PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie überzeuge ich meine Katze von notwendigem Spezialfutter wegen Blasenentzündung ?



agathe
23.01.2010, 18:53
Hallo,
unsere Katze Mietzi hat eine Blasenentzündung. Der Tierarzt hat uns Spezialfutter empfohlen . aber wie bringt man eine sowieso schon sehr wählerische Katze dazu das Neue Futter zu fressen ?
Wer kann mir einige Tipps geben !
Mietzi muss auch Tabletten einnehmen ,dass ist eine einzige Qual.
Hab schon die Tablette mit etwas Butter vermischt ,verdünnt mit Wasser und mit einer Spritze ins Mäulchen gespritzt . Alles war bis jetzt eine Qual für Katze und Mensch !
Wer kann uns Tipps geben ?

Liebe Grüße
von Mietzi und Familie

Drottning
23.01.2010, 19:06
Spezialfutter bei einer Blasenentzündung?!

Ich hoffe, sie hat ein Antibiotikum bekommen. Des Weiteren reicht es vollkommen aus, wenn du ihr ihr gewohntes NASS-Futter gibst, möglichst noch mit etwas Wasser angereichert.

Drottning
23.01.2010, 19:12
SChau mal hier, das ist interessant: http://www.cuxkatzen.de/html/blasenentzundung.html

Tuuli
23.01.2010, 19:19
:?: Spezialfutter bei Blasenentzündung :?:, hatte mein TA meinem NG auch verkauft aber die TK hat ganz klar gesagt das ist wirklich nicht nötig.

So wie Drottning schreibt reicht das gewohnte hochwertige Nafu mit Wasser angereichtert. Wichtig ist das richtige Antibiotikum und anfangs auch ein Schmerzmittel.

Wurde denn ein Ultraschall gemacht von Blase und Niere und sind Steine im Urin? Das würde evtl. das Spezialfutter erklären. :?:

agathe
24.01.2010, 18:40
Liebe Linnea und alle ,die mir geantwortet haben. Danke für die Hinweise besonders Linnea.
Werde mir die Tropfen in der Apotheke besorgen.

Liebe Grüße
von
Mieze und Familie

Veni
24.03.2010, 20:43
genau gutes Nassfutter und kein Trockenfutter mehr mehr, falls er Struvit hat kannst Du mit Guardacid ansäuern.

Drottning
24.03.2010, 21:33
Der Thread ist vom Januar....

Veni
24.03.2010, 22:26
Tatsache:o:o
nicht gesehen, bin zu selten hier

RamonaMayer
10.02.2011, 15:48
Und??? Katze wieder gesund ???

Drottning
10.02.2011, 17:50
So nach 'nem Jahr sollte man davon ausgehen, vorausgesetzt, es wurde richtig behandelt.

sabrinatini
10.06.2011, 00:03
unsere katze hat auch schon das 2 te mal ne blasenentzündung und antibiotika bekommen und auch ultraschall bekommen . sie hat wohl harngries. und hat uns tierfutter verkauft . wir gaben bisher schon immer hills scince plan und das in diät form haben wir bekommen vom arzt . nur eine sorte .... meine katze ist so was von verschnuppt. muss wohl mal sehen was wir machen können. wie gehts denn deiner katze

Ryhinara
10.06.2011, 11:26
Ich würde mal auf gutes Nassfutter umstellen, vielleicht wirds dann schon besser mit den Blasenentzündungen. :?:

Drottning
10.06.2011, 14:05
Tja, da kann ich mich Ryhinara nur anschließen... mit dem Futter, das du momentan fütterst, machst du deine Katze nur krank.