PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @ gerdax



Alla
27.01.2003, 18:54
Viel Glück für deinen Kater, für die morgige Kastration!
Schreib bitte mal, wie er es verkraftet hat.

Gabi
27.01.2003, 19:00
uiuiui, auch wir drücken Daumen und Pfoten für morgen

samtpfote5
27.01.2003, 19:37
Hallo Gerdax,

auch hier drücken wir zwanzig Pfoten und 6 Daumen für einen guten Verlauf!

Alles Liebe
Heike

Maurice
27.01.2003, 19:42
N'abend Gerdax,

da möchten wir uns doch gleich einmal anschließen und werden morgen ebenfalls die Pfoten und Daumen drücken.

Tiggerbaby, Martin & Steffi

Nevyn
27.01.2003, 20:11
Hallo, ich bin's, der Nevyn.

Habe das ja auch erst vor kurzem erlebt.
War gar nicht so schlimm.

Und das schöne daran war, dass ich danach gaaaaaaaaaanz viel gestreichelt wurde.

Und meiner Freundin Isis macht das auch nichts aus, dass ich kastriert bin. Sie sagt, sie liebt mich auch so ganz doll.

Ich drücke Dir ganz fest meine Pfötchen.


Nevyn

gerdax
27.01.2003, 21:46
ER HAT HUNGER!!!!

Heute mittag um 13 Uhr bin ich nach Hause gefahren, um ihn zu füttern, wollte er nicht! Er will nachmittags! Wie immer! Seit Stunden rennt er aufmunternd vor mir her, sobald ich mich bewege, turnt überall herum, schmeißt Sachen runter und versteht ÜBERHAUPT KEINEN SPASS mehr. Klein Ida hat´s heute schwer, sie soll gefressen werden (ist heimlich gefüttert worden und riecht sooo lecker!) - er ist echt grob mit ihr! Sie hat das Schnäuzchen voll von ihm und sitzt im Obergeschoß unterm Bett. Michel belagert mich und hofft mit anklagendem Blick. SOWAS hat er ja noch nie erlebt. FUTTER!

Bis morgen 14 Uhr muß er dieses Elend noch aushalten - und ich auch. Das kann ja heiter werden, heute Nacht.

Vielen Dank, Euch allen für die guten Wünsche!
:rolleyes:

Enya
27.01.2003, 23:47
Hallo Gerdaxx,
auch wir drücken fest die Daumen und die Pfoten.
Es wird alles gut werden.
PS: Katzen können ziemlich beleidigt sein, wenn es kein Fressen gibt!!

Gabi
28.01.2003, 07:45
Na gerdax,

hat Michel Dich letzte Nacht schlafen lassen???

Echt fiese, wenn man die Lütten hungern lassen muss. Dieser Blick aus den großen Kulleraugen, wenn sie immer wieder zum Napf gehen und er schon wieder nicht gefüllt ist - boah nee, damit kann man ganze Gebirge erweichen.

Tina 2
28.01.2003, 09:05
Hallo Gerda,
ich drücke auch ganz fest die Daumen.
Ja das mit dem Hungern lassen kenne ich auch, dieser vorwurfsvolle Blick als man sie verhungern lassen würde.

gerdax
28.01.2003, 09:11
Hohläugig schaue ich hier vorbei, tausendmal geweckt: FRÜHSTÜCKSZEIT!!!! YEPP, RAUS AUS DEM BETT! ICH LAUF SCHON MAL VOR! LOS, KOMM! Trampeln in der Magengrube, nasse Nase ins Auge bohren, in die Füße beißen - heute nützt ja garnichts!

Heute Kastrationsfrei - und was sehe ich, schon Leute im Forum! Seid Ihr im Büro, Gabi und Heike? Bist Du von gestern hier übriggeblieben, Martin?

Ich habe kastrationsfrei. Alle sind weg, nur mein PC, meine Katzen und ich zuhause - gemüüütlch! Früher habe ich an meinen freien Tagen klar Schiff gemacht. Kennt einer eine gute Reinigungsfirma, leise und diskret? ICH will surfen!

Schön, daß ich heute morgen nicht verwaist bin, hier.

Gabi
28.01.2003, 09:15
Logisch gerdax - pünktlich um 6.30 wird meine Kiste im Büro angeschmissen :cool:

Nun können wir gemeinsam die Zeit bis zu Eurem Termin verbringen. Es sind ja nur noch knapp 6 Stunden :p

gerdax - Du bist doch nicht etwa eine schwerstabhängige? *lsw*

gerdax
28.01.2003, 09:32
ich fürchte, ich fürchte - und mein Herzallerliebster erst!

Seit ich unbegrenzt surfen kann (Flatrate) probier ich alles im Netz aus. Das dauert! Bin jetzt auch bei Yahoo und kann im Katzen- und Hundechat mitmachen, weiß jetzt, was Provider, Browser, Messenger ist und lerne laufend dazu. Die Leerzeichen mit den Gesichtern hab ich auch gerafft - aber das dauert alles! Neulich war ich bei Yahoo in einem öffentlichen Chat, wollte einfach mal probieren wie´s geht und so bißchen plaudern. In nur einer Minute hatte ich einen menschlichen "Kater" aus Frankfurt dran, der sofort telefonieren wollte und enttäuscht war, daß ich mich nicht sofort auf den Weg zu ihm machen wollte! Der wurde unhöflich! So kann´s gehen. Und ich erzähl das auch noch! Jetzt mißtraut mein Herzallerliebster meinen Motiven am PC. Egal - weiterticken!
:D

Tiggerbaby
28.01.2003, 09:50
Moin geradx,

also was chatten angeht da könnte ich Dir Storys erzählen :rolleyes: Da musste Dir aber ein dickes Fell anschaffen;)
Martin ist jetzt schön brav im Büro *g*. Ist Dein Rabauke immer noch am rum jammern? Ich weiß ja noch wie das bei Tiggerbaby und Sammy war *graus*. Das hart bleiben fiel mir schwer.:o

Steffi

gerdax
28.01.2003, 10:13
also chatten - ich wollte sehen ´wie das so geht und hab ernsthaft gesucht, wo es NICHT ANRÜCHIGE Möglichkeiten gibt. Bisher bin ich nicht fündig geworden, nur hier im Forum gefällt´s mirbislang. Schließlich bin ich eine ganz normal langweilige Familienperson, lediglich an netter, humorvoller und (vorwiegend) inhaltlich sinnvoller Kommunikation interessiert und will nicht plump-blöd angemacht werden. Ich sitze dann und wann verwirrt vor einem Chat und kapiere nicht: worum geht´s hier, wer gegen wen, wer antwortet wem, was bedeuten diese merkwürdigen Antworten - die Satzfragmente ohne Inhalt. Keiner kennt niemanden, alle labern Stuß - WARUM TUN DIE DAS BLOSS? Bist Du dahinter gekommen, lohnt es sich, weiterzuforsten? In dieses Forum bin ich ja auch zufällig geraten - und: hier geht´s doch auch! Niemals bin ich hier gefrustet rausgegangen!

Tiggerbaby
28.01.2003, 10:29
Nunja geradx, dies hier ist ja ein forum und kein chat. Also die einzigen vernünftigen Chats die ich kenne sind wirklich unser Katzenchat und der Hundechat. Wobei der mir manchmal etwas zu hundelastig ist. Komm doch mal Donnerstag abend wenn Du Zeit hast in den Katzenchat. Da unterhalten wir uns ganz normal und in Ruhe. Ansonsten findest Du echt keinen Chat mehr ,wo Du nicht dumm angelabert wirst. Aber ich kann Dir einen kleinen Tip geben. Beschreibe Dein Profil so dass Spinner abgeschreckt werden. Hast Du den Yahoo Messenger auch runtergeladen?
Tja, warum labern die Schwachmaten Stuss, eigentlich eine gute Frage. Eventuell weil die meinen im Internet ist man eh anonym (guter Witz) und kann sich alles erlauben.

Gabi
28.01.2003, 10:51
chatten - jaja. War ich auch mal 3 Jahre in einem bestimmten Chatroom. Klar, wenn man neu dazu stößt ist alles etwas wirr. Aber ist man erst einmal 'drin' weiß man genau, wer, wo, warum. Bringt echt spaß - war ja nicht umsont 3 Jahre dort Stammgast in jeder freien Minute :D :cool: :p

gerdax
28.01.2003, 11:09
@ tiggerbaby
Im Katzen- und Hundechat war ich in den vergangenen zwei Wochen dann und wann. Echt Hundelastig. Aber manchmal treffe ich dort auch auf ein Katzendosie, manchmal auch auf ein bekanntes! Dort will ich auch dranbleiben.

@gabi
Was für eine Art Chat war das denn, und bist Du noch dort? Wenn nicht, warum nicht?

Gabi
28.01.2003, 13:08
gerdax - Du hättest Reporterin werden sollen :p

*mal in das vorgehaltene Mikrofon spricht*

Ich war im Playground, bin nicht mehr dort, weil es nach 3 Jahren einfach langweilig wurde, außerdem sind viele von den netten Leuten, die anfangs da waren, nicht mehr da (hatten alle nicht so ein Durchhaltevermögen wie ich *g*). Dort waren wenigstens nicht so viele Kinder unterwegs, die meisten waren jenseits der 30 oder 40. Es finden auch regelmäßig Chattertreffen statt, so in etwa wie der Katzenstammtisch. Und natürlich - wie soll es sein - nur dort drunten im Raum Köln/Bonn/Frankfurt :rolleyes: Einmal habe ich hier in HH solch ein Treffen organisiert *grusel* :o

Petra
28.01.2003, 13:13
Wir halten auch die Daumen!

Alla
28.01.2003, 16:43
Hey gerdax!!!!!!

Wie geht es Michel?????

Wie geht es dir???????

Ich hoffe, ihr habt es gut überstanden! :p

gerdax
28.01.2003, 17:20
eben ist michel wieder aufgewacht, aus den kissen gekrochen und gleich wieder umgefallen. jetzt liegt er in meinem arm und schläft weiter. schlappes kerlchen! es heißt, ihm wird nach dem erwachen möglicherweise schlecht. wie ein nasses handtuch liegt er hier, der dicke!

die tierärztin hat schon den beginn von zahnsteinbildung bei ihm bemerkt, und mich gefragt, ob er sich die zähne putzen lassen würde! möglichst täglich! macht ihr das? :confused:

@gabi - bin halt eine neugierige person!:D

Gabi
29.01.2003, 08:43
Zähne putzen bei meinen Miezen??? Niemals! Aimee kneift ihre Lippen immer fest zusammen, wenn ich mir ihre Zähnchen mal anschauen möchte. Gini fängt gleich an zu zappeln und Tommy findet es schon gar nicht witzig, wenn ich in sein Mäulchen gucken möchte. Seine Prankenhiebe sind gefürchtet - egal ob mit oder ohne Kralle. :o

Tina 2
29.01.2003, 09:18
Ich putze meinen beiden auch nie die Zähne. Ramses würde mich gar nicht dran lassen (hat aber auch gar keinen Zahnstein) und Francis würde es sicher auch nicht toll finden, ich darf mir zwar immer seine Zähnchen anschauen aber putzen , nee.
Er bekommt seit seiner Zahnsteinentfernung Hills t/d gefüttert und bis jetzt ist noch kein neuer Zahnstein zu sehen, ich hoffe sehr, daß es auch so bleibt.

gerdax
29.01.2003, 12:16
Unvorstellbar, ich muß ja schließlich unter die Leute, wie sieht das denn aus!

Das erklär mal einer:
Sind sie verunglückt?
In die Brombeerhecke gefallen?
Über Stacheldraht gehetzt worden?

Nein, ich hab´meinem Kater die Zähne geputzt!
:D

Aber wenn es Spezialfutter gegen Zahnstein gibt, bin ich dabei!
Ich probiers mal.