PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzenfamilie zugelaufen!!!



Räubertochter
07.12.2009, 14:59
KATZENFAMILIE ZUGELAUFEN !!!


Hallo Ihr lieben Katzenfreunde,

5 Katzenkinder ( ca.3-5 Monate alt)
2 rote Tiger
1 schwarz mit roten Flecken
2 schwarz-graue Tiger

und

1 sehr zutraulicher erwachsener Kater,
grauer Tiger mit weißen Pfoten

sind uns vor einer Woche zugelaufen.
In der gesamten Nachbarschaft weiß keiner wo die herkommen. In der Nähe ist ein Campingplatz und vielleicht hat dort ein "freundlicher Camper" seine Altlasten mit Abbruch der Zelte einfach zurückgelassen. Das passiert da wohl regelmäßig. Wenn sie nicht daher kommen, hat sie vermutlich jemand ausgesetzt.

Wir haben den Miezis unterm Carport in hundeunerreichbarer Höhe mehrere kuschelige Schlafplätze geschaffen und füttern sie morgens und abends.
Die beiden Roten sind den ganzen Tag über dort und schlafen oder turnen auf dem Gebälk vom Carport rum. Der große Kater, ein superschönes Tier, läßt sich sogar beim Futtern anpacken und holt sich auch seine Streicheleinheiten ab.

Der "Dicke", wie wir ihn nennen ist garantiert gewohnt auch rein zu dürfen, man muß echt aufpassen, dass er nicht mit ins Haus flutscht.

Die anderen Kleinen sind etwas scheu, aber wenn´s Nachschlag gibt, bleiben sie auch neben dem Teller sitzen.

Die Roten und den Dicken würden wir am liebsten selber behalten, weil sie sich uns ja quasi ausgesucht haben, aber das ist überhaupt nicht möglich, da wir drei große Hunde haben, und es hier in der direkten Nachbarschaft schon wirklich genug Katzen gibt.

Es wäre so toll, wenn wir die Katzen vermitteln können, denn spätestens Anfang übernächster Woche müssen wir sie sonst ins Tierheim bringen.:0(

Meine Nachbarin (hat selber 5 Katzen) und ich haben schon Zettel in Kindergärten, in zwei Raiffeisenmärkten, beim Tierarzt, in Supermärkten und im Fitnessstudio aufgehängt und diese Woche stehen sie an drei Tagen in der Tageszeitung. Da muß sich doch jemand finden lassen:confused:

Am schönsten wäre dann auch noch, wenn die zwei Roten zusammen bleiben könnten, denn die kuscheln immer zusammen in einer Höhle draußen und die sind echt superklasse, weil die auch so unerschrocken sind, die haben den Kopp schon in der Dose, bevor ich die Gabel raushab und laufen auch vor den Hunden nicht weg, sondern glotzen nur frech.

So, genug geschrieben, wer mag kann sich ja erstmal hier melden und ich versuche später noch ein paar Fotos einzustellen.

Achso, Tierheim und Ordnungsamt sind auch informiert.

Bitte, bitte, bitte, drückt die Daumen, dass uns erspart bleibt die Mietzen ins TH zu bringen, es würde mir echt das Herz brechen, die sind so süß.:0(

Traurige Grüße
Simone

sannesu
07.12.2009, 19:59
Ist das eine traurige Geschichte.
Wie toll dass ihr euch erstmal um die süßen kümmert.

Ich drück die daumen, das alles ein gutes ende nimmt.

Räubertochter
08.12.2009, 13:56
Hier mal Fotos von den Miezis, da ich bei imageshack Lichtjahre zum Hochladen brauche:floet: kommen die Bildkes kleckerweise. Kriegen nämlich gleich auch noch Besuch.:rolleyes:
Erstmal rote Mietze Nr.1
http://img163.imageshack.us/img163/8198/img8951.jpg (http://img163.imageshack.us/i/img8951.jpg/)
Isser nich schön:love:

Nr.2
http://img44.imageshack.us/img44/354/img8962a.jpg (http://img44.imageshack.us/i/img8962a.jpg/)
:love:

und das ist der wunderschöne erwachsene Kater, ich denke mal der Papa
http://img7.imageshack.us/img7/8314/img8945q.jpg (http://img7.imageshack.us/i/img8945q.jpg/)
:love::love:

So, nun muss ich mich sputen, von den anderen Mietzen später noch Bilder.
Die sind aber etwas scheuer als die drei.

Schönen Tag noch
Simone

@Susanne Danke für´s Daumendrücken;-)

Picolino
08.12.2009, 18:48
Mensch die sind ja wirklich hübsch und der lebende Beweis, dass Katzen keine Einzeltiere sind!
Drücke auch alle Pfoten und Daumen

eis
08.12.2009, 19:05
Wenn ich könnte wie ich wollte - die roten würden mir gehören :love::love::love: :(

Becky
08.12.2009, 20:39
:eek::man::love: ooooooooh, der rote Schatz, ist ja ein TRAUM :love::love::love::love::love:
... weshalb habe ich schon drei???? :schmoll::schmoll::schmoll:

turbokitty83
09.12.2009, 01:03
Na, dass alle hier soooooo hinter roten Katzen hinteher sind versteh ich ja gaaaar nicht:floet::floet::floet:unse re Streunerkatze ist ja auch rot

Die sind ja echt alle total süß! Finde auch den Papa Kater total hübsch, der schaut aus als ob er ein ganz fluffiges Flauschefell hat!

Hoffe du findest für alle bald ein schönes zu Hause!

Räubertochter
09.12.2009, 01:13
Danke, dass ihr alle die Daumen drückt:tu:

Davon ab, dass wir heute mit unserem 1jährigen Sohnemann zum Kinderarzt mußten und er eine dicke Mittelohrentzündung hat, ich hab auch ne fette Erkältung, meine Stimme macht Gianna Nannini alle Ehre:rolleyes:, mußten wir heute eine der Mietzis einfangen und zum TA bringen.

Sie hat seit einigen Tagen ein tränendes Auge, wenn sie sich hätte anfassen lassen hätte ich längst Bepanthen Augen- und Nasensalbe reingeschmiert, kriegen unsere Hunde auch wenn was ist. Aber no way, die ist gemeingefährlich:floet: Nachdem ich heute beim Füttern gesehen habe, dass das Auge fast komplett zugeschwollen ist, habe ich meine Nachbarin, die ja die Katzenerfahrene ist, angerufen. Die kam sofort mit den Worten:"Hier kommt Dr. Bob" mit Transportbox und megadicken Handschuhen um die Ecke.:cool:
Mit Oberteil von altem Hasenkäfig, lecker Thunfisch und diversen Tricks, zum Schluß durch einen Hechtsprung meiner lieben Nachbarin in den Thunfisch ist es uns gelungen sie in die Kiste zu kriegen. Dann gabs erstmal Kaffee für uns.

Da ich mit meinem Zwerg selber zum Kinderarzt mußte, ist Tina mit der Mietze (übrigens ein Weibchen) alleine zum TA. Die war so kampfeslustig, also die Katze, ne, nicht die Nachbarin, dass sie direkt betäubt wurde, bevor einer in die Kiste packte. Sie hat wohl einen Kratzer auf dem Auge selbst, aber Katzenschnupfen ist auch nicht ausgeschlossen. Die Tigerin darf heute Nacht bei der Nachbarin in der Kiste übernachten, morgen früh zum Füttern kommt sie dann wieder zu den anderen und alle bekommen so´n Zeug über´s Futter.
Hoffentlich isses nur ein Kratzer:?:

Dann standen die Katzen ja heute in der Zeitung und da hat sich eine gemeldet, die schon einen unkastrierten Kater hat. Sie will ne Zweite dazu.

Ich hab da ein komisches Gefühl. Und die hat sich ausgerechnet "meine" Lieblinslieblingsmietzekatze ausgesucht:0( , die rote mit dem weißen Fleck an der Schnute. Ihr Typ hat sie auch so nehmen können. Ich Doofe hatte schon ´n Klumpen im Hals und Pipi in den Augen als er die in deren Box packen wollte, aber :D sie hat ihn (ohne Handschuhe) gekratzt und ist ihm entwischt.
Hab mich überhaupt nicht gefreut:floet:

Ich hätte ja helfen können, hätte sie bestimmt gekriegt, weil die Roten immer sofort zu mir kommen, nach 8 Tagen Dosenöffner bin ich ja schon bissi privilegierter:)

Wir sind jetzt so verblieben, dass wir uns morgen nachmittag melden, wenn wir eine von den Roten in der Box haben.

Die Leute wohnen in einem Teil unseres Landkreises von dem wir wissen, dass da im Moment ein Katzenhasser sein Unwesen treibt und Katzen entweder garnicht mehr nach Hause kommen oder verstümmelt.

Letzten Donnerstag hatte ich Bauern von dort, die ne Katze wollten am Telefon, aber nachdem die mir von ihrer verstümmelten Katze und einem angeblichen katzenhassenden Jäger erzählten habe ich gesagt, dass sie unter diesen Umständen von uns keine haben könnten. Da könnte ich se direkt abmurksen *ts ts ts*

Angeblich wollen die Leute aber nur eine Katze für drin. Also ich weiß nicht so genau.:?:

Was würdet ihr denn machen? Ich hätte die zwei Roten so gerne zusammen vermittelt, oder bin ich einfach nur doof und sollte froh sein, dass sich überhaupt jemand meldet? Ich glaub ich hab ne Meise. Warum haben die sich auch gerade unser Grundstück ausgesucht:schmoll:

Hier noch Fotos von den anderen:
...die schwarz-rote...
http://img69.imageshack.us/img69/1508/dsci1004.jpg (http://img69.imageshack.us/i/dsci1004.jpg/)

...und die beiden Tiger...der rechts hat das Fletschauge
http://img21.imageshack.us/img21/9182/dsci1005.jpg (http://img21.imageshack.us/i/dsci1005.jpg/)

...hier nochmal die ganze Kombo (die schwarz-rote fehlt) bei ihrer ersten Mahlzeit letzte Woche Montag...
http://img44.imageshack.us/img44/4734/dsci0968p.jpg (http://img44.imageshack.us/i/dsci0968p.jpg/)

So, nun geh ich mal schlafen, hoffe der Zwerg macht auch fein Bubu und Mutti kann sich auch gesund schlafen;):rolleyes:

Bis morgen Mädels...Simone :z:

turbokitty83
09.12.2009, 02:13
Wenn die nen unkastrierten Kater haben und dazu ein unkastriertes Mädel wär ich aber vorsichtig! Nicht dass die dann das Vermehren anfangen wie blöd! Frag mal unschuldig nach ob sie denn eine der 2, oder noch besser, beide kastrieren lassen wollen. Sonst würd ich die da nicht hin geben. Das mit den Katzenhassern in der Gegend ist noch so ne andre Sache:?:saublöd

Der getiegerte mit dem Matschauge schaut ein bisschen aus wie meine Sally :cool:

Da ist ja mächtig was los bei euch! Vielleicht verstehen sich die Hunde ja doch mit dem Dicken, oder den roten :), dann brauchst du sie nicht an Leute die dir komisch vorkommen abzugeben!

Hör mal auf dein Bauchgefühl! Findet sich bestimmt wer anständiges der die nimmt!

eis
09.12.2009, 09:13
Hallo Simone,

hör auf dein Bauchgefühl, denn das hat immer Recht.

Und vermittel die Zwerge nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr. In meinem Vertrag steht eine Vertragsstrafe, wenn Katze oder Kater nicht kastriert werden. Ich nehme mir das Recht heraus, mir die Kastrationsrechnung zeigen zu lassen.

Wenn ich nicht ab Mitte Januar weiter weg arbeiten müßte hätte ich gesagt, sie können bei mir geparkt werden. Aber ich muß ja selber zusehen, dass ich das Katzenzimmer leer bekomme :?:

Leni
09.12.2009, 12:36
Eine herrliche Bande hast du da! :tu: :love:

Schön, dass du dich so um die Familie kümmerst, finde ich klasse! GsD ist es momentan auch noch nicht so arschkalt draußen...

Wenn du die Katzen abgibst, dann am Besten gegen Schutzgebühr und Schutzvertrag. Beispiele für Verträge findest du im Internet, wenn du ein schlechtes Gewissen hast wegen der Gebühr (sind ja eigentlich nicht "deine" Katzen), kannst du den Erlös ja an den örtlichen Tierschutzverein spenden. Wichtig sind beide Sachen deshalb, weil Leute dadurch abgeschreckt werden, die "mal eben" einfach so eine Katze holen wollen - von wegen "kostet ja nix", und wenn sie weg ist, ist sie halt weg!

Nimm dir ruhig das Recht raus genau zu gucken, wer die Miezen adoptiert, denn ganz ehrlich: Bevor sie als Zuchtmaschine irgendwo im Keller oder als Weihnachtsgeschenk für Kleinkinder enden, sind sie draußen besser dran - oder eben im Tierheim! Grummelt dein Magen weil dir die Leute irgendwie komisch vorkommen - vertrau deinem Instinkt!

Frage nach, ob die Leute etwas gegen einen Kontrollbesuch haben, wie das Tier gehalten werden soll, wie sie sich auf das neue Haustier vorbereitet haben, etc.. Ist den Leuten das schon zuviel - Finger weg! Erkläre ganz klar, dass eine Kastration verpflichtend ist, nimm ggf. eine "Kastrationskaution", die die neuen Halter erst wiederbekommen, wenn die Kastra nachgewiesen wurde. Und wenn du denkst, dass die zwei Roten zusammen bleiben sollen - dann gib sie nur zusammen ab. Basta. Gerade junge Katzen sollte man ohnehin nicht alleine halten....

Homer + Lilli
09.12.2009, 14:57
Täuscht das, oder sind die alle recht groß?

Stina
09.12.2009, 16:22
hallo Simone,

einfach klasse wie du dich um die Katzen kümmerst! :tu:
ja, ich finde auch die sehen gross aus und wohlgenährt und wuuuunderschön
wenn ich könnte möchte ich die zwei Tiger :love: haben *seufz*

deine Dr. Bob-Nachbarin ist ja auch cool :D

gute Besserung dir und Til :bl:

LG, Stina

Räubertochter
09.12.2009, 22:36
Hallo :cu:

@Clara und Eva
...mein Bauchgefühl hat sich durchs Schlafen wohl relativiert und heute fand ich das junge Pärchen auch nett:)
Hab dann auch geholfen:floet:, von mir hat sich der schöne Rote so auf den Arm nehmen lassen und mit Hilfe des Mannes haben wir ihn dann auch relativ problemlos in die Box bekommen.
Schutzvertrag haben wir nicht gemacht und haben wollten wir auch nicht. Mit´m Schutzvertrag kann man sich meiner Meinung nach doch den Popo :p abwischen.
Hatte mal einen für mein Pferd gemacht, von wegen nur Gnadenbrot und nie mehr springen müssen. Klar sind die dann gesprungen, im Wald, haben se zumindest versucht, aber er hat se alle abgeworfen:rolleyes:
Wir haben die Adresse, beide Handynummern und wir sind schon zum Kaffee eingeladen worden, und wir können jederzeit gucken können. Ist mir mehr wert als jeder Vertrag, so rein vom Bauch her, obwohl ihr schon recht habt mit Vertrag und Gebühr, aber wie gesagt, nicht alle Menschen lassen sich durch ein Stück Papier von irgendetwas abhalten.
Die haben vorhin sogar extra nochmal angerufen um zu sagen, dass der Kleine schon aud der Kiste raus ist und mit Sicherheit schon ein Haus von innen kennt. Er fühlt sich sauwohl und hat schon Kassler gefressen. Ihr anderer Kater, auch erst 6 Monate is noch bissi skeptisch, aber der Rote läßt sich nicht beeindrucken:love: ...und ich Doofe hab noch geheult als die mit ihm vom Hof sind:floet:

Dann kam um 18Uhr noch eine Frau, die den Aushang im Kindergarten gesehen hatte. Ist ne junge Familie mit Kindern und einem Bauernhof, und sie haben bereits drei Katzen. Sie wollte unbedingt die Rot-Schwarze, hat am Telefon schon gesagt, dass wir sie bloß für sie reservieren sollen. Als ob die uns die Bude einrennen.:rolleyes:
Dafür, dass sie eine der Scheueren ist, hatten wir sie auch in drei Minuten inner Transportbox.:wd: Vielleicht holen die auch noch einen Tiger, der Junge (ca.12 Jahre) fand ihn so schön.

Nu sind´s nur noch 3 "große" Kleine:p

@Astrid und Stina
Ja die sind schon recht groß, hab ja auch geschrieben 3-5 Monate und Katzenkinder, war ja nicht die Rede von Babies. Aber auf dem Bild wo der große Kater mit drauf ist und alle von einem Teller fressen, kann man schon den Größenunterschied erkennen.;)

Den grauen Tiger, der mit dem Fletschauge, haben wir erst heute früh wieder aus der Kiste gelassen. Er kriegt jetzt so´n weißes Zeug über´s Futter gespritzt.

Ich vermute, weil er ja nur auf einem Auge richtig sieht, dass er wohl draußen einem unserer Hunde begegnet ist. Als Paco vorhin reinkam blutete er wie´n Schwein:eek: beide Schlappohren schön zerfurcht. Kann mir richtig vorstellen, wie der Spargeltarzan seinen Rüssel zwischen die Tannen steckt und da die Mietze sitzt und "pam pam, eine links, eine rechts", haben wir ja nochmal Glück gehabt, dass nicht die Nase oder die Augen getroffen wurden.

Und Ohren bluten wie Sau, sage ich euch. Hab beide sofort mit Octenisept eingesprüht und das Schlimmere mit Kopfverband befestigt. Aber er schafft es natürlich seine Schlappohren beim Schütteln da rauszuwurschteln und es tröppelt wieder. Naja, ob er draus gelernt hat:?: ich glaub nicht:o, aber wer will´s ihm verdenken, als Podenco-Pointer-Mix isser nun mal ziemlich scharf auf Mietzen.:rolleyes:


wenn ich könnte möchte ich die zwei Tiger haben *seufz*

...können kannse, ich schick se dir im Päckchen:D, Adi hab ich ja:)
Stina, man kommt schneller an Katzen als du denkst, mein Männe meinte auch noch: "Tja, hätte ich mir auch nicht träumen lassen, dass ich mal Katzenfutter auf´m Fließband beim Einkaufen hab."
:bl:Danke...gestern Abend war meine Stimme komplett weg und Til war auch "nur" bis 2 Uhr unpäßlich, dann hat er doch noch geschlafen.:tu: Die 2. Nacht mit AB´s und Schmerztropfen wird sicher noch besser, drück mal die Daumen.

@ALL
Echt schön, dass ihr alle Anteil nehmt am Schicksal der Mietzis. Danke:bow:

Hab heute übrigens nochmal mit dem Ordnungsamt telefoniert, der Onkel war echt nett, aber er meinte, dass wenn man einen Streuner füttert, ihn sich aneignet und somit als Besitzer gelte. Hab ihm dann gesagt, dass wir sie ja mit einem bestimmten Ziel füttern, damit sie uns kennen, wir sie dann fangen und vermitteln können, ansonsten gäbe es hier 6 herrenlose Katzen mehr in der Siedlung, zu fressen kriegen die schon bei den andern Katzenbesis. Und außerdem könnten die doch froh sein, wenn man sie nicht gleich ins TH bringt sondern durch Zeitungsanzeigen und Flyer versucht den Katzen ein Zuhause zu suchen. Er meinte, dann OK, aber wenn wir die noch bis Ende der Woche halten wollen, dann würden sie die nicht mehr abholen, sondern wir müßten sie selber ins für uns zuständige Tierheim bringen. Naja, sind ja nur 40 Kilometer, das schaffen wir dann auch noch. Die mit dem Fletschauge wird bestimmt keiner nehmen, wer holt sich denn ´ne kranke Katze ins Haus. sie ist sicher besser im TH aufgehoben bis sie wieder fit ist, die Arme.

Boah, jetzt hab ich schon wieder ´n Roman geschrieben:compi::floet:

Schlaft gut, bis morgen mal...Simone und das arme von Katzen zerkratzte Hundi *krauli*

Räubertochter
11.12.2009, 11:21
Schon wieder eine Mietze vermittelt:wd:, sogar hier in der Nachbarschaft.

Nun ist nur noch das Fletschauge und ein Roter da.
Der Kater ist leider seit Sonntag nicht wieder aufgetaucht. Hat sich vermutlich von einem Nachbarkater in die Flucht schlagen lassen.*schnief*

Und Flodders waren gestern auch zum Gucken hier, die unbedingt einen unkastrierten Kater wollten, damit se vermehren können.:man::man::man:

Die haben wir aber ganz schnell in die Wüste geschickt. So was Unverschämtes:mad:

Bis dann mal...Simone:cu:

Stina
11.12.2009, 12:12
Und Flodders waren gestern auch zum Gucken hier, die unbedingt einen unkastrierten Kater wollten, damit se vermehren können.:man::man::man:


:eek::eek::mad:

freu mich dass 3 schon gute Plätze haben :tu:

hoffentlich hat es sich Kater wo anders gemütlich gemacht, Katzen sind da ja sehr eigensinnig und erfinderisch.

Fletschauge und dem Roten drück ich die Daumen.
ich würd soooo gerne, aber Vermies sind auch dagegen wg. Felix und MiMo. kann ich ja auch verstehen *seufz*

und Paco ein :kraul:

LG, Stina

Bienchen67
17.12.2009, 20:44
Und wie siehts aus??
Haben alle eine Heimat gefunden, die eine suchen?
Liebe Grüße Sabine

Bienchen67
18.12.2009, 21:05
Huhu, jemand da? Sind denn jetzt alle vermittelt??
Hätte ja interesse an dem roten Schatz gehabt. Aber leider keine Antwort *schnief*
Liebe Grüße
Sabine

Räubertochter
18.12.2009, 23:16
Hallo Sabine, war auch ein Paar Tage nicht online, sorry:bow:

Aber gez:)

Also, drei Sind noch da. Der letzte, der hier in der Nachbarschaft vermittelt wurde, kam leider nach einer halben Stunde wieder Retour.:rolleyes:
Die Leute haben die Mietze im Wohnzimmer aus seiner Box gelassen, direkt, nachdem die Nachbarin und ich weg waren, und er ist wohl die Wände hoch gegangen und über Tische gesprungen.

Naja, nach zwei Wochen (was weiß ich, wie lange die Mietzen schon vorher draußen rumgelaufen sind) geht ja eher bissi vorsichtiger dran, glaube ich mal so, als Katzennichtkenner:?: Vielleicht erst mal ´n Badezimmer oder so, wo se nix kaputt machen kann. Die wußte doch garnicht, was los war.

Auf jeden Fall fehlt denen wohl die Geduld.

Die Rote macht uns etwas Sorgen, sie hat ´ne fette Erkältung:0(, waren heute beim Tierarzt mit ihr und sie hat ein Langzeitantibiotikum gespritzt bekommen, und noch Vitaminpräparate und noch wat zum schnell Gesund werden. Ausserdem kriegt sie (ER:p) Bisolvon in Pulverform nun 3mal täglich übers Futter. Flöhchen und ne Zecke haben wir auch gefunden und es gab sofort ne Portion Frontline als Bonus;) Und der Kater war so lieb, das gibt´s garnicht, als ob er wußte, dass man ihm hilft, ließ sich die ganz Zeit von der Sprechstundenhilfe krauli machen:kraul:

Nun isser drüben bei der Nachbarin im Haus, ich hab ne Katzenallergie und eben drei Hunde, die Katzen nicht so toll finden.

Ein Foto vom 01.12., als sie hier aufgetaucht sind
http://img44.imageshack.us/img44/354/img8962a.jpg

und ein aktuelles
http://img704.imageshack.us/img704/8599/dsci1019.jpg (http://img704.imageshack.us/i/dsci1019.jpg/)

Dann kam vorhin ein nettes, junges Pärchen, die eine Wohnungskatze suchen und die sich in die Rote schon verguckt haben. Aber ne kranke Katze wollen sie auch nicht, kann ich auch total verstehen.
Wir haben dann auch gesagt, dass wir sie in diesem Zustand garnicht abgeben, sondern erst, wenn sie wieder gesund ist.

Wir sind dann so verblieben, dass wir uns bei denen melden, wenn der Kater wieder fit ist. Da hätte er dann ein schönes kuscheliges Zuhause. Hoffe die springen nicht noch ab, weil der es echt verdient hat. Dem ist draußen auch kalt, der friert.

Sabine, ich drücke dir so die Daumen, dass dein Mizio bald wieder da ist, aber kannst trotzdem gucken kommen, wer weiß, ob die Leute dabei bleiben und außerdem haben wir noch den kleinen Kobold (guckt immer so witzig, den Namen hat er von meinem Mann gekriegt) und das Ex-Fletschauge, die wieder vollkommen fit ist und uns immernoch den Ausflug letzte Woche zum TA inkl. Betäubung ziemlich übel nimmt und faucht.

Und seit ein paar Tagen wohnt hier noch´n ganz Schwarzer, sieht aus wie´n Panther, frag mich echt wo die alle herkommen:?: Dachte sich wohl auch, Hmmm zweimal Futter am Tag und warme Styroporkisten mit Daunenkissen drin - nehm ich!!!
Gehört auch wieder keinem hier in der Nachbarschaft.

Foto vom Kobold
http://img17.imageshack.us/img17/7199/dsci1022i.jpg (http://img17.imageshack.us/i/dsci1022i.jpg/)

Liebe Grüße
Simone:tree:

Bienchen67
19.12.2009, 15:13
Hallööööööle :D
Na was sind die beiden süß !!!
Und jetzt haben wir den Salat... ich keine Winterreifen also sitze ich fest *heul*
Wollte heute eigentlich ins TH fahren und ne Dame holen. Aber so brauch ich nicht bis Ahaus fahren:o
Gibts denn unter der Rasselbande auch Mädels oder sind das alles Jungs?
Denn ich weiß ja nicht was Mizio, wenn er denn doch noch nach Hause kommt, zu einem Jungen Kater sagen würde.:?:
Die "Draussen - Katzen" habens ja echt schwer jetzt! Hätte ein schickes Badezimmer zur Eingewöhnungsphase hier *g*.
Liebe Grüße
Sabine

Räubertochter
20.12.2009, 00:57
Huhu Sabine:),

ja ohne Winterreifen is echt schlecht im Moment, aber bei uns hats komischerweise nicht so doll geschneit wie offensichtlich bei euch. Mein Sohn war gestern bei seiner Oma in Gelsenkirchen-Buer und da hat es mind. 5cm geschneit, hier nur bissi Puderzucker, obwohl hier sonst immer viel kälter und weißer is. Ahaus is 35km von uns, das TH dort wär z.B. für unsere Miezen zuständig.

Der Rote Mietzekater hat es schön muckelig im begehbaren Kleiderschrank meiner Nachbarin (hoffentlich sind die Flöhe schon alle putt, sonst .....owei owei:rolleyes:) Sie hat ihm ne kuschelige Höhle gebaut und er läßt sich auch kraulen und versucht zu schnurren, gelingt aber wegen der zuen Atemwege nicht wirklich.

Ein Mädchen is auf jeden Fall dabei, die graue getigerte, die aber super scheu is, die, die das Fletschauge hatte, aber alles wieder taco. Nu faucht se ihr schönstes "lass mich in Ruhe":p

Die ganz schwarze könnte auch ´n Mädel sein, weil sie ziemlich zart ist vom Körperbau für ne erwachsene Katze. Wird auch immer zutraulicher wenn ich mit lecker Dosen nach draußen komme. Heute haben die drei draußen im Puderschnee fangen gespielt und die Sonne schien so schön:love: hätte gerne ein Foto gemacht, aber dann wären sie eh abgedüst.

Ich versuch morgen mal die Schwarze zu knipsen.

Hoffentlich kriegt nicht noch einer ne Erkältung, is doch so oooo kalt draußen *schnief*, und die Schwarze kuschelt immer mit dem Kobold in einer Kiste, dann hat der Tiger die Ar***karte gezogen:0(
Die schlafen schön in Styroporboxen, gibbet hier beim Zoohändler, der die für´n Fischtransport nutzt, quasi wie´n Umzugskarton, komplett mit Styroporinnenverkleidung, einfach ´n Loch reinschneiden und ´n altes Kopfkissen, dann noch´n alten Badteppich drüber, dass der so vor dem Eingang hängt, und durch die Sehschlitze sieht man dann nur noch die Augis blitzen:D

Sach ma Bescheid wenn du doch nach Ahaus fährst. Ich hab mal in GE-Buer gewohnt und hatte da eine THP, die auch Hausbesuche macht. Is dat nicht näher für dich? hier der Link zu ihr http://www.tierheilpraktikerin-c-s.de/

Die is echt supernett, nimmt sich viel Zeit und hat mir bei meinen Hunden schon viel geholfen:bow:

So, nu schnell vor´n Ofen, mir is kalt.:cold:

Bis morgen mal, meine Ma sagte vorhin, dass es ab morgen mittag wohl heftigst schneien und stürmen soll. Also guck mal.....mach dir keinen Stress, wenn der KAter gefütter wird, riskier nix mit Sommerreifen, hörste:sn:

Lieben Gruß:cu: und Nachti:z:
Simone

HIHIHI, hätte nie gedacht, dass ich Hundeolle mal was im Katzenforum tippe:D:D

Bienchen67
20.12.2009, 03:35
Hallo, Simone
na riskieren tu ich auf keinen Fall irgend was. Würde halt gerne einer Mieze noch vor Weihnachten ein schönes warmes zu Hause geben. Die Ausstattung ist ja noch da. Mizio hat seinen Kratzbaum nie benutzt und der steht schon sehr lange im Keller. Wollte ihn schon weggeben. Bettchen, Kisten, Klöchen, Näpfe Futter, und sogar Frontline Spot on sind noch da. :rolleyes:
Naja, wenn die Straßen frei sind, wirds schon wieder gehen. Aber mometan ist nix zu machen....
Freue mich hier weitere Fotos zu sehen!
Liebe Grüße
Sabine

Räubertochter
20.12.2009, 16:33
Hi Sabine,

ui warste nachtaktiv;)
Gerne könntest du gucken kommen und nix wünsche ich mir mehr für die Mietzis, als dass sie ein schönes kuscheliges Zuhause finden und am besten zu Weihnachten. Die getigerte, die das Fletschauge hatte ist total bekloppt, die faucht sofort, die kann man wohl garnicht vermitteln oder was mein ihr so. Die schwarze wird dagegen immer zutraulicher, hat mich heute als erste begrüßt und aus Versehen hätten wir fast Nase Nase gemacht, so nah kam sie mauzend auf mich zu, und da die auffem Schrank in ca.1,60m Höhe sind....upps, beinahe:D Die faucht auch nicht mehr, sondern maunzt ganz süß. Foto mach ich vielleicht gleich mal;)

Bis später dann... Simone:tree: hier schneits (wie wahrscheinlich in ganz Deutschland) seit heute früh ununterbrochen, wir gehen erst mal mit den Hundis im Schnee toben:)

absinth
20.12.2009, 16:38
Ist der Kobold nicht ein Mädchen? :)

Bienchen67
20.12.2009, 19:34
Ach weisste, auch wenn sie jetzt so faucht. Es dauert halt und man braucht Menschen mit Geduld. Dann werden sie zahm. Sind ja noch jung und lernfähig.
Welche schwarze ist denn so zutraulich? Die schwarz rote oder die neu angekommene???
Die schwarz rote ist bestimmt auch ein Mädchen :rolleyes: Würde mir auch gefallen. Sie sieht so puschelig süss aus.
Ich hoffe, das Wetter wird etwas besser. Wir sind gerade auch mit den Hunden durch den Schnee gestapft. Denen gefällt das :D.
Und jetzt liegen sie zufrieden auf ihrem Bettchen und pennen.

Mir sieht Kobolt auch aus wie ein Mädchen... :D Ach wenn ich könnte ich würd sie sofort holen...
A bissl lieb sollte die Katz schon sein :o Nicht dass sie gleich meine Meerschweinchen verspeist. Da wär ich schon traurig *g* Aber dafür kann man ja vorkehrungen treffen. Mizio hats auch gelernt.
Liebe Grüße
Sabine

Räubertochter
21.12.2009, 12:16
Ist der Kobold nicht ein Mädchen? :)
Weiß nicht:?: Sabine kann ja mal gucken kommen:D

Nee, die ganz schwarze mein ich, den Panther. Die schwarz-rote war total scheu, die wohnt jetzt seit zwei Wochen auf einem Bauernhof.



Ach wenn ich könnte ich würd sie sofort holen...
Ich würde dir den Kobold sogar bringen.:bl: Hier sitzt er immer auf der Fußmatte, ich denke mal der/die würde hier auch nicht die Wände hochgehen, so wie bei den Nachbarn, die´s nur 5 Minuten probiert haben:(
Wie du schon sagst, Geduld muß man sicher haben, aber die gewöhnen sich so schnell dran, die kleine Rote, die seit dem TA-Besuch am Freitag bei meiner Nachbarin drin ist, läßt sich von ihr auf´n Arm nehmen und schnurrt wie blöde.
Sie wird übrigens heute Abend von dem jungen Pärchen abgeholt, es geht ihr schon viel besser:D:):p:wd:

Ich geh gez mal raus füttern und mach mal´n Foto von Kobold und der Schwatten, versuch´s mal, unser schwarzer Hund läßt sich z.B. nicht so toll fotofieren, außer im Schnee:D:tree:

Bis nachher...Simone

Bienchen67
21.12.2009, 13:35
ui Fotos :D *freu freu*
Ja guggen kommen is ja so ne Sache gell....
Lässt Dich Kobold nicht mal kurz die Backside ansehen? Damit Du guggen kannst, ob Männlein oder Weiblein?
Grüßle Sabine

Bienchen67
21.12.2009, 21:49
Wo sind denn jetzt die Fotos *nervös trappel*
Wenn der Kobold ein Mädchen is, packst es zam und bringst es mir :D
Hab heute wieder Katzenfutter gekauft :o Sei es für ein neues Katzerl hier oder dann eben für die ausgewilderten vom Tierschutz hier vor unserem Haus.
Liebe Grüße
Sabine

Bienchen67
22.12.2009, 01:00
Der rote is MIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIR MEINER MEINER MEINER :D:santa01:
Morgen darf er bei mir einziehen wenn Simone Zeit hat ihn zu bringen, ansonsten Mittwoch!
Ham die alle Pech gehabt, die ihn nicht gewollt haben :p Ätsch
Ganz liebe Grüße von Sabine die sich tierisch auf den roten Zwerg freut und morgen früh gleich alles vorbereitet für seine Ankunft.
*hüpf im kreis*

absinth
22.12.2009, 01:34
Ich würd schon sagen, dass Kobold ein Mädchen ist. Da sind verdächtig rote Stellen im Fell ;)

Räubertochter
22.12.2009, 14:34
Hallo:)

aus aktuellem Anlass für die nette Familie, die "Kobold" vielleicht ein Zuhause gibt, hier nochmal alle Fotos von ihm.

Oben links die gestromte Mietze
http://img44.imageshack.us/img44/4734/dsci0968p.jpg

Is doch wohl schön, ne?
http://img17.imageshack.us/img17/7199/dsci1022i.jpg

links das ist Kobold...
http://img21.imageshack.us/img21/9182/dsci1005.jpg

Aktuell von gestern!
http://img29.imageshack.us/img29/9021/dsci1086t.jpg (http://img29.imageshack.us/i/dsci1086t.jpg/)

Sabine, wir sehen uns morgen mit roter Mietze.:bl:
*freu*

Liebe Grüße
Simone

Bienchen67
22.12.2009, 20:40
Hallo, Simone
ich freu mich auch schon riiiiiiiiiiiiiiesig auf Euch und.. nehmt es mir nicht übel... aber am meisten auf "FRODO" :D
Bettchen, Kratzbaum, Klo, Futter, Leckerlis und Spielzeug sind gerichtet und warten genauso aufgeregt wie ich :o
Hoffentlich kann ich schlafen *g*
Liebe Grüße und bis morgen
Sabine

P.S. sie sind alle sooooooooo putzig aber 1 bzw. 2 Katzen reichen völlig aus bei unserem Zoo :o

Bienchen67
22.12.2009, 20:41
Hallo, Simone
ich freu mich auch schon riiiiiiiiiiiiiiesig auf Euch und.. nehmt es mir nicht übel... aber am meisten auf "FRODO" :D
Bettchen, Kratzbaum, Klo, Futter, Leckerlis und Spielzeug sind gerichtet und warten genauso aufgeregt wie ich :o
Hoffentlich kann ich schlafen *g*
Liebe Grüße und bis morgen
Sabine

P.S. sie sind alle sooooooooo putzig aber 1 bzw. 2 Katzen reichen völlig aus bei unserem Zoo :o
Vor allem aber hoffen wir, dass es ein rotes Katerpaar geben wird!!!!! Bald...

Bienchen67
23.12.2009, 14:45
Hallo,
DANKE AN SIMONE, fürs bringen von Frodo.
Er ist daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa :wd:
und er ist wirklich so süss wie Simone geschrieben hat. Die Hunde flössen ihm etwas Angst ein, aber er sitzt und schnurrt.
Mittlerweile hat er es sich auf der Couch bequem gemacht und schläft erst mal ne Runde. Verreisen ist auch soooooooooooo anstrengend :o
Er will schmusen. Drückt einem das Köpfchen in die Hand und schnurrt was das Zeug hält.
Leckerchen und Trofu hatt er auch schon gefressen.
Wenn er etwas heimischer ist, werden gleich Fotos gemacht :D
Liebe Grüße
Sabine

Picolino
23.12.2009, 15:02
Oh wie schööööön :wd:
Herzlichen Glückwunsch zum Weihnachtskätzchen :santa01:
mensch das ging aber jetzt auch schnell!
Und ich warte hibbelig auf Fotos, war mir zu durcheinander um mitzuverfolgen welcher von den hübschen es denn nun geworden ist!? :?:

Bienchen67
23.12.2009, 18:13
Na ok... :D habe ihn vorhin mal fotografiert als er schlief auf der Couch...

http://up.picr.de/3452763.jpg

http://up.picr.de/3452764.jpg

http://up.picr.de/3452765.jpg

Räubertochter
26.12.2009, 17:31
Hallo und noch einen schönen 2.Weihnachtstag an ALLE:santa01:

nach zwei Tagen mit Gästen im Haus sind wir heute faul und waren nur gerade ne große Runde mit den Hunden spazieren.

Der Zwerg schläft und wir werden jetzt lecker Marzipantorte beim Fernsehen inhalieren.:D Resteessen is angesagt!

Sabine, ich freu mich immer noch so doll, dass FRODO:p ein so schönes Zuhause gefunden hat bei euch, Danke dafür:hug: Wir kommen bestimmt auf eure Einladung zurück und besuchen euch mal im neuen Jahr in aller Ruhe um den roten Schatz zu besuchen. Hoffe er bereitet euch viel Freude und du zeigst uns hier ganz viele Fotos von ihm, gerne auch mal mit Oskar und Pucky (weiß nicht, ob ihr sie so schreibt:?:), die zwei sind auch echt supersüße Hunde.

Hoffe alle Schweinchen leben noch und Frodo juckts nicht die Bohne, dass es da mal ab und zu im Käfig fiept und pfeift:D

So, der Kuchen wartet schon,:cu: bis später ....

Simone:santa01:

@Stina: :hug:dich

Fellnasen1983
26.12.2009, 17:35
Ich war jetzt zu faul alle Beiträge zu lesen,:o:o aber habt ihr die Bande bisher gut unterbekommen? :)

Räubertochter
27.12.2009, 20:30
Ich war jetzt zu faul alle Beiträge zu lesen,:o:o aber habt ihr die Bande bisher gut unterbekommen? :)

:?:Eigentlich sollte ich dich nachlesen lassen:rolleyes:, aber es geht ja um die Mietzis, dann fasse ich mal kurz zusammen.

2 sind schon seit zwei Wochen vermittelt, "Frodo" ist am Mittwoch als Weihnachtsmietze bei Bienchen67 eingezogen. Dann war hier Mittwoch noch eine Familie, die eigentlich "Kobold" wollte, aber die haben gestern ´ne SMS geschrieben, dass sie ihn nun doch nicht wollen, wär ja zu scheu und verwildert und nix für kleine Kinder und so.:rolleyes: Nee, da haben ´se recht, Spielzeug ist so eine Katze ja auch nicht. Und nach mindestens vier Wochen draußen (ich fütter ja nur morgens und abends und mach nicht großartig duzi duzi, fällt mir auch so schon schwer genug wenn dann eine geht ) Und so zahm wie die kleine Rote nach zwei Tagen war, aber na ja, sag da besser nix mehr dazu, vorher auf verständnisvoll und ja man braucht viel Geduld machen und dann kneifen, das überlegt man sich doch vorher und nicht erst nach 4 Tagen:man: Naja, is vielleicht besser so...

So sitzen hier noch "Kobold" (er ist immer hier, eine ganz treue Seele!) und ab und zu kommt noch das Ex-"Fletschauge" zum Fressen. Und die pechschwarze, die aber eigentlich nicht zu der Combo gehörte, sondern erst seit ca. 2 Wochen sich mit Kobold eine warme Styropor-Kiste draußen teilt.

Schön wäre echt, wenn Kobold noch jemand zu sich nimmt, er ist ein ganz Hübscher und ganz neugierig. Am Dienstag müssen wir dann beim Ordnungsamt anrufen, dass wir zwar versucht haben, alle Katzen zu vermitteln, aber nach gut einem Monat immer noch zwei da sind, und auch schon wieder eine Neue (die Schwarze), die nun auch genauso erkältet ist wie vorher der rote Kater.

Es tut mir echt leid, aber hier können sie nicht bleiben, vor allem wenn sich euch noch einer nach dem anderen hier erkältet weil sie nur draußen sind. Vielleicht haben sie ja im TH eine Chance auf Vermittlung, aber zumindest wird sich medizinisch gekümmert, hoffe ich doch. Bin schon traurig, aber hier isses ja nix auf Dauer und dass mein Mann überhaupt so lange mitgespielt hat, rechne ich ihm hoch an. Mittlerweile kommt so´ne blöde Nachbarkatze, die hier draußen alles markiert, und das is echt eklig:b
Alles, was die Katzen zur Verfügung hatten, einschließlich Teppich, Decken und Matratze, die von den Hunden draußen unterm Carport liegt, muß alles weggeschmissen werden.

:0(Simone

Gibt es denn hier keinen, der wenigstens Kobold ein Zuhause gibt?

Hier ein Pic von der Schwatten!
http://img85.imageshack.us/img85/4844/dsci1082.jpg (http://img85.imageshack.us/i/dsci1082.jpg/)

Bienchen67
29.12.2009, 02:33
Hallo, Simone
Frodo gehts super gut. Ein bisschen niesen noch und nach dem füttern ein tränendes Auge. Aber das kommt vom Bisolvon.
Er liebt es mit der Maus zu spielen und alle Meeris leben noch!:D
Fressen tut er wie ein großer! Gestern und Heute jeweils 3 Tüten Nassfutter.
Ich habe ihm Vitaminpaste und Bachblütenglobuli mit ins Futter gemacht.
Er liebt diese Paste. Immer wenn er kommt und um futter fragt ( ja er plappert viel :) ) weiß er schon, dass wenn ich in die Küche geh, es Futter gibt. Ein bisschen hört er schon auf seinen Namen und er läuft mir dann aus der Küche mit Zitterndem Schwanz hinterher zur Futterstelle.
Eine Bekannte, die sich gut mit Katzen auskennt und selber auch Pflegestelle für Katzen ist, schickt mir die Tage Colostrum für ihn. Das baut sein Immunsystem auf und stärkt ihn. Sie sagte, mit dem Schleimlöser ist es sehr gut wenn er nur Nassfutter bekommt.
Heute hat er sich über das Hundetrockenfutter hergemacht. Allerdings ist es ja für seine Babyzähne noch nicht geeignet *g*.
Streicheln lässt er sich auch, läuft aber immer wieder davon. Man merkt aber dass er will. Traut sich nur noch nicht. Er schnurrt dabei und macht einen wohligen Buckel.
Wenn ich mit der flachen Hand über seinem Kopf bin weicht er zurück und stösst mit seinem Kopf seitlich an meine Hand. Drückt sich richtig hin.
Seit 2 Tagen erkundet er die Wohnung und alle Räume auf Tauglichkeit inspiziert. Schlafen tut er entweder auf einem Stuhl unter dem Esstisch oder unter dem Weihnachtsbaum!
Noch hängen alle Sachen. Er hat lediglich 2 Schleifchen runtergezogen.
Und als er über den Tisch wollte, reicht es wenn man in etwas lauter mit " Nein, Frodo" anredet. Er hat es nur 2x versucht und dann gelassen.
Schick mir mal bitte per Mail (sabine_218@msn.com) Bilder von der schwarzen und Kobold.
Ich setze sie in ein anderes Forum. Vielleicht haben sie dort eine Chance!
Anbei Fotos von Frodo...

http://666kb.com/i/bfcl5n8w1batwjsq6.jpg
http://666kb.com/i/bfcl6a36bympeai3y.jpg
http://666kb.com/i/bfcl6pp2nc18sllim.jpg
http://666kb.com/i/bfcs0q0xltmw3xwtl.jpg
http://666kb.com/i/bfcs1cy6zeh5aqtt5.jpg

So, ich freue mich natürlich, wenn ihr kommt. Seid jederzeit Herzlich Willkommen.
Gute Nacht
Sabine

Bienchen67
29.12.2009, 03:05
Liebe Simone
habe jetzt gerade noch ohne großes nachfragen Deinen Aufruf in drei andren Foren gepostet und die Bilder von hier geklaut.
Melde mich sobald sich was tut!
Grüßle Sabine

Räubertochter
30.12.2009, 00:22
Hallöli Sabine,
so schöne Bildkes von Frodo:love:, ich bin so froh, dass er bei euch ein so tolles Zuhause gefunden hat und du all so´n Gedöns anstellst, wie ich es sonst von meinen Hunden gewohnt bin, Bachblüten und so;). Beim mir gab´s ja auch nur Naßfutter, er war ja immer zum Happi da, das Trofu hab ich den "Zuspätkommern" hingestellt.
Das zitternde Schwänzken kenn ich auch noch:)
Das Kloobild is:tu:, gaaaaaaanz entspannter Gesichtsausdruck:p
...und na klar kannste meinen Aufruf in ein anderes Forum setzen, bin doch froh, wenn sich die Chance auf ein gutes Zuhause vergrößert.
Eigentlich wollten Tina, die Nachbarin, und ich heute gemeinsam beim Ordnungsamt anrufen, aber weder sie hat sich bei mir gemeldet, noch hab ich sie angerufen, dabei wohnen wir direkt nebeneinander. :floet: Bringen wir irgendwie nicht übers Herz.
Als ich die beiden treuen Seelen, die Schwatte und den Kobold heute früh gefüttert habe, kam mir Kobold sich streckend entgegen und die Schwatte hat gemaunzt. Kobold ließ sich heute das erste Mal beim Fressen vorsichtig anfassen. Als ich wieder reinkam hab ich geheult, ich kann die doch nicht ins Tierheim bringen:0(, oder haben sie´s dort besser. Ach, ich weiß nicht mehr, ich wünsche mir so sehr ein kuscheliges Zuhause für sie, wo sich verständnisvolle Katzenfreunde die Zeit nehmen, die die Katzen brauchen. Hier hausen sie draußen unterm Carport und kriegen nur zweimal am Tag was zu fressen, das ist doch auch kein schönes Leben.
Sabine, soll ich dir jetzt die Fotos per Mail noch schicken? Eigentlich funktioniert es ganz gut, wenn du die Links von Imageshack hier rauskopierst.

Freue mich weiter von dir und Frodo zu lesen und Bilder zu gucken. :D

Meinste ich soll den Zweien auch was ins Futter tun, weil die Schwatte so´n Schnupfen hat wie Frodo?:?: Ruf dich am besten Morgen mal an.

Guats Nächtle:z: Simone

Bienchen67
30.12.2009, 22:22
Simone, schreib doch kurz eine Zusammenfassung der beiden in die Tiervermittlung! Da haben sie doch bestimmt bessere Chancen.
Hier sehen meist Leute wie ich nach, die ihre Katzen vermissen.
Liebe Grüße
Sabine