PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufbau der Darmflora?



lovingangel
09.12.2009, 19:38
Huhu, Kira hat ja immer noch Durchfall... es wurde nix gefunden..... und nach der Zwangsernährung kann das wohl vorkommen... der Ta meinte innerhalb von 14 Tagen sollte der Darm wieder in Schwung kommen...
Momentan hat sie recht lautes Magengrummeln und breeigen Kot mit etwas festeren Stücken drin..
Wie kann ich die Darmfllora wieder aufbauen?
Schonkost wie Hühnchen ist nicht... das frisst sie einfach nicht... und sie muss fressen weil sie ja durch ihre Krankheit so abgemagert ist.. momentan kriegt sie Lux weil wir sparen müssen...

Ich habe Heilerde hier und Naturyoghurt.

Drottning
09.12.2009, 20:46
Ich hab gehört, dass Benebac gut sein soll.

GabiLE
09.12.2009, 20:46
Ich habe Heilerde hier und Naturyoghurt.


Dann nimm das, ist die billigste Variante. Pass aber beim Joghurt auf, manche vertragen keine Lactose.

Paul hat nach seinen Giardien auch ohne Hilfmittel seine Darmflora hinbekommen. Lino bekam alle möglichen Mittelchen und wir doktern immer noch.

Kannst mal beim tiershop.de mal nach Darm gucken. Da gibts Pasten zur Darmstabi. Ich glaube, die heißen Benebac, Canibac oder so ähnlich. Aber wie gesagt, ein guter Joghurt tuts auch, denke ich.

Drottning
09.12.2009, 20:47
Es gäbe doch auch lactosefreien Jogurt...

lovingangel
09.12.2009, 20:55
Ich hab gehört, dass Benebac gut sein soll.

das kenne ich nur von Degus, notiere ich mir...


Dann nimm das, ist die billigste Variante. Pass aber beim Joghurt auf, manche vertragen keine Lactose.

Paul hat nach seinen Giardien auch ohne Hilfmittel seine Darmflora hinbekommen. Lino bekam alle möglichen Mittelchen und wir doktern immer noch.

Kannst mal beim tiershop.de mal nach Darm gucken. Da gibts Pasten zur Darmstabi. Ich glaube, die heißen Benebac, Canibac oder so ähnlich. Aber wie gesagt, ein guter Joghurt tuts auch, denke ich.

Problem ist auch das alle zwei Wochen eine WUrmkur sein muss... daher möchte ich den Darm schon gerne etwas unterstützen... vor allem muss sie zunehmen....
MEinst du solche Pasten bringen was? was ist der Wirkstoff da drin?


Es gäbe doch auch lactosefreien Jogurt...

das auch ne Idee... wie häufig gibt man den dann jogi und vor allem welche Menge? ich muss ja auch erst einmal gucken ob sies frisst...

lovingangel
09.12.2009, 21:00
http://www.tiershop.de/wbc.php?sid=993261dc24b&tpl=produktdetailneu.html&pid=936&rid=210&recno=18

das wäre auch noch ne Idee... frage was besser ist, also jogi und heilerde... oder sowas zu besorgen :?:

lovingangel
09.12.2009, 21:22
ok ich hätte vorher googlen sollen, oder eher gesagt nur auf eure Tipps hören sollen , jetzt bin ich von 1000 Medis erschlagen und hab ka was man wirklich nehmen soll :?:
ich löchere gleich mal die PTA von oben

Drottning
09.12.2009, 21:35
Tja, das hast du nun davon! :D

Drottning
09.12.2009, 21:39
Um dich gänzlich zu verwirren, habe ich für dich Folgendes gefunden: http://www.katzen-forum.net/verdauung/13586-hilfreiche-mittel-zur-darmsanierung-zusammenstellung.html

lovingangel
09.12.2009, 21:40
Tja, das hast du nun davon! :D

:p:p:p:p *verdammt*

und ich kann mich doch schon nicht entscheiden was ich zum ABendbrot essen möchte :D:rolleyes:


PS:
*pssst* in den Link steh ich schon drin *G*, das hatte ich auch gefunden

Drottning
09.12.2009, 21:49
Jetzt nimm einen Zettel, reiß den in kleine Stücke, schreib auf jeden einen der Vorschläge, zerknülle die Zettel, lass sie von deinem Freund mischen und zieh einen. Und das machst du dann. Es ist im Grunde wurscht, WAS du machst, du solltest es nur einfach machen.

Edit: Hier kriegst du echt Lebenshilfe für alle Bereiche deines Lebens. Mit dem Abendbrot kannst du es ebenso machen.

lovingangel
09.12.2009, 23:19
hab mich für benebac entschieden :wd: also die paste für 12 Euro 15 gr.

PS: Gab Pomelo zum ABendbrot, hat auch ohne Zettelwirtschaft geklappt, wir haben die Umwelt geschont :D

Mietz&Mops
09.12.2009, 23:25
Ich denke auch, nach oben ist preislich alles offen, benebac wird häufig verwendet und ist ganz gut, heilerde hab ich auch schon oft verwendet und hat ebenfals meist gu gewirkt.

Bei Joghurt muss man welchen mit lebenden Kulturen nehmen, die meisten sind so stark hitzebehandelt, dass die nicht viel bringen...dabei sind Marken aber egal, der 0815 probiotische Joghurt von Lidl ist mindestens so gut wie Actimel und co...