PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Terrierhündin Dolly vermisst



YHeintz
29.03.2010, 01:08
Liebes Team!

Bereits seit dem 25.02.10 vermissen wir unsere nun 5 Monate alte Terrierhünding DOLLY. Sie entlief aufgrund einer Schrecksituation im Stolberg Ortsteil Büsbach und wurde seitdem nicht mehr konkret gesichtet. Sie trug zum Zeitpunkt ein Halsband und eine Winterdecke, ist ca. 40 cm gross, sehr schlank und langbeinig. Sie ist weiss/schwarz/braun mit kleineren Flecken. Suchhunde schlugen in der Nähe des Verlustortes an, allerdings ohne Erfolg. Einige vage Sichtungen entfernen sich weiter vom Ort, zuletzt könnte sie in Eschweiler gewesen sein, weshalb wir den Suchradius nun erweitern.
Sie ist sehr lieb aber scheu und wird sich nicht so ohne weiteres einfangen lassen.

Dolly ist gechipt und bei Tasso registriert.

Über jeden Hinweis/Sichtung wären wir unendlich dankbar und sind jederzeit unter 0172/2863246 oder 02402/1020407 zu erreichen.

Vielen Dank im voraus
und mit freundlichen Grüssen

Yvonne Heintz

shelly
29.03.2010, 18:49
Könntest du ein Bild einstellen? Dann weiss man konkret nach welchem Hund man ausschau halten sollte.

Gibt es neues über die Sichtungen?
Wäre die Möglichkeit ein Futterplatz einzurichten? Falls man sie öfters sehen sollte, könnte man evtl. eine Lebendfalle einsetzen?
Hier so eine Seite: http://www.hundelebendfalle.de/index.php?Steuerung=5