden. Ehrfurcht vor dem Leben (wie Albert Schweitzer mal sagte) sieht anders aus.

Daß das Verhalten dieser Frau unfaßbar war und ist, steht außer Frage, aber das kann und muß man anders regeln.

Hier ein Auszug:

„Was ist Ehrfurcht vor dem Leben, und wie entsteht sie in uns? Die unmittelbarste Tatsache des Bewusstseins des Menschen lautet: ‘Ich bin Leben, das leben will, inmitten von Leben, das Leben will.’ Als Wille zum Leben inmitten von Willen zum Leben erfasst sich der Mensch in jedem Augenblick, in dem er über sich selbst und über die Welt um sich herum nachdenkt.“ „Zugleich erlebt der denkend gewordene Mensch die Nötigung, allem Willen zum Leben die gleiche Ehrfurcht vordem Leben entgegenzubringen wie dem eigenen. Er erlebt das andere Leben in dem seinen. Als gut gilt ihm: Leben erhalten, Leben fördern, entwickelbares Leben auf seinen höchsten Wert bringen; als böse: Leben vernichten, Leben schädigen, entwickelbares Leben niederhalten.“ „Dies ist das denknotwendige, absolute Grundprinzip des Sittlichen.“ „Ethisch ist der Mensch nur, wenn ihm das Leben als solches, das der Pflanze und des Tieres wie das des Menschen, heilig ist und er sich dem Leben, das in Not ist, helfend hingibt. Nur die universelle Ethik des Erlebens der ins Grenzenlose erweiterten Verantwortung gegen alles, was lebt, lässt sich im Denken begründen.“ „Die Ethik der Ehrfurcht vor dem Leben begreift also alles in sich, was als Liebe, Hingabe, Mitleiden, Mitfreude und Mitstreben, bezeichnet werden kann.“

Elaissa
05.11.2010, 12:29
Ich gestehe, ich habe ein Problem, wenn andere, die ein (verletztes) Tier nicht richtig versorgen, als Scheißdrecksmenschen bezeichnet werden, aber Prügel gegen andere offenbar gutgeheißen werden. Ehrfurcht vor dem Leben (wie Albert Schweitzer mal sagte) sieht anders aus.



das denk ich mir auch... ich schlage menschen nicht weil sie dummheiten machen oder tiere weil sie mir nicht gefallen.

war heute mit meiner nachbarin die kleine abholen, und ihr gehts bis auf ihr mäulchen gut. sie versucht auch wieder zu fressen :bow:

waren auch noch bei FN und haben ein Katzennetz gekauft.
die kleine dame is noch etwas wackelig auf den beinen aber es geht aufwärts. :)
das mit der 2. katze könnte noch problematisch sein. aber ich bleib dran so gut es geht. ich würde meinen, der anfang is gemacht. :bl:

erleichterte grüße
svenja

Drottning
05.11.2010, 13:04
Ich gestehe, ich habe ein Problem, wenn andere, die ein (verletztes) Tier nicht richtig versorgen, als Scheißdrecksmenschen bezeichnet werden, aber Prügel gegen andere offenbar gutgeheißen werden. Ehrfurcht vor dem Leben (wie Albert Schweitzer mal sagte) sieht anders aus.
Dieses Problem habe ich auch.

Minione
05.11.2010, 13:11
Erstmal toll wie du dich gekömmert hast.

Aber bei solchen Menschen da geht mir die Galle, ich habe ausversehen den Therad aufgemacht weil meine mir auch schon vom Balkon gefallen war. ( Ich war binnen 10 Minuten beim Notfalltierarzt. Und ich sachte ich könnte einen Rat geben. Katzennetz, was bei uns nicht geht, aber zumindest Leine oder so.

Und jetzt sitze ich hier und heule und denke was es nur für S c h e i s s d r e c k s m e n s c h e n gibt.

Die sollte man auch aml vom Balkon schmeissen.

Ich befürchte, ich hätte der Nachbarin rechts und links eine geballert ( egal die Anzeige), selber gegen sie Anzeige erstattet ( Poste mir den Namen , wegen der Sache mit der Waschmasch ( ich will gar nicht dran denken mit wir schlecht) gehe ich sofort zur Polizei.

Ich glaube das Einzige was da hilft wäre ne Tracht Prügel und wenn mein Mann dahin gegangen wäre hätte ich in 5 Minuten die Katze gahabt.

Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

Leigh44

:confused: :confused: :eek: :eek: :sn:

Drottning
05.11.2010, 13:14
Vor allem schreibt das jemand, die kein Katzennetz angebracht hat, weil das angeblich nicht geht... :rolleyes:

Elaissa
05.11.2010, 13:16
ich musste 2 kaufen weil unser balkon zu lang ist :)

Sabine
05.11.2010, 13:39
Dann musst du sicherstellen das die Katzen auf keinen Fall auf den Balkon können. Denn wenn du die Katzen auf einen ungesicherten Balkon lässt bist auch nicht besser als die Nachbarin.

Elaissa
05.11.2010, 13:44
Dann musst du sicherstellen das die Katzen auf keinen Fall auf den Balkon können. Denn wenn du die Katzen auf einen ungesicherten Balkon lässt bist auch nicht besser als die Nachbarin.

entschuldigung hab mich wohl falsch ausgedrückt.
die katzennetze hab ich schon, da durften sie noch nich mal auf den balkon :bl:

also zur berichtigung:
ich musste mir DAMALS 2 kaufen da unser balkon zu lang ist :)

Drottning
05.11.2010, 13:47
Nein, es geht doch gerade um Leigh....

Elaissa
05.11.2010, 13:52
achsooo :eek:
missverständins... :floet:
hab ausversehen "deine nachbarin" anstatt "die nachbarin" gelesen

Drottning
05.11.2010, 14:04
Ja, die will doch deiner Nachbarin eine ballern, hat aber selbst nicht mal ein Katzennetz - eigene Katze ist selbst vom Balkon gefallen.

Elaissa
05.11.2010, 14:07
genauso wiedersprüchlich wie die anzeige "erdgeschosswohnung mit dachterasse" :?:

Drottning
05.11.2010, 14:08
:D

Schau mal in die anderen Threads von der "Dame" - die Sicherheit und das Wohlbefinden der eigenen Katze ist nicht viel wert, aber auf anderen rumhacken.

Elaissa
05.11.2010, 14:12
tu ich die ganze zeit schon :D
kommt ja immer etwas anderes dazu .. :p

werd euch übrigens mal ein bild bei gelegenheit zeigen, damit ihr wisst wie das kleine perser-mädchen aussieht :love:

AntonsMama
05.11.2010, 14:12
Prima, dass es der Katze schon besser geht und nachbarin erstmal ein Netz besorgt hat...
bleib dran...manche menschen brauchen leider etwas länger um zu kapieren, dass man bei der Tierhaltung einiges beachten muss....
:hug: super dein Engagement!

Zu leigh kann man nix sagen...über solch einen kommentar kann man nur den kopf schütteln

Elaissa
05.11.2010, 14:16
Prima, dass es der Katze schon besser geht und nachbarin erstmal ein Netz besorgt hat...
bleib dran...manche menschen brauchen leider etwas länger um zu kapieren, dass man bei der Tierhaltung einiges beachten muss....
:hug: super dein Engagement!

Zu leigh kann man nix sagen...über solch einen kommentar kann man nur den kopf schütteln


dankeschön :hug:

Coonie2010
05.11.2010, 16:31
So schön zu lesen, dass nun doch alles in die richtige und gute Richtung für die Kleine geht! :bl: Und ich bin schon ganz gespannt auf ein Foto der kleinen Maus.
Alles liebe! :hug:

Yvchen
06.11.2010, 20:38
Mich hat diese Geschichte auch total erschüttert und ich bin froh das die kleine noch lebt.
Wenn deine Nachbarin so uneinsichtig und lasch in einigen Dingen ist, frag doch mal ob sie Internet hat. Vielleicht möchte sie sich hier anmelden um mal einige Infos zu bekommen und ihren Horizont, was Katzenhaltung usw. betrifft, erweitern?! :?: :compi:
Also ich bin froh hier gelandet zu sein weil ich inzwischen viele Dinge von einer anderen Seite sehe und es hier viele interessante Themen gibt. Man lernt nie aus.
Knuddel das Kätzchen mal wenn du sie siehst :kraul:

Elaissa
07.11.2010, 12:12
hallo leute
tut mir leid dass ich mich nicht melden konnte, hatte aber die tage viel um die ohren.
der kleinen geht es wieder recht gut, nur fresen bereitet ihr noch immer probleme und hat wohl schmerzen dabei. aber auch das wird bald vergehen und dann ist sie ja fast wieder die alte.
der "knacks" der ihr wohl geblieben ist äußert dich durch ständiges tippen mit der vorderpfote, fast so als würde sie ungeduldig auf etwas warten, und sie ist noch schreckhafter als davor.
wir haben den kindern beigebracht dass sie ruhig und nicht zu schnell auf tiere zugehen sollen.
auch das mit der zweiten katze wäre, glaube ich, kein problem mehr, aber der mann ist dagegen. :p

alles in allem läuft es gut und das katzennetz hängt :)

liebe grüße :bl:

AntonsMama
07.11.2010, 12:49
Super Neuigkeiten....
Jaja, die Männer...aber leider muss man solche Entscheidungen besser im Familienrat bereden als schnell allein treffen....
Aber ich denke, wenn du weiter am Ball bleibst, dem Mann vielleicht mal deine beiden schmusend/spielend zeigst...vielleicht wird er doch noch weich....
Oder er bekommt SEINE katze dann zum geburtstag geschenkt :D

Elaissa
07.11.2010, 13:13
wenn ich ihm meine beiden zeige... dann will er sicher keine zweite :D ;)

Drottning
07.11.2010, 13:14
Wieso denn das???

Elaissa
07.11.2010, 13:16
erstens weil sie sich eh nicht sehen lassen wenn besuch kommt und 2. es sind kater :)
das heißt das spiel sieht etwas ruppiger aus :)

für leute die das nicht gewohnt sind .. :p

Drottning
07.11.2010, 13:25
Ach so.... verstehe... ich hab ja auch zwei von der Sorte. ;)