PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bitte gute Tipps



Alla
20.01.2003, 13:58
Hallo!

Wie gibt man einer Katze am besten eine Tablette??????


Grüsse, Alla:confused:

samtpfote5
20.01.2003, 14:05
Hallo Alla,

das ist von Katze zu Katze verschieden, die Erfahrung kommten wir selber im Dezember mit unseren Rackern machen, deshalb kann ich dir gleich fünf verschiedene Tipps geben:p

1. Tablette mit ein bisschen Futter mischen (funktioniert bei gierig schlingenden Katzen)

2. Tablette in Leckerlie (Leberwurst, Tatar o. ä. drücken)

3. Ganz brutal: Katze festhalten, Mäulchen öffnen und Tablette gezielt in den Rachen werfen (wenn sonst nix mehr hilft)

4. Tablette zerstoßen und mit etwas Kondensmilch vermischen

5. Tablette zerstoßen und mit Wasser in eine Spritze (ohne Nadel) ziehen und der Katze ins Mäulchen spritzen.

Ich hoffe, wenigstens einer dieser Tricks klappt bei deiner Süssen.

Liebe Grüße

Heike

Alla
20.01.2003, 14:17
Danke an samtpfote5!
Ich versuche es mit dem Tipp Nr.2 und 4!
Wünsch mir Glück, denn sie muss das Medikament unbedingt nehmen!

Viele Grüsse, Alla:p

samtpfote5
20.01.2003, 14:28
Hallo Alla,

ich wünsch dir Glück! Kläre aber vorher ab, ob das Medikament zusammen mit Milch genommen werden darf, bei Antibiotika z. B. soll es nicht mit Milch oder Joghurt eingegeben werden.

Liebe Grüße

Heike

Alla
20.01.2003, 15:10
Hi, Heike

Gut das du es erwähnst. Es ist Antibiotika!!!! Na dann gebe ich es ihr mit Wurst! Danke:)

Vg, Alla

Nauki
20.01.2003, 16:22
Hallo,

zumindest mein Kater lässt sich Tabletten problemlos verabreichen durch Mäulchen öffnen und Tablette in den Racken werfen. Da er sowieso TroFu liebt, schiebe ich dann immer direkt ein Stückchen Trofu hinterher. So habe ich wenigstens die Gewissheit, dass er auch schluckt. Sooo brutal finde ich das gar nicht. Ne Zeit lang musste er mal Tabletten nehmen, da hat er dann nach der Tablettengabe immer kurz leicht 'verdattert' geguckt, und das wars dann auch. Aber es gibt sicherlich auch Katzen, bei denen das nicht so problemlos funkioniert.
Liebe Grüße
Nauki

gerdax
20.01.2003, 17:34
Achau doch mal unter Rubrik "Katzen von A-Z". Ich habe dort einen älteren Beitrag für Dich nach vorne geholt!

:D

Alla
20.01.2003, 18:23
Danke, Gerdax. Hab mich kringelig gelacht!:D Ich hab es mit Leberwurst probiert und es hat geklappt. Als sie das Antibiotikum in flüssiger Form nehmen sollte, lief es ungefähr so ab wie in dem Text ! Sie hat mir eine riesen Schramme am Ellenbogen verpasst, autsch!!!!:mad:

Liebe Grüsse, Alla