PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pangasius-Filet



Drottning
06.12.2009, 11:29
Hallo an die Barfer,

ich komme bei dubarfst nicht rein, deshalb frage ich mal hier nach, was von Pangasius-Filet zu halten ist? Bei uns gibt es nächste Woche das Kilo für 4,99 € (tiefgefroren), und ich dachte, ich mache meinen Katzen mal eine Freude (hoffe ich doch!). Natürlich wollte ich nicht das Kilo auf einmal verfüttern! :D

Da ich nie weiß, welchen Fisch Katzen dürfen und welchen eher nicht, gibt es den bei uns so gut wie nie. Andererseits ist Fisch ja auch gesund.

Weiß jemand, ob Pangasius zu den unbedenklichen Fischen gehört?

Danke schon mal! :bl:

Elia
06.12.2009, 13:33
Jepp, die basteln diesmal gaaanz schön lange. Hoffentlich klappt alles!

Pangasius gehört in die Welsecke und soll thiaminasefrei sein, wenn es das ist, was dir Sorgen macht?
Zum Vitamin D weiß ich nichts, müßtest du mal die Lebensmitteldatenbanken durchsehen.

Ich kaufe für meinen Fischfreak alle ein-zwei Wochen ein Fitzelchen (100g etwa) einheimischen Fisch auf dem Wochenmarkt. Hin und wieder auch thiaminasehaltigen, weil es Fisch nur selten gibt und es dann einfach einen Tag später ein paar Bierhefetabs als Naschi geben kann.
Ich achte darauf, daß es kein Aquakulturenfisch ist.

Drottning
06.12.2009, 13:38
Pangasius gehört in die Welsecke und soll thiaminasefrei sein, wenn es das ist, was dir Sorgen macht?
Genau, das war es. Ich hab schon ziemlich gegoogelt, aber es war irgendwie nichts zu finden.

Danke! :bl:

Katzenzahn
06.12.2009, 13:57
Der WWF zu Fisch:
http://www.wwf.de/themen/meere-kuesten/ueberfischung/einkaufsratgeber-fische-meeresfruechte/

Ob er Vitamin D enthält, konnte ich auch nicht finden.