PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rescuetropfen Dosieren



pc.lieschen
29.12.2009, 20:24
Hallo

wie dosiere ich die Rescuetropfen für Sylvester am besten?
Ich habe die von der Firma Bach extra für Haustiere

Ihc muss sie sowohl Hund, Katzen, als auch Hamster und Vögel geben.

bei den kleinen wollte ich sie ins Wasser tun, nur wieviel?

bei Hund und Katz wollte ich sie auch ins Wasser tun, da man sie aber mehrfach geben soll, wollte ich ihnen noch welche ins Maul geben, sofern die Katzen es zulassen, der Hund ist kein Problem.

ABer wieviel und wieoft?

absinth
29.12.2009, 21:08
Wie Dir schon gesagt wurde kommt es nicht auf die Dosis an sondern überhaupt den Reiz zu geben. Da reichen wenige Tropfen aus. Direkt würde ich 3-4 Tropfen geben und ins Wasser 10 Tropfen.
Gibs morgen ins Wasser und am 31. jedem Tier nachmittags eine Dosis und 3 und 1 Stunde vor der Knallerei.

pc.lieschen
29.12.2009, 22:07
Wie Dir schon gesagt wurde kommt es nicht auf die Dosis an sondern überhaupt den Reiz zu geben. Da reichen wenige Tropfen aus. Direkt würde ich 3-4 Tropfen geben und ins Wasser 10 Tropfen.
Gibs morgen ins Wasser und am 31. jedem Tier nachmittags eine Dosis und 3 und 1 Stunde vor der Knallerei.

danke dir, wußte nicht ob du auf meinen Ursprungsthema nochmal antwortest.

Wasser ist kein Problem, trinken ja alle aus drei näpfen, kommt halt in jeden was rein.

Mach ich bei den minis (Hamster,Vogel) aber nicht soviele ins Wasser oder? weil haben ja nur kleine Näpfe?

den kan ich es eh nur über das Wasser geben.

bei Sunny kann ich es mit Maul und Pfoten vergessen, da geht es nur über die Haut, die lässt uns da nicht ran, die beiden anderen sind kein Problem.

Habe irgendwo gelesen das es auch über die Haut wirkt?

absinth
29.12.2009, 22:18
Ja, man kann es auch über die Haut verabreichen, wir haben es immer auf den Kopf oder die Ohren gegeben.
Aber übers Trinkwasser ist auch ok, vorausgesetzt die Tiere trinken auch. Auf ein Leckerchen träufeln ist auch recht.

Brauchen Vogel uns Hamster es denn? Da kein Alkohol enthalten ist kannst Du da auch die gleiche Menge reingeben. Aber wie gesagt, die Menge ist ja nicht sooo wichtig.
Unsere Kleintiere waren da immer sehr cool. Den Katzen macht die Knallerei zum Glück auch nichts und der Hund wollte die D-Böller apportieren *g*

pc.lieschen
29.12.2009, 22:23
Hallo,
also die Hamster sind recht Cool, nur die Vögel und das NIn ncht so wirklich.

Der Hund hatte bis vor wenigen Jahren auch keine Angst, bis wir nachts um 1 Uhr evakuiert wurden und sie und die Katzen die gesammte Sylvesternacht im Auto verbringen mussen, weil es hinterm Haus gebrannt hat, das war ein einschneidendes Erlebniss.

Wenn mal irgendwo ein kleines Feuerwerk ist stört sie das nciht, aber diese extreme und soviel, das findet sie nicht schön, sie würde nciht wegrennen, aber schön ist halt was anderes.

DAs der Hund die apportiert kenne ich voneiner ehemaligen Nachbarin auch, grins.

Naja wir knallen sowieso nicht. Ich hasse das schon immer

absinth
29.12.2009, 22:28
Ich belasse es auch immer bei Wunderkerzen :)
Schön finde ich nur großes und organisiertes Feuerwerk bei dem Profis am Werk sind.

Wenn Du magst nimm doch einfach mal selbst ein paar Tropfen und schau, wie sie auf Dich wirken.

pc.lieschen
29.12.2009, 22:51
stimmt solche Feuerwerke finde ichauch schön.

ja das ich sie selber nehme habe ich mir auch shcon überlegt. da ich das ja auch nciht leiden mag.

sage mal wie merke ich bei den Tieren ob sie anschlagen

absinth
29.12.2009, 23:43
Sie werden ruhiger *g*

Also ich kann Dir sagen in welchen Situationen ich es deutlich gemerkt habe.
Beim Autofahren schreien die Katzen weniger und schlafen sogar während der Fahrt.
Unter der Geburt rappelt sich eine erschöpfte Mama wieder auf (man sieht richtig wie die Augen wieder wach werden). Kranke Kitten werden ruhiger und weniger hektisch. Auch nach einem Schock/Streit kommen die Tiere wieder runter.
Bei mir persönlich merke ich es auch, der Puls geht runter, die Angst verschwindet und man fühlt sich wirklich innerlich ruhig.

pc.lieschen
29.12.2009, 23:48
oh das wünsche ich mir für meine Fellknäul schon sehr.

dann hätten die bei Jessy früher bestimmt geholfen, sie hat sich immer so aufgeregt wenn wir mit ihr autofahren mussten. haben es ja nicht mehr getan zum Schluss sondern den TA immer herbestellt.

da bei Sunny die EOS immer ausbricht wenn sie Stress hat und da reicht es ihr schon wenn wir Besuch bekommen, wollte ich ihr die dann auch immer geben in der Hoffnung das beruhigt sie etwas und sie wird dann gelassener?

Müsste doch gehen oder?

absinth
30.12.2009, 00:09
Versuchs doch einfach mal.
Du kannst Dich ja auch mal gezielt mit Bachblüten auseinander setzen. Vielleicht findest Du Büten die genau auf sie passen?

pc.lieschen
30.12.2009, 11:05
sage mal können die auf ungewünschte nebenwirkungen haben?

ich lese immer wieder das man sie nicht mal testen soll das kann nach hinten los gehen?

aber warumsteht nirgends.

absinth
30.12.2009, 15:56
Eigentlich ist es so, dass die Tropfen, wenn es die falschen sind nicht wirken. Aber es ist doch eben kein Spielzeug, weshalb man sie nicht just-for-fun geben sollte.
Du kannst ja z.B. auch Pfefferminztee trinken wenn Du kein Bauchweh hast. Eigentlich hilft der aber dagegen. Allerdings kann sich eben ein Gewöhnungseffekt einstellen und dann nutzen diverse Heilkräuter (man achte auf den Namen) nicht mehr.

Ich denke es ist so gemeint, dass eben die blüte auch positiv wirken kann wo sie es besser nicht sollte. Z.B. einem Rüpler noch mehr Selbstbewusstsein geben. Das schadet ihm nicht, aber der Umgebung *g*

Bei Homöopathika wäre ich allerdings vorsichtiger.

pc.lieschen
30.12.2009, 16:14
Danke für deine Antwort, stelle ich mir bei Sunny sehr toll vor wenn es die falschen Tropfen sind und sie noch aufgedrehter wird als sie es eh schon ist.

Ich habe sie gestern abend bei ihr an den Nacken gerieben (2Tropfen), wegen dem nächtlichen Schreien (aus dem anderen Thread), wir haben zumindest diese Nacht nix gehört, sie war abends auch irgendwie ruhiger als sonst :D

Homöopatika benutze ich bei mir einiges selber, auch manches bei den Tieren, aber diese nur wenn es auf die Sachlage zutrifft, mache mich dann immer schlau vorher und sie schlagen bei mir und den Fellis an.

Nur Bachblüten habe ich noch nie probiert, aber morgen ist der große Tag, da teste ich sie selber auch, bin ja auch immer aufgeregt.

Nehm ich genauso viel wie die Tiere?

absinth
30.12.2009, 16:20
Ja, bei Dir landen wenigstens alle Tropfen da wo sie hin sollen *g*

pc.lieschen
30.12.2009, 18:53
stimmt, sollte so funktionieren :D

ich berichte nach Sylvester inwieweit es geholfen hat.

Ich denke da ganz positiv, sie sind ja nicht so voreingenommen wie wir Menschen und zweifeln an alles

absinth
31.12.2009, 03:35
Ich hab auch nicht dran geglaubt bis die Katzen mir das Gegenteil bewiesen haben. Und die können es sich ja nicht einbilden *g*

MiezeMops
31.12.2009, 09:41
Ich hab auch nicht dran geglaubt bis die Katzen mir das Gegenteil bewiesen haben. Und die können es sich ja nicht einbilden *g*



Ich habe hier die First Aid Remedy Globuli. Sind in der Zusammensetzung, glaube ich, genauso wie die Rescuetropfen und ich habe das Gefühl es wirkt. Habe Goofy gestern 2 Globuli gegeben nachdem es hier schon ziemlich viel geknallt hat und er ungewöhnlich ängstlich war. Er wurde irgendwie ruhiger, die Augen entspannter und er hat sich wieder zu mir gelegt und dann auch geschlafen. :) Ich weiß natürlich nicht, ob es jetzt wirklich an den Globuli lag aber auf jeden Fall haben sie ihm nicht geschadet. Also wird er die heute wieder bekommen.

pc.lieschen
31.12.2009, 12:37
Ich bin sowas von erschüttertn, bisher wurde immer schon Tage vorher genknallt wie blöd.

Bis jetzt noch kein einziger Knaller, entweder haben die Leute hier kein Geld, oder geben es dafür nciht aus oder sind vernünftiger geworden.

Obwohl Geld haben die meisten dafür immer, auch wenn sie nix zu fressen im Kühlschrank haben *grins*

Meine Wassernäpfe sind schon alle präpariert

MiezeMops
31.12.2009, 12:54
Ich bin sowas von erschüttertn, bisher wurde immer schon Tage vorher genknallt wie blöd.

Bis jetzt noch kein einziger Knaller, entweder haben die Leute hier kein Geld, oder geben es dafür nciht aus oder sind vernünftiger geworden.

Obwohl Geld haben die meisten dafür immer, auch wenn sie nix zu fressen im Kühlschrank haben *grins*

Meine Wassernäpfe sind schon alle präpariert

Ich glaube die sind alle hier bei mir. Seit dem 27.12. jeden Abend Geknalle sobald es dunkel wird. :rolleyes:

pc.lieschen
31.12.2009, 13:16
Ich glaube die sind alle hier bei mir. Seit dem 27.12. jeden Abend Geknalle sobald es dunkel wird. :rolleyes:

man bin ich froh über die Ruhe hier

Elia
31.12.2009, 14:55
hmmmm, unsere erste Ladung Rescue ist drin, aber ich frage mich: ist heute wirklich Silvester??? Noch kein! einziger Knaller, dabei ging es hier in der Gegend sonst immer schon zwei-drei Tage vorher los. :confused:

Ich hoffe, daß es so bleibt *herrschmeißhirnvomhimmelundm achdaßniemandheuteknallt* :bd:

MiezeMops
31.12.2009, 14:58
Elia ich glaube das wird nichts. ;)

Heute habe ich auch noch nichts gehört. Gleich mal Goofy wecken, dass er nochmal rausgeht. Ab 16 Uhr ist dann nämlich Sperrstunde für ihn. :)

Elia
31.12.2009, 15:08
Glaube soll doch Berge versetzen können, warum dann nicht auch Silvester? :p
Puh, hast du nicht Angst, ihn heute noch rauszulassen?

pc.lieschen
31.12.2009, 18:59
Ich hätte auch Angst ihn heute rauszulassen.

Unsere erste Ladung Rescues ist auch drin, aber schon um 16.00 Uhr

Leider hat der Glaube keine Berge versetzt, bei uns fing es vor 30 Min. an. :D

absinth
31.12.2009, 19:09
Hier knallts auch schon. Aber ich hab Musik an, das dringt kaum durch. Katzen schlafen - ohne Rescues.

pc.lieschen
31.12.2009, 19:14
Hier knallts auch schon. Aber ich hab Musik an, das dringt kaum durch. Katzen schlafen - ohne Rescues.

meine laufen durch die Wohnung,a ber ich glaube eher weil sie Futter wollen, habe sie jetzt damit befriedigt.

Beim Hund merkt man es schon, sie fühlt sich nicht wohl, sie schläft jetzt im Schlafzimmer mit meinen Mann, der muss ja vorschlafen, sonst bleibt er nciht wach und das muss eer weil ich ja Angst habe es könnte wieder brennen :D

früher haben wir es oft einfach verschlafen :D

pc.lieschen
01.01.2010, 11:17
Guten Morgen

also außer das die Flasche nur noch halb voll ist kann ich folgendes berichten.

Vorher: Sookie lief wie aufgedreht durch die Wohnung, fand keine Ruhe, keinen Schlaf, hat draußen nicht einmal mehr gepinkelt

Gestern: Sookie hat draußen gemacht, fand es zwar nicht schön aber juhu, sie hat als es losging ganz relaxt gelegen, Kopf auf den Pfötchen und absolut nix von Unruhe.
Klar sah man ihr an das sie es nicht toll findet, aber sie war weit ruhiger als sonst. JuHU :wd:

Gonzi verpennte die ganze Nacht.:D
Da hat es seine sowieso schon Vielschlafphase wohl verstärkt :D
Der wachte nicht einmal zu 0.00 UHr auf

Sunny die auch ziemlich Angst hatte, lief vorher immer durch die Wohnung
gestern legte sie sich Richtung Fenter auf den Boden und schaue dann entspannt zu. :tu:

Magic hatte nach wie vor Angst, ABER sie hat sich sonst immer in eine Ecke verkrochen, meist unter die Eckbank, gestern war sie im Flur neben der Wohnungstür und hat dort die 1 STunde verbracht. Danach kam sie wieder zu uns. :rolleyes:

Alles im allen denke ich war es ein sehr guter ERfolg und ich werde es definitiv nächstes Jahr wiedermachen. :wd:
Sollte mir nur mal Gedanken machen ob es sie nich tauch als Globulis gibt, könnte bei der Menge günstiger werden :?:

Ach ja ich habe sie ja auch noch getestet, ic h bin schon immer sehr angespannt und seit dem Brand natürlich noch viel mehr, aber auch ich war innerlich sehr viel ruhiger und entspannter, also ja es wirkte bei allen bei denen ich es getestet habe. :wd:

MiezeMops
01.01.2010, 11:57
Guten Morgen!

Schön, dass es so gut geklappt hat bei deinen Vierbeinern! :wd:

Hier war es auch ok. Goofy hat bis Mitternacht in unserem Bett geschlafen. Dann war er 10 Minuten unterm Bett und saß danach immer neben mir. Er war zwar ängstlich aber es war ok. Heute Morgen um 8 stand er laut schnurrent neben meinem Kopf und hat mich wach gestupst. :):kraul: Er hatte hunger und dann gings nach draußen.

Elia
01.01.2010, 13:36
Wir haben Silvester auch gut überstanden. %-)
Rescues gibt es auch als Globuli, vor Ort in der Apotheke kostet die kleine Flasche um die 9-10 Euro.

Katzenzahn
01.01.2010, 13:52
Also ein bissel entspannter wars dann.

Gesundes neues Jahr wünsche ich allen.

Ein Tipp für nächstes Silvester:
Die Tropfen schon so ab 28. oder 29. ins Trinkwasser.
Hat bei uns gut gewirkt.:)

pc.lieschen
01.01.2010, 17:19
Wir haben Silvester auch gut überstanden. %-)
Rescues gibt es auch als Globuli, vor Ort in der Apotheke kostet die kleine Flasche um die 9-10 Euro.

leider führen bei uns viele Apos das nicht, habe mich auch schwer durchtelefoniert um die Tropfen zu bekommen.

Also ich fand es sehr entspannend, hat gut geholfen, brauch ich nicht schon tage vorher mit anfangen.

absinth
01.01.2010, 18:10
Freut mich, dass es geholfen hat. Vielleicht kannst Du auch geringer dosieren bzw. Dir für die direkte Gabe eine Mischung machen. Dann hast Du nicht so einen enormen Vebrauch. Wir haben nämlich seit Jahren die selbe Flasche (die mit Alk).

Ich war gestern zum Anstoßen - wir hatten nur Wunderkerzen - bei meiner Mum. Die Kitten waren erst etwas irritiert, ließen sich aber mit guten Worten und etwas Ablenkung beruhigen. Eine saß dann sogar auf der Fensterbank und schaute zu.

Schau mal in der Internetapotheke, da ist das eh alles günstiger und zusammen mit der Packung Aspirin ist das Porto wieder raus. (aporot.de ist mein Fav)