PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Futterautomaten vll sogar für 2!?



Picolino
20.04.2010, 15:54
Hallo zusammen,

ich habe zwar auch schon über die Suchfunktion geschaut, aber die Theards sind alle schon was älter, ich versuche es nochmal!

Ich bin auf der Suche nach einem guten Futterautomaten für Nassfutter! Am allerbesten natürlich gleich für meine beiden Jungs.

Vielleicht habt ihr hier ein paar Erfahrungen und würdet mir einen empfehlen?

Ich hatte mir den hier: http://www.a-zoo-wollradt.de/shop/start.php?d_T24372_Futterautom at_TX_2__doppelt.php
ausgeguckt, aber bin mir nicht sicher!!

Oder vielleicht auch den hier? http://www.zooplus.de/shop/katzen/fressnapf/futterautomaten/futterauomaten_sonstige/125519

Becky
20.04.2010, 17:10
http://www.zooplus.de/shop/katzen/fressnapf/futterautomaten/pet_mate/2014

Ich habe mir auf Anraten den hier gekauft, aber ich habe ihn seit 2 Jahren nicht im Gebrauch... weiß nicht, weshalb :rolleyes:
Vielleicht setze ich ihn mal im Sommer wieder ein, jedoch füttere ich nur morgens und abends NASS... tagsüber gäbe es eh nix :o
Und über Nacht allein lassen, tue ich sie ja nicht :?:
Gab´s bei Schlecker mal für 16,-- €, glaube ich :?:

Ich dachte, dass die Kühlakkus viiiiiiiiel länger halten, aber das tun sie ja nicht.

Suse23
20.04.2010, 18:01
ich hab mir auch schon mal überlegt mir so ein Ding für meine zwei zuzulegen, aber ich ha bei den Dingern immer irgendwie Bedenken, dass sie sich die Füße einklemmen können. Ist dieses Bedenken berechtigt oder kann das gar nicht passieren? Hast du dich da schon in die Materie soweit reingelesen? Grüßle:)

Picolino
20.04.2010, 18:18
Huhu suse,

also ich habe bei einer Freundin so ein Ding schonmal gesehen und bedient und die sich eigentlich so, dass die zumindest die sich aufklappen, dann auch offen bleiben! Wie das bie den Dingern ist, die sich drehen weiß ich nicht genau!

Aber da steht auch in der Materie nichts zu drinn!

Becky
20.04.2010, 18:51
:tu: Funktionieren tun sie super, sie gehen zum eingestellten Zeitpunkt auf und damit kann sich auch "niemand" die Füße einklemmen. Zufallen tun sie nicht. Sind auch für 2 Katzen geeignet - auszusetzen gibt´s eigentlich nichts daran. :tu:
Die Katzen, verstehen auch sehr schnell, worum´s hier geht :D:tu:

http://forum.zooplus.de/katzen-haltung-pflege/t-futterautomat-61584.html
HIER könnt ihr auch ein bisschen nachlesen.

Elia
20.04.2010, 19:12
Hi,

das dumme an diesen Automaten ist, daß die Klappen, egal, wieviel Mühe man sich gibt, nie zur genau selben Zeit aufgehen. Wenn der Automat für zwei Katzen sein soll, kann es deshalb passieren, daß sich die dominantere Katze beide Portionen nacheinander holt.
Wenn deine beiden sonst auch friedlich aus einem Napf fressen, wäre das aber bestimmt kein Problem in deinem speziellen Fall. :?:

Meine beiden haben so etwas nicht. Würde bei uns nicht funktionieren, weil dann nur einer von beiden satt würde. Sie freuen sich immer seeehr, wenn ich von der Arbeit komme :p

Becky
20.04.2010, 19:20
Hi,

kann es deshalb passieren, daß sich die dominantere Katze beide Portionen nacheinander holt.

:rolleyes: DAS macht Becky auch OHNE Automat - drum muss ich auch von Hand und "live" "nach"füttern :rolleyes:

absinth
20.04.2010, 19:23
Ich hab den TX2. Hab ihn selten genutzt ehrlich gesagt. Die Stundenzeiten waren nicht sehr genau. Als ich ihn zuletzt ausgekramt habe hat er sich nicht mehr geöffnet. Auch beim zweiten Versuch nicht und ich denke es lag nicht zweimal an den Batterien.
Es ist kein Kühlakku drin sondern kleine dünne Gelkissen die eigentlich kaum kühlen. Da es mechanische Zeitschaltuhren sind werden sie auch nie wirklich gleichzeitig aufgehen.
Hab meiner Mutter mal günstig einen dieser runden Futterautomaten besorgt, der funktioniert ganz gut.

Puschlmietze
21.04.2010, 10:12
Mmh wäre das vielleicht auch was für mich :?: ? Der runde sieht hübsch aus. Da ich viele Katzen habe, wollen mir meine Bekannten immer was aufschwatzen, letztens z.B. dieses vollautomatische Katzenklo. Für mich der letzte Mist :man: Aber so ein Automat wäre doch nett. Ich füttere morgens 400 g Nassfutter, davon bleibt aber immer etwas übrig, mindestens 1/4 bis 1/2. Das fressen sie dann später, oder gar nicht mehr :mad: Wenn ich heimkomme sind die Näpfe leer oder die Reste eingetrocknet. Ich würde morgens die Reste von dem Nassfutter in den Automat geben, so das er vielleich gegen 11 Uhr aufgeht. So haben sie später noch frisches Futter. Ausser morgens lasse ich nicht mehr wie 1, 2 Näpfe stehen. Es gehen ja nicht mehr alle gleichzeitig fressen. Ich komme nicht vor 14.30 Uhr nach Hause, meistens später. Wäre eine Überlegung wert. Gehen denn die Katzen dran ?

Puschlmietze
21.04.2010, 11:04
Ich müßte sogar den runden nehmen, denn alle anderen sind zu hoch und da gehen sie nicht dran. Habe gerade mal die Bewertungen gelesen, denke das ich mir sowas anschaffe. Im Sommer wird es sowieso wieder kriminell mit den Fliegen und so :?: Wieder Hightech für meinen Mann :D

Picolino
21.04.2010, 11:28
:tu: Funktionieren tun sie super, sie gehen zum eingestellten Zeitpunkt auf und damit kann sich auch "niemand" die Füße einklemmen. Zufallen tun sie nicht. Sind auch für 2 Katzen geeignet - auszusetzen gibt´s eigentlich nichts daran. :tu:
Die Katzen, verstehen auch sehr schnell, worum´s hier geht :D:tu:

http://forum.zooplus.de/katzen-haltung-pflege/t-futterautomat-61584.html
HIER könnt ihr auch ein bisschen nachlesen.

Huhu Renate,

du und einbruchsicher? Konntest du das schon sicherstellen? :?:

Becky
21.04.2010, 11:35
Huhu Renate,

du und einbruchsicher? Konntest du das schon sicherstellen? :?:

:D Also, wenn ich ihnen kein kleines Hämmerchen in die Pfote drücke, können sie ihn wohl NICHT knacken ...
Und umwerfen, geht sicher auch nicht, weil er doch recht schwer und flach ist :bow: :kraul:

Becky
21.04.2010, 11:39
Gehen denn die Katzen dran ?
:tu: DRAN gehen sie auf JEDEN Fall; sie haben auch keine Angst, denn das Teil, ist beim Öffnen recht leise - und ich bin fast sicher, dass sie sich schnell an die "Öffnungszeiten" gewöhnen, wenn man den Automaten regelmäßig benutzt.

Puschlmietze
21.04.2010, 11:57
Ich bräuchte auch nur eine Schale. Würde dann den Rest vom Morgen in den Automat füllen. Somit hätten sie auch nicht ständig das Nafu vor sich stehen. Die Frage ist, ob der Deckel einigermassen dicht ist. Wenn das Nafu trotzdem eintrocknet wäre das blöd :?: Ich glaube nicht, das meine so schlau sind, und versuchen das Ding zu knacken ( zu faul wären sie auch noch :D )

Picolino
21.04.2010, 12:09
Also bei Zooplus ist die Beurteilung ja nicht die allerbeste...
Und meinst du da können auch beide gleichzeitig drann fressen?

Puschlmietze
22.04.2010, 08:35
Hab gestern den Futterautomat "Dinner Time" bestellt :schmoll: Müßte heute schon kommen. Gestern waren wieder eingetrocknete Reste in den Näpfen. Vielleicht kann ich sowas mit dem Automat etwas reduzieren. Mal sehen wie blond ich beim programmieren bin :D

Picolino
22.04.2010, 14:28
Ahhh super, den wollte ich ja auch! Dann erzähl mir doch mal bitte, wie er ist :)

Puschlmietze
22.04.2010, 15:02
Liebend gerne :bl:

Picolino
22.04.2010, 15:56
Super danke!
Holst du denn gleich 3 Stück oder wie machst du das mit deinen 6 Raubkatzen?

Puschlmietze
22.04.2010, 21:25
Nee nee, hab nur einen Automat bestellt und zwar für folgendes. Morgens gegen 6.30 Uhr verteile ich 400 g Nassfutter auf sechs Näpfe. Dann warte ich bis alle fertig gefressen und den Futterplatz verlassen haben. Danach fülle ich das restliche Nafu ( es bleibt immer was über, manchmal sogar über die Hälfte ) in zwei dieser sechs Näpfe, stelle die wieder an den Futterplatz und spüle die anderen vier Schalen. Somit können sich die Sechs bedienen wann sie wollen. Es kommen auch nicht alle auf einmal, sondern einzeln. Das Problem dabei. Es wird nicht alles innerhalb von einer Stunde gefressen, sondern nur ein Teil. Das restliche Nafu trocknet ein und ich muß es dann wegschmeissen. Jessy frisst oftmals später und sie hat dann nur noch das trockene Zeugs. Nun wollte ich einen Teil dieses Nafu in den Automat füllen, einen kleinen Teil lasse ich draussen in einem Napf. Der Automat soll so gegen 11.30 Uhr aufgehen, also 5 Stunden später.
So, nun habe ich heute den Automat erhalten und muß erstmal schreiben, das er optisch echt geil ist :tu: Die Form und Farbe echt schön. War erst überrascht über den kleinen Karton, aber das Teil ist genau richtig. Die Schale ist schön groß, da passen bestimmt 300 g Nafu rein. Man kann diese abnehmen und normal spülen. Der Timer ist ganz easy zu bedienen, hab meinen Mann gar nicht dazu gebraucht :D Den Katzen habe ich das Teil gezeigt, auch wie er aufspringt, Mausi hat mal einen Saldo gemacht, alle anderen zuckten nur kurz zusammen. Nachdem ich das 2-3 Mal gemacht habe, war das allen Schnuppe, das Futter im Napf war interessanter. Ich habe heute mittag etwas Nafu in den Napf gegeben ( wie immer mit etwas Wasser ) und den Deckel verschlossen. Nach 5 Stunden habe ich mir das Futter angeschaut. Es stand in der Küche, heute war es normal warm, ein paar Fliegen waren auch hie und da. So sah das Futter nach 5 Stunden aus
http://www.fotos-hochladen.net/ss851693kwzdev2b.jpg
schön frisch, saftig, nix eingetrocknet. Und Jessy hat es auch gleich wegeputzt http://www.fotos-hochladen.net/ss851695rq4foad5.jpg :D

Also ich bin begeistert. Meine haben keinerlei Anstalten gemacht, den Deckel zu öffnen. Sie schlichen zwar drumrum und schnupperten, denn sie wußten ja das da Futter ist. Aber dann gingen sie auch wieder. Ein Automat reicht hier aus. Ich werde ihn auch bestimmt mal mit Trofu benutzen, aber dieser ist optimal für Nafu. Die anderen großen runden Futterautomaten finde ich zu globig und die Kästchen auch zu klein, sind eher für Trofu. Und dieser TX ist zu hässlich :p Der Timer von dem Dinner Time macht keinerlei Geräusche. Es surrt nur kurz wenn der Deckel aufgeht.

Picolino
23.04.2010, 13:04
Danke für die Info, hört sich wirklich toll an!
Und das timing war auch genau?

Puschlmietze
23.04.2010, 13:22
Wenn Du meinst, das in dem Moment eine Katze davor stand, jepp :D:D
Spaß beiseite, der Deckel ging pünktlich auf. Da es eine Digitaluhr ist, kann eigentlich auch nicht viel schief gehen. Mit den Zeitschaltuhren via Drehscheibe kenne ich mich überhaupt nicht aus. Sowas muß dann immer mein Mann einstellen :(
Die Optik gefällt mir wirklich sehr gut. Wie ein Designerteil :D Die Verarbeitung ist auch gut und es passt recht viel rein. Mal schauen, ob heute noch etwas im Napf ist. Werde ihn schon jeden Tag nutzen, am Wochenende vielleicht auch morgens, damit man mal ausschlafen kann :mad:

Picolino
23.04.2010, 15:00
Hehe genau für den Morgends-Zweck werde ich ihn dringend gebrauchen! Ab 7 Uhr ist schluss mit schlafen bei uns :mad: Dann wird wohl auch bald dieses tolle Ding bei uns um 7 Uhr seine Tore öffnen!

Danke und immer wieder gerne eine weitere Berichterstattung!

Puschlmietze
27.04.2010, 10:46
Schreib mal wenn Du ihn hast. Bei mir klappt das jetzt ganz gut, wenn ich heimkomme ist die Schale so gut wie leer.

blaue.e
27.04.2010, 12:33
Hallo,

wir haben den "Dinner-Time double"- also mit zwei Schälchen. Unsere Mädels können an dem Teil gegenüber fressen (und nicht nebeneinander, was sehr wichtig ist ;) ). Sie bekommen daraus Trofu, wenn wir mal zu den Fütterungszeiten nicht daheim sind... Funktioniert gut, ist zuverlässig (pünktlich!) und bisher haben sie das Teil erst einmal aufgebrochen (vermutlich habe ich die Deckel aber nicht richtig geschlossen) und einmal auf dem glatten Parkett unter das Sofa geschoben. Irgendwie blöd, da gab es dann nämlich kein Futter, weil die Deckel sich nicht mehr öffneten :man: Das Problem dürfte es aber bei anderem Untergrund nicht geben (oder zumindestens nicht bei gewachstem Parkett).

Picolino
13.06.2010, 13:22
Hey Leute,
war lange nicht mehr hier!
Habe mir keinen Futterautomaten geholt, da es sich mittlerweile beruhigt hat1 Pico hat verstanden, dass er morgens nichts bekommt nur weil er rummiaut :) Total super :) Jetzt miaut er nur noch, wenn wir present sind ;)

Drottning
13.06.2010, 13:31
Siehste - gute Erziehung ist alles! :D Da braucht's den Schnickschnack nicht. ;)