PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Jack Russel-Mix vermisst (Bremen)



Fräulein Müll
03.11.2010, 20:30
Seit dem 1.11.10 wird oben benannter Rüde vermisst, nachdem er am Osterdeich/Ecke Staderstraße von einem Auto angefahren wurde.
Er lief panisch in Richtung des Viertels, trägt vermutlich noch sein Lederhalsband mit Perlenverzierung und heißt Gitano.
Der Hund ist vermutlich (schwer)verletzt.

Ob der Hund gechippt und bei Tasso registriert ist habe ich bei der Halterin angefragt, jedoch noch keine genaue Angaben erhalten (anscheinend sehr durcheinander deswegen).
Auf ein Foto warte ich ebenfalls.

Simel
03.12.2010, 12:34
Hallo,
da ich selbst auf der Suche nach einem entlaufenen Hund bin, habe ich gerade bei bremen.de einen Hinweis gelesen, dass ein auf Ihre Beschreibung zutreffender Hund gestern beim Schlachtezauber gesehen wurde. Hier der Link:
http://www.schwarzesbrett.bremen.de/sixcms/detail.php?template=01_marktei ntrag_d&id=1248161&host=bremen

Falls Sie Ihren Hund noch nicht wiedergefunden haben, vieleicht trifft das ja auf Ihren zu.
Vierl Erfolg!

Gruß, Simone

Fräulein Müll
03.12.2010, 19:35
Huhu,

ich hab die Anzeige auch gesehen, aber da die Dame nicht weiter auf meine Mails geantwortet hat, habe ich die Mail-Adresse nicht mehr. Ich denke sie hat ihn schon gefunden oder aber liest es selber.

Aber danke!

Stina
04.12.2010, 19:02
ich hab die Anzeige auch gesehen, aber da die Dame nicht weiter auf meine Mails geantwortet hat

kluge Frau.....

Fräulein Müll
04.12.2010, 19:17
Schon wieder ein sinnloser Kommentar - wie nett...
Hab nichts anderes erwartet.

Stina
04.12.2010, 19:21
würde ich meinen Hund vermissen möchte ich nicht dass er von Möchtegernprofis noch mehr vertrieben wird und so denkt diese Frau vlt. auch.
deswegen ist sie in meinen Augen klug.

nureinhund
04.12.2010, 19:25
Schon wieder ein sinnloser Kommentar - wie nett...
Hab nichts anderes erwartet.

Nciht halb so sinnlos wie private Suchaktionen, bei denen die verängstigten Tiere immer wieder so gestresst werden, dass sie letztendlich nicht mehr auffindbar sind.

Wann kapiert es eigentlich der Letzte, das man das Suchen nach entlaufenen Tieren Profis überlassen soll, weil sonst generell mehr Schaden angerichtet wird, als je jemand wieder gut machen kann?

http://www.fockenbachmuehle.homepage. t-online.de/

Fräulein Müll
04.12.2010, 19:28
Wer redet von Suchaktionen?
Ich finde es äußerst hilfreich, wenn jemand den Hund gesehen hat und beschreibt, wo es war.
Dann kann man die Suche beginnen.
Logisch, oder?

nureinhund
04.12.2010, 19:33
Mir scheint, dein Kurzzeitgedächtnis ist nicht mehr intakt, Fräulein Müll!

http://forum.zooplus.de/hunde-zugelaufen-vermisst/t-hund-gussy-am-04112010-in-bremen-huchting-entlaufen-77419.html

Fräulein Müll
04.12.2010, 19:40
Mach dir mal darum keinen Kopf, da ist alles in Ordnung.

Ich habe die Hündin nicht gesucht, sondern bin dort spazieren gegangen, wie ich es öfter dort tu und habe die Augen offen gehalten.
Ich bin NICHT wedelnd, fuchtelnd und pfeifend dort rumgerannt.
Darf ich nun nie wieder dort Gassi gehen, wo Hunde vermisst werden?

nureinhund
04.12.2010, 19:48
Es wäre durchaus sinnvoll, wenn man diese Ecken dann für ne Zeit meiden würde, so es geht, und nicht extra dorthin latscht. Es werden nur unnötig Spuren zerstört, die einem Profi weiter helfen könnten.

ufka
05.12.2010, 08:25
Nu is ES wieder da :cool:

Ich zieh' auf den Müll,
denn ich weiß, was ich will:
Ich will nie mehr Gebirge seh'n,
wie Pyrenäen, Karpaten und Knüll.
Ich bleib' auf dem Müll,
fernab vom Gebrüll,
was soll ich im Walde?
Hier auf der Halde hab' ich mein Idyll.

(U.Roski)

Flamingo2410
05.12.2010, 10:19
Nu is ES wieder da :cool:

Ich zieh' auf den Müll,
denn ich weiß, was ich will:
Ich will nie mehr Gebirge seh'n,
wie Pyrenäen, Karpaten und Knüll.
Ich bleib' auf dem Müll,
fernab vom Gebrüll,
was soll ich im Walde?
Hier auf der Halde hab' ich mein Idyll.

(U.Roski)

:D:tu: