PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Regenbogenfische Nachwuchs, Fragen !!!



Rine89
25.05.2010, 22:03
Hallo alle zusammen,
ich habe mir jetzt ein paar Regenbogenfische zugelegt und auch schon ein paar Eier heute am Laichmopp gefunden, nun meine Frage: Soll ich den Laichmopp gleich in ein Aufzuchtsbecken machen ???
Oder müssen die erst noch ne weile im großen Becken bleiben um befruchtet oder so zu werden ???

Wie mache ich es am besten ???

Danke schonmal für die antworten !!!


Liebe Grüße:)

Elia
25.05.2010, 22:13
Hallo,

wenn sie am Mopp kleben, dann sind sie entweder bereits befruchtet oder das wird auch nichts mehr ;)
Welche Art hast du denn?

Rine89
26.05.2010, 10:07
Ich habe einmal die :
Melanotaenia boesemani & Glossolepis incisus - Lachsroter Regenbogenfisch

Dann ist ja meine eine Frage schon erledigt :D
Danke

Aber nun habe ich noch eine Frage :)

Soll ich die Eier vom Laichmopp absammeln oder drauf lassen ???
Wie mache ich es am besten ???
Hab normal ein 160l Becken und als Aufzuchtsbecken ein 60 liter Becken.

Bin über ale Tips und Tricks dankbar :)

Wassernixe
08.08.2010, 17:01
habe ich auch in meinen Aquarium.

Du kannst die Eier absammeln oder das Ablaichsubstrat direkt ins Aufzuchtbecken legen.

Meine Fische legen Eier an langen Anubiaswurzeln oder feinfiedrige Pflanzen ab.

Tipp:
Falls die Eier milchig sind , nicht glasklar, sind sie verpilzt.
Die kannst Du aussortieren.
Lege Seemandelblätter ins Aufzuchtbecken die verhindern das Verpilzen.

Naja, mittlerweile müssten die Jungfische längst geschlüpft sein...:)

Ich wünsche Dir gutes Gelingen bei der Aufzucht der Fischbabys!!!

LG