PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : stinkender Urin



Alla
18.01.2003, 13:49
:( Hallo liebe Katzenfreunde!!!

Nun ist es soweit! Mein Kater Napoleon, 6 Monate, war heute morgen auf dem Klo und hat gepullert. Mein Gott hat das gemüffelt!!!!!! Wie lange dauert es jetzt inetwa, bis er zu makieren anfängt???:confused: :confused: :confused:
Leider musste es ja am Wochenende soweit sein. Reicht es, wenn ich ihn am Montag anmelde ?

Über eure Erfahrungs-Antworten wäre ich sehr erfreut.

Danke im voraus, Alla:(

Kristina
18.01.2003, 14:35
es fangen nicht automatisch alle mit markieren an ;-). Manche markieren auch "nur" in die Katzentoilette. Denke mal, wenn du ihn bald kastrieren lässt, kommt es gar nicht zu dem Problem.

Kristina

Renate W.
18.01.2003, 15:35
Hallo Alla,

wann und ob dein Katerchen überhaupt markiert, kann dir niemand sagen, jedes Individuum ist nun einmal einzigartig.

Am Montag würde ich den Kastrationstermin fixieren, wenn möglich gleich für Dienstag.

Alla
18.01.2003, 19:24
:D Schnipp. Schnapp, Montag kommen die Eier ab!!!!

Habe vorhin mit meiner TÄ telefoniert. Am Montag, um 9.15 ,muss ich Napoleon vorbei bringen. Der kleine Scheisser ist frühreif, er ist erst 6 Monate:( . Mir wäre es lieber gewesen, er hätte sich noch etwas Zeit gelassen. Na, nicht mehr zu ändern!:mad:
Danke für die Antworten, einen netten Abend noch.
VG Alla

Renate W.
18.01.2003, 19:59
Hallo Alla,

du hast ja eine "dichterische Ader".:D :D

Verwöhne dein Katerchen noch, vor allem mit Fresschen, weil Morgen abends gibt's noch Futter und dann wird alles weggeräumt. :D :D (nur Wasser darf stehen bleiben).
Meine sind ja nicht besonders "verfressen", aber wenn das Futter weggeräumt wurde, vor einem Kastrationstermin, da hättest du sie sehen sollen - der HUNGER WAR RIESENGROSS und das haben sie mir auch mit viel Gemaunze erzählt.

Nun wünsche ich für Montag alles Gute und sende

gerdax
19.01.2003, 15:00
Michel ist am Dienstag dran,
jeder kann´s hier lesen.
Er ist dann ein Katzenmann
die längste Zeit gewesen!

@ Alla - bericht doch mal Montag abend, wie´s war. Vielleicht kann ich dann besser schlafen.,

Alla
19.01.2003, 18:31
Hallo an alle!

Ich hab schon richtig ein wenig Bammel vor Morgen. Wenn etwas mit meinen Tiere ist, werd ich immer richtig krank.:(
Natürlich freue ich mich schon auf das Futtersuchen meiner Katzen! Wenn die TROFU- Schale nicht immer an ihrem Platz steht, werde ich die Drei überhaupt nicht mehr los. Der Grosse ist besonders schlimm. Er will mich dann zu dem Platz lotzen und mir zeigen, das dort was fehlt. Meine grösste Sorge ist, das Napoleon sich in seinem Wesen verändert. Gizmo durfte man nach der Kasrtation nicht mehr an bestimmten Stellen berühren, da wurd er total grantig. In die Nähe seines Schwanzes darf auch nur ich kommen, mein Mann und Sohn kriegen sofort eine gewischt!:rolleyes:
Melde mich morgen, wie es verlaufen ist.
Viele Grüsse, Alla.

Alla
20.01.2003, 11:56
Hallo, gerdax!

Wir haben es geschafft!! Napoleon hat die Kastration sehr gut weggesteckt. Nun liegt er hier und schläft sich aus. Die Zwei anderen lassen ihn auch in Ruhe. :) Ich hoffe, das er sich nachher nicht so anstellt wie mein Großer. Dem darf man ja nicht mal in die Nähe der Stelle kommen.:(
So nun viel Glück für Michel und dich,
VG, Alla;)

samtpfote5
20.01.2003, 12:14
Hallo ihr makaberen Dosis Gerdax und Alla :D :D :D

ich drücke euch die Daumen, und wünsche euren Katerchen a.D. eine schnelle und gute Genesung.


*kicher* mein Männe wurde immer gaaaanz grün um die Nase, als ich ihm solche Sprüche vor Mickys Kastration servierte. Männer verstehen in solchen Dingen so gaaar keinen Spaß.

Alles Liebe

Heike

Alla
20.01.2003, 15:15
Das ist doch nicht makaber! So ist der lauf der Welt. Zumindest in der Tierwelt.
Männer sehen das immer gaaanz anders, autsch.
:p
Napoleon ist wierder recht fit. Hat sogar schon etwas gespeist und getrunken. Nun liegt er mit Luna im Sessel und kuschelt. Voll niedlich!

LG, Alla

gerdax
20.01.2003, 17:40
Soooo witzig finde ich das Ganze eigentlich auch nicht! So ein bißchen anmaßend komme ich mir schon vor - nützt ja nix! Schön, daß Dein Napoleon es hinter sich hat - und Du auch. Ich hab´mich im Kalender vertan, NÄCHSTE WOCHE am Dienstag ist Michel dran. War gestern etwas neben der Spur - Virus eingefangen.

Alla
20.01.2003, 19:10
War auch nicht so gemeint! Natürlich ist es nicht witzig.
Also ich glaube das die kastration Napoleon noch verschmuster gemacht hat. Er ist wieder völlig fit und lässt mich nicht mehr aus den Augen. Gerade liegt er auf meinem Schoß und sieht mir beim surfen zu und lässt sich liebkosen.:p
Wie alt ist eigentlich dein Michel?

LG, Alla

gerdax
20.01.2003, 19:34
Als ich ihn bekam, vor 2 Monaten, soll er 6 Monate alt gewesen sein (TH-Schätzung). Er wog 2200 Gramm. Klein Ida ist jetzt über 3 Monate alt und wiegt 2000 Gramm. Ich schätze, er ist noch nicht 8 Monate alt, wiegt jetzt fast 4 Kilo - ganz schön moppelig! Wenn er so weiterfrißt, nenn` ich ihn Garfield! Er hat immer Angst, daß seine "kleine Schwester ihm was wegfrißt , haut rein wie Hulle und knurrt sie an - aber nur beim Fressen kennt er keine "Verwandten". Wenn er erstmal abbe Eier hat, gibt´s Magerfutter für ihn, sonst kann er gemeinsam mit Suses Katze
Maya den Berg herunterkugeln.

@ Suse - 300 g in 4 Wochen - HA!!!
1800 g in 2 Monaten! Rekordverdächtig! Michel scheint auch ein sehr Großer zu werden!

Alla
20.01.2003, 19:44
Da wir ja nun heute beim TA waren, weiss ich auch was Nappo wiegt. Stolze 4 kg!!!:D Ich war echt erstaunt aber meine TÄ meinte es sei bei Coonis normal. Er ist auch nicht dick, aber enorm schwer. Anfangs hat er auch alle drei Näpfe in Sekunden leer gefressen ( er hatte 11 Babykatzen- Freunde) heute lässt er sich Zeit und Reste im Napf.
Allerdings finde ich den Namen Garfield echt niedlich!:p

Alla

gerdax
22.01.2003, 18:35
Hallo Alla,

wie geht´s Napoleon, jetzt nach zwei Tagen? Singt er schon mit heller Stimme?

Alla
22.01.2003, 20:32
Hallo, gerdax!

Napoleon war am selben Abend wieder fit! Am nächsten Tag war er wieder der Alte. Er lief maunzend durchs Haus!:( Im Gegensatz zu Gizmo, der gelitten hat wie ein Kleinkind, ist Nappo ein Steinharter. Dem merkt man in keinster Weise an das er eine OP hinter sich hat. :)

:D Aber Bonaparte singt nicht mit heller Stimme, sondern Tenor!!!