PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann wieder fit nach Kastration?



blueinfj
23.01.2003, 19:58
Hallo miteinander :)

Mein Moritz (19 Monate, schwarzer Karthäusermischling) wurde gestern kastriert. Gestern abend hat er sich, nachdem ich ihn vom TA abgeholt hatte, den ganzen Abend geputzt und auch an seinem Hinterteil rumgeschleckt. Es schien ihm auch soweit ganz gut zu gehen, und er hatte regelrechten Heißhunger und ist dauernd um meine Beine rumgestrichen. Ich habe mich dann erbarmt (obwohl er eigentlich nichts fressen sollte) und ihm dann gegen 20.30 Uhr eine halbe Dose Iams (ca. 40 g) gegeben. Die ganze Nacht wollte er unbedingt raus und hat wie wild an der Tür gescharrt. Gegen 4.30 Uhr wollte ich ihn dann füttern, aber da wollte er nicht mehr :( Er hat dann doch etwas Trockenfutter gefressen und auch Wasser getrunken, und auf dem KaKlo sein Geschäft verrichtet ;) Ich mache mir nur etwas Sorgen, weil er heute, als er die Gelegenheit hatte, doch nicht raus gegangen ist, und seit heute morgen schläft und döst. Er hatte auch Probleme beim Springen, d.h. er ist nicht ganz auf den Tisch (in ca. 1 m Höhe) gekommen.

Liegt das an der Narkose? Er ist bei der Gelegenheit auch tätowiert und gechippt worden. Ich hoffe, das sind nur die Nachwirkungen der OP und in ein paar Tagen legt sich das wieder. Er hat übrigens kein Fieber und die Augen sind klar. Er reagiert auch, wenn ich ihn rufe, und meine Finger hat er auch schon (wieder) abgeschleckt.

Ich wäre dankbar, wenn ihr mich etwas beruhigen könntet. Daaaaaaaaanke :D

Elli (+Moritz)

Untermieter
23.01.2003, 20:10
Keine Panik !

Hallo Elli,
scheint alles im grünen Bereich zu sein ! War bei meinen Jungs auch nicht anders. Das Nicht-Springen-Können beunruhigt einen, aber das sind tatsächlich nur die Nachwehen der Narkose. Auch, dass er heute so müde ist ..... Streichel ihn und flüstere ihm ins Ohr, wie toll ein kastrierter Kater aussieht :p, dann ist er spätestens am Wochenende wieder fit !

Viele Grüße vom Untermieter :)

blueinfj
23.01.2003, 20:37
Hallo Untermieter,

danke, das beruhigt mich schon.:)

Moritz hat auch gerade ein viertel Dose Hill's gefuttert <gottseidank> also denke ich, es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder ganz der alte Wildfang ist.

Danke nochmal.

LG,

Elli

P.S. Ich finde deine Signatur klasse :)

tricia
23.01.2003, 22:36
Hallo! Ich würde auch sagen, dass alles in Ordnung ist. Die Müdigkeit hält nicht lange an. Komisch - unser Kater hatte auch Heißhunger nach der Kastration - und nach jedem Tierarztbesuch!