PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : rot getigerter Kater vermisst



Bienchen67
07.12.2009, 09:53
Auf der Suche nach meinem Kater bin ich auf dieses Forum gestoßen.
Seit August diesen Jahres vermissen wir unseren Mizio. :0(
Vielleicht ist hier jemand, der unseren Kater gesehen hat oder weiß wo er sich aufhält.
Er ist bei Tasso als vermisst gemeldet und registriert.
Seine Suchplakatnummer ist die 42500.
Er ist kastriert, nicht gechipt oder tätowiert und 8 jahre alt.
Er ist rot getigert mit weißer Nase und Latz. Zudem hat er vorne weiße Zehen und hinten weiße Stiefel. Unten am Bauch hat er jeweils zwischen den Vorder - und den Hinterbeinen ebenfalls einen weißen Fleck.
Bilder von ihm findet man ausserdem beim katzensuchdienst oder tierschutzverzeichnis!
Mizio lebt in einem Ortsteil von 45721 Haltern am See!

Finderlohn geben wir dem Finder oder demjenigen, der uns den entscheidenden Hinweis geben kann!!!
Mehrere Hinweise lassen darauf schließen, dass Mizio mitgenommen wurde.
Wir möchten ihn wieder zurück, da wir ihn von klein auf haben und ihn sehr vermissen!
BITTE ALLE DIE AUGEN AUFHALTEN
DANKE!
Liebe Grüße
Sabine

Tanjusha
08.12.2009, 11:10
Ach wie schrecklich... :(
Hoffentlich findet ihr Euren süssen Fratz wieder.

Druecke Euch die Daumen!

Bienchen67
10.12.2009, 06:01
Hallo, wir hoffen ja auch noch immer, obwohl das Wetter jetzt schon schlecht ist und wir nicht wissen, ob er sich draussen herumtreibt.
Fast 4 Monate sind nun schon um und mein größter Wunsch wäre, wenn er zu Weihnachten wieder nach Hause kommen würde!!!!
Traurige Grüße Sabine

eis
10.12.2009, 07:51
Hallo Sabine,

:tu::tu: Daumen und Pfötchen sind gedrückt. Ich hatte ja erst einen Fundkater, der war 4 Monate unterwegs und hatte sich 10 km von daheim entfernt. Da war die Freude riesengroß, als er wieder heimkam.

Auf dass es bei dir auch so läuft. :tu:

Räubertochter
10.12.2009, 12:17
Sabine,
auch wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass euer Kater wieder den Weg nach Hause findet.

Hab dir ja schon ´ne PN geschrieben, aber da du nicht drauf geantwortet hast, hast du sie vielleicht garnicht bekommen.
Also nochmal:
Hier wartet auch noch ein roter Schatz auf sein ganz persönliches Weihnachtswunder.:santa01:

Alles Gute
Simone

Bienchen67
17.12.2009, 01:58
*schäm* jetzt erst gelesen aber dafür auch gleich geantwortet :))
Interesse hätte ich wohl, ich müsste aber meine bessere Hälfte überreden *g*
Vielleicht würde es ja klappen, wenn ich sie mal mitnehme .. nur so zum guggen lach...
Allerdings weiss ich nicht was Mizio dazu sagen würde, wenn er nach Hause kommen würde ( was ich mir natürlich sehnlichst wünsche). Aber ich habe mir sagen lassen, dass man gleichfarbige Katzen gut vergesellschaften kann. Ob was dran ist weiß ich nicht.
Und dann gibts bei uns noch 8 Meerschweinchen und 2 Hunde, die allerdings Katzenerfahren sind und die Meeris Katzensicher untergebracht. Mizio hats nie interessiert...
Liebe Grüße Sabine

MiezeMops
17.12.2009, 08:36
Hallo Sabine,

ich wünsche dir auch so sehr dein Weihnachtswunder! Ich hatte meines gestern und bin immernoch überglücklich.

Hast du Seiten wie Tierschutzverzeichnis.de durchgeguckt?

Bienchen67
17.12.2009, 10:13
Hallo, MiezeMops
Habe schon gelesen, dass Dein Katerchen in der Garage der Nachbarn wieder gefunden wurde. Freut mich auch echt für Dich!!! Hast wirklich Glück gehabt.
Bei Tierschutzverzeichnis und Katzensuchdienst, sowie - Katzensuchservice, Tiersuchdienst und wer hats gesehen sehe ich täglich nach. Auch in allen möglichen Foren und Seiten von Lokalradiostationen, auf denen er als vermisst gemeldet ist....
Tierheime wissen viele bescheid. Genau wie Tierärzte und Kliniken.
Liebe Grüße
Sabine

Bienchen67
18.12.2009, 20:07
Heute habe ich Nachricht erhalten, dass Mizio wahrscheinlich aufgetaucht ist. Allerdings 77 km entfernt :?: Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt. Wenn das Wetter mitspielt, fahre ich Sonntag hin!
Liebe Grüße
Sabine ( die ganz aufgeregt ist )

Timboman
18.12.2009, 20:16
Uiuiuiuiui!!! Das wärs ja.. Ich drück ganz doll die Daumen!!!!!!!!!!!! :bl:

steinienchen
18.12.2009, 20:48
Hier werden zwei Daumen und 16 pfötchen gedrückt, dass es Mizio ist........

Minione
18.12.2009, 21:14
ach wär das schön!!! Drücke auch ganz dolle die Daumen, bitte unbedingt Bescheid sage!!:bl: Minione

eis
18.12.2009, 22:06
Heute habe ich Nachricht erhalten, dass Mizio wahrscheinlich aufgetaucht ist. Allerdings 77 km entfernt :?: Aber es gibt ja nichts was es nicht gibt. Wenn das Wetter mitspielt, fahre ich Sonntag hin!
Liebe Grüße
Sabine ( die ganz aufgeregt ist )

Mensch Sabine, das wäre ja wirklich supertoll. Aber warum erst Sonntag? Mußt du morgen arbeiten?

Bienchen67
19.12.2009, 14:32
Hallo, Eis
eigentlich sollten wir heute mit unserem Oscar ( Lhasa Apso Rüde ) nach Ahaus zu einer Tierheilpraktikerin und danach wollte ich ins Tierheim und nach Mizio sehen bzw. einer Katze von dort ein zu Hause geben.
Da es aber die ganze Nacht geschneit hat und ich keine Winterreifen habe, zerschlägt sich das eine wie das andere erstmal.
Die Dame sagte mir, wenn es Mizio ist, soll ich mir keine Sorgen machen er wird gefüttert und hat einen warmen Schlafplatz! Ich kann kommen wann immer ich möchte! :o

Hier mal ein Foto von Mizio

http://666kb.com/i/bctuzzmdpytgqmv28.jpg

leipzig_tanzt
19.12.2009, 14:39
Hallo Sabine, drück Dir auch die Daumen, dass es Mizio ist. Hast Du denn das Foto mal an die TH-Dame gemailt? Dann kann sie doch sicher bestätigen, ob es Dein Kater ist....

Bienchen67
19.12.2009, 14:51
Die Dame hat das Foto von mir, da ich ihr ja auf ihre Fundmeldung beim Tierschutzverzeichnis geantwortet habe.
Sie hat aber das Problem, dass sie im 1. OG wohnt und der Kater scheu. So dass sie sein Gesicht noch nicht richtig gesehen hat. Sie sagt, der Kater habe aber die gleiche Zeichnung der Beine so wie den weißen Latz.
Ob er jetzt diesen weißen Fleck auf der Nase hat, weiß sie nicht.
Sie ist eine Privatperson, kein Tierheim. Der Kater ist dort zugelaufen wo sie wohnt und kommt immer in den Keller, in dem sie das Fenster für ihn offen lies, zum fressen und schlafen. Aber wenn sie erscheint um ihn zu füttern versteckt er sich und kommt dann erst zum fressen, wenn sie weg ist.
Daher war es ihr bis jetzt noch nicht möglich ein Foto zu machen.
Es war aber bereits jemand da, der auch einen roten Kater vermisst. Aber deren Kater ist es nicht gewesen.
Liebe Grüße
Sabine

Bienchen67
19.12.2009, 22:41
Soooooo kalt hier :(
Mir gehen Tausend Gedanken durch den Kopf....

Homer + Lilli
20.12.2009, 11:38
Wo wohnst Du denn?

Auf der Landstraße zwischen Velen und Heiden lag vor etwa 2 Wochen was Rotfelliges:0(:0(

Ich hoffe es war nicht Mizio!

Bienchen67
20.12.2009, 18:44
Ich wohne in Haltern am See oder besser gesagt in Sythen. Velen ist ein Ende weg von mir...
habe vor einiger Zeit schon mal eine tote gefunden in Reken vor dem Frankenhof. Ein Bekannter sagte mir da läge eine rote direkt vor dem Reiterzentrum. Aber das war nicht Mizio. Das war eine rote mit 4 weißen Stiefeln.
Dort wo Du beschreibst bin ich erst vor kurzem vorbei gefahren zu meiner Freundin nach Bocholt.
Sah auf der Schnellstraße B67 auch eine überfahrene Schildpattfarbene in der Mitte auf dem Doppelstreifen zwischen den Fahrbahnen aber da kann man nirgends anhalten, da schnell gefahren wird und keine Stopmöglichkeiten weil die Straße wegen Baustelle dort Endet und eine Ausfahrt kommt. :(
Liebe Grüße Sabine

Bienchen67
23.12.2009, 01:06
Noch ein Tag und dann ist Weihnachten und das verbringen wir leider ohne Mizio. Dabei war es ein großer Wunsch von mir ihn bis dahin zurück zu bekommen. :0(
Habe zwar wieder einige Spuren verfolgt, aber bisher nichts konkretes.:?:

Wenn er zurück kommen sollte, wird er überrascht sein

Er hat ab morgen einen kleinen Kumpel. Wir werden ihn FRODO nennen :o
Und jetzt hoffen wir, dass wir bald ein rotes Katerpaar hier zu Hause haben...

Habe mit der Dame, die den roten Kater füttert nochmal telefoniert und sie gebeten ein Foto von dem Kater zu machen, falls er wieder auftaucht und sie ihn vielleicht sogar festsetzen kann im Keller. Allerdings hat er, seit es schneit, seine Zeiten geändert und sie konnte ihn noch nicht wieder beobachten. Falls er wieder zur gewohnten Zeit auftaucht, wird sie versuchen den Keller abzuschliessen und den Kater zu fotografieren für mich.

Liebe Grüße und für alle 2 und 4 beiner ein friedliches, ruhiges und glückliches Weihnachtsfest!

Sabine
Und an alle, die wie ich noch auf ihre Schnurrnasen warten, die nach Hause kommen sollten: Lasst Euch nicht beirren, geht vielleicht mal in die Kirche und zündet für eure süßen eine Kerze an. Bittet die Schutzengel, eure Katzen Gesund und Wohlbehalten nach Hause zu bringen!
Ich drück Euch!

Bienchen67
05.01.2010, 08:15
Hallo, ihr Lieben,
zuerst mal für alle ein Gutes Neues Jahr.
Für alle, die so wie ich, noch verzweifelt ihre Mietzen suchen... viel Erfolg, Kraft und Zuversicht!
Und für alle Katzen, die sich sehnlichst eine Heimat wünschen mit lieben Dosis - Viel Glück und Erfolg!

Habe erfahren, dass der Kater, der bei einer Dame zugelaufen ist und im Keller gefüttert wird, nicht unser Mizio ist. Sie konnte ihn jetzt die Tage endlich mal genau betrachten. Der Kater hat die Nase zwar weiß, aber das weiß zieht sich bis hinunter zum Maul. Sie hat dann nochmal die Bilder von Mizio verglichen und mit mir gesprochen.
Gestern habe ich auf eine Fundmeldung in Jülich bzw. Düren reagiert. Dort ist im September ein roter Kater gefunden worden. Die Dame war sehr nett und hätte sich auch gefreut, wenn es Mizio gewesen wäre. Aber sie war bereits 2 oder 3 mal mit dem Fundtier beim TA und der schätzt das Alter auf höchstens 2 Jahre. Zudem hat er KEINE weiße Nase. Verhalten und das restliche Aussehen hätten auf Mizio gepasst. Habe ihr bzw. dem TH Jülich Bilder übersendet, die die Dame sich dann geben lassen will, da sie momentan kein Internet hat und sich aufgrund ihres Alters nicht so gut auskennt.
Sie wäre heilfroh gewesen, wenn ich die Besitzerin gewesen wäre, da sie mit ihrem Mann in eine Wohnung umziehen möchte. Das Haus wird verkauft, da beide alt sind und nicht mehr in so einem großen Haus leben wollen.
Der Fundkater ist allerdings ein Freigänger! Sie hat ihn gefunden, als er völlig abgemagert und zerschunden bei ihr im Garten auftauchte. Seine Unterseite, das heißt, die Beine waren wie zerschnitten. Vielleicht ist er durch Stacheldraht oder Scherben gelaufen. Sie zumindest denkt, dass der Kater von weit her gekommen ist und schon lange unterwegs war. Er ist sehr anhänglich und lieb!
Die Dame kümmert sich rührend um den süßen. Ich hoffe er findet noch seine Besitzer, denn er muss ein gutes zu Hause gehabt haben.
Liebe Grüße Sabine

Bienchen67
14.01.2010, 02:12
Und immer noch kein Mizio :( jetzt sind es bald 5(!) Monate.
Allerdings haben wir seit ca 1 Woche Katzentapsen ( sieht man gut im Schnee) bei uns vor dem Fenster auf dem Dach des Wintergartens unserer Mieter im EG. :?: Eigentlich war das immer Mizios Weg nach Hause auf den Balkon!
Sonst hat sich da keine Katze lang getraut, weil wir ja 2 Hunde haben.
Unsere beiden laufen in letzter Zeit auch immer wieder mal zu der Futterstelle gegenüber unseres Hauses, die dort vom TSV eingerichtet ist.
Sonst gehen sie dort immer vorbei. Aber seit ca 1 Woche möchten sie immer dort rein.:?:
Komisch.....
Liebe Grüße
Sabine

Fanny1981
15.01.2010, 11:12
Hallo Sabine,

hab gerade deinen Thread gelesen..das ist ja ein Hoffen und Bangen bei Dir... :(

Du Arme... :(

Das mit den Katzentapsern klingt ja aber gut, ich hoffe so sehr für Dich dass es Mizio ist der da nach Hause möchte....

Alle Daumen und verfügbaren Pfötchen sind gedrückt!

rola
15.01.2010, 20:30
Allerdings haben wir seit ca 1 Woche Katzentapsen ( sieht man gut im Schnee) bei uns vor dem Fenster auf dem Dach des Wintergartens unserer Mieter im EG. :?: Eigentlich war das immer Mizios Weg nach Hause auf den Balkon!


Und wenn Du da mal Futter (momentan würd ich aber nur Trofu nehmen) in einer schneegeschützten Ecke hinstellst?
Das wäre ja echt schön, wenn das Mizio wäre. Ich drück Dir die Daumen.

Bienchen67
25.01.2010, 18:21
Hallo,
leider hat sich, trotzdem ich Futter vor`s Fenster gestellt habe, noch keine Katze sehen lassen. Habe aber neue Infos von meiner Kommunikatorin, dass er in ca 3 km Entfernung auf einem Bauernhof zugelaufen ist, auf dem Kühe und Pferde sind.
Er wartet dort, dass ich ihn abhole. Traut sich nicht weg, da er nicht weiß wo er ist.

Also muss ich jetzt eben die Bauernhöfe hier abklappern, die Kühe haben.
In einem anderen Ortsteil unseres Dorfes gibt es jede Menge Höfe. Aber nur wenige mit Kühen.

Aber ich bin voller Hoffnung!

Liebe Grüße
Sabine

Timboman
25.01.2010, 21:42
Hallo,
leider hat sich, trotzdem ich Futter vor`s Fenster gestellt habe, noch keine Katze sehen lassen. Habe aber neue Infos von meiner Kommunikatorin, dass er in ca 3 km Entfernung auf einem Bauernhof zugelaufen ist, auf dem Kühe und Pferde sind.
Er wartet dort, dass ich ihn abhole. Traut sich nicht weg, da er nicht weiß wo er ist.

Also muss ich jetzt eben die Bauernhöfe hier abklappern, die Kühe haben.
In einem anderen Ortsteil unseres Dorfes gibt es jede Menge Höfe. Aber nur wenige mit Kühen.

Aber ich bin voller Hoffnung!

Liebe Grüße
Sabine

Hallo Sabine,

mensch, das wäre ja zu krass wenn das stimmt was die Kommunikatorin gesagt hat :eek:
Ich drück weiterhin ganz ganz fest die Daumen!!!!!!!!!!

sunnysu
26.01.2010, 09:53
Also wenn ich so eine Nachricht bekäme, ich glaub ich würde sofort los und ALLE Bauernhöfe, die in der Umgebung von 3 km sind, absuchen und dort nach dem Kater fragen. ;)

Ich hoffe sehr für dich, daß du Mizio dort irgendwo findest, gib die Hoffnung nicht auf. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. :tu:

Bienchen67
13.01.2011, 06:30
Wir suchen immer noch!
Auch wenn es schon lange her ist - aber aufgeben möchte ich nicht. Ich wollte eigentlich das Thema nochmal auffrischen.
Da ich nicht weiß, was passiert ist, möche ich auch nicht aufhören zu hoffen und weiter suchen.
http://katzenvilla.wordpress.com/
Hier gibts Bilder und die Geschichte von Mizio und den Katzen, die bisher meinen Weg gekreuzt haben, bzw. in mein Leben getreten sind.
Liebe Grüße
Sabine