PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Colliehündin in Chemnitz entlaufen



Stina
24.03.2010, 21:40
am 23.03. ist gegen 20 Uhr in der Richterstrasse in Chemnitz eine sehr scheue, 8 jährige Colliehündin aus ihrem Geschirr entkommen.
Die Hündin lässt sich von Fremden nicht anfassen. Sie ist noch nicht lange in Chemnitz. Sie trägt kein Halsband oder Geschirr mehr und ist nicht gechipt oder anderweitig gekennzeichnet.

Wer die Hündin sieht bitte umgehend Herrn Otto anrufen 0173 -2009541.

http://666kb.com/i/bhqvl8i5is90lhy2j.jpg

Sie hat bisher 8 Jahre in einem Stall gelebt und nichts kennengelernt und irrt nun durch eine Großstadt :0(
sie ist wie vom Erdboden verschluckt und wurde nicht mehr gesehen.

LG, Stina

Stina
25.03.2010, 10:42
sie ist wieder da.
Sie wurde zuerst von einem Pitbull attackiert, ist dann vor ein Auto und dann zum Glück in einen Hausflur gelaufen wo Leute sie eingefangen haben.
Sie hat lt. TK keine nennenswerten körperlichen Verletzungen.

LG, Stina

lupin121204
25.03.2010, 11:18
Oh je,

arme kleine, ich hoffe sie verkraftet das alles und es geht ihr bald besser.

LG

Anne und Sam

Emma1978
26.03.2010, 00:06
Ich habe schon die ganze Woche Ausschau gehalten..... Schön daß sie wieder daheim ist.

Stina
26.03.2010, 20:17
Ich habe schon die ganze Woche Ausschau gehalten.
:hug::-*

LG, Stina