PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rennmäuse



dixi
16.01.2003, 20:31
Ich habe da mal ein paar Fragen. Da meine Schwester vielleicht Renner bekommt.

Auslauf?
Da wir die Rennmäuse nicht im ganzen Zimmer spazieren lassen wollen(einfach zu viele verstecke und Nagemöglichkeiten), bleibt uns die Frage: Kann man ihnen irgendwie ein Gehege bauen oder so was endliches? o sie nicht abhauen können. Was für Spielmöglichkeiten sollte man der Maus beim Auslauf geben?

Käfig?
Ist ein Aquarium mit selbstgemachter abdeckung der grösse 60x30x30 genügend? Wie hoch die Hobelspäne einfüllen? Wie oft Streu wechseln bei 2Tieren? Wie einrichten?

Futter?
Welches Futter ist geeignet? Kann man statt Mehlwürmer auch Katzenfutter oder Hundefutter geben? Wenn ja, Nass oder Trocken? Wie viel Futter pro Maus?

zämen?
Wie zähmt man die Maus?

Ich hoffe es ist nicht zuviel für euch, aber wir wären danckbar wenn ihr uns diese Frragen beantworten würdet. Auf jedenfall wird meine Schwester noch ein Buch über Rennmäuse lesen, bevor sie kommen aber trotzdem. Ich glaube nämlich nicht mehr alles was in diesen Büchern steht.

Danke schon im VORAUS.

nicemouse
17.01.2003, 23:52
Also mit rennmäusen kenne ich mich zwar nicht aus aber wie man sie zähmt weiß ich!
Am anfang nur die hand zum futter geben in den Käfig tun 1 tag später einfach die hand rein stechen und warten bis die mäuse kommen, dann keine ruck artigen bewegungen machen am Tag danach ein bischen futter auf die hand tun und warten bis die mäuse kommen so geht es jeden tag weiter jeden Tag einen schritt mehr Ansonsten sich viel mit ihnen Beschäftigen!
Ich hoffe ich habe dir ein bischen geholfen!
Wede mich noch mal umhören OK? Viele grüße nicemouse

kullerchen
18.01.2003, 11:46
Also zu deinen Fragen!

Auslauf: Also meine Renner dürfen überall im Zimmer rumlaufen. Habe sämtliche Versteckmöglichkeiten(hinter Schränken usw.) zugebaut. Natürlich musst du ihnen dann Häuschen oder Ähnliches in das Auslaufgebiet stellen, wo sie sich notfalls verstecken können. Weiterhin solltest du bedenken, dass Renner auch relativ gut klettern und sehr hoch springen können. Bis zu 50cm ausm Stand. Meine klettern auch senkrecht am Bett hoch, was ich erst zu spät bemerkte, und so meine Bettwäsche wegschmeißen konnte. Aber vielleicht kannst du die Mäuschen ja im Bad laufen lassen. Da können sie erstens nicht viel annagen zweitens kannst du den Dreck den sie machen leicht wegwischen. Und wenn das Bad gut geheizt iss, dann iss auch der Boden warm, sodass du keine Angst haben musst, dass es ihnen zu kalt wird. Da natürlich auch wieder alles Mögliche an Spielzeug z.B. Röhren, Steine, Häuschen, Tischtennisbälle usw. reintun. Du kannst auch hier und da nen Leckerchen vertstecken.

Futter:

Also meine beiden Renner bekommen pro Tag 1-2 Teelöffel handelsübliches Meerschweinchenfutter oder Papageienfutter oder Kaninchenfutter oder Hamsterfutter. Das ist eigentlich egal und übrigens auch manchmal eine billigere Alternative zum Rennerfutter. Mehlwürmer bekommen meine Mausis keine. Sie bekommen dafür jeden tag noch einen Teelöffel Haferflocken, da die relativ viel Eiweiß enthalten, welches in tierischer Form in den Mehlwürmern ist. Und es geht ihnen noch immer gut. Was das Futter allgemien angeht sagt man immer pro Maus 2Teelöffel Futter pro Tag. Meine fressen allerdings nicht so viel, da sie noch Obst und Gemüse, wie Möhren, Äpfel, Gurke, Erdbeere, Salat usw. bekommen. Du kannst ihnen auch ab und an mal Zweige von Obst - bzw. ungiftigen Laubbäumen geben, die werden sie mit Sicherheit zernagen und so musst du keinen Nagestein kaufen, es sei denn um Mineralien zuzuführen.

Käfig:

Ich hatte früher auch ein Aquarium mit 60x30x30cm. Bei jeden Tag ne STunde oder mehr Auslauf reicht das eigentlich. Da ich allerdings meine Mausis nicht jeden Tag rauslassen kann haben sie jetzt ein Terrarium, was 60x30x50cm ist. Nun kann ich nämlich mehr Etagen einbauen mit Ästen, Kisten oder Ähnlichem. Das Einstreu mache ich immer soviel rein, dass der Boden bedeckt ist. Meine Mausis bekommen dann immer noch Klopapier und Heu, womit sie sich ein Nest baun. Wenn du regelmäßig Heu usw. gibst wirst du bald feststellen, dass mit der Zeit die Höhe der Einstreu von selbst steigt :D. Ich wechsle die Streu eigentlich nur wenn man die Mäuse riechen kann. Meistens ist das so nach einem Monat. Das reicht völlig aus. Bei der Einrichtung des Käfigs ist deiner Fantasy völliger Freiflug geboten, solange, du nichts giftiges reinpackst oder Dinge, die die Mäuse verletzen können. Also Röhren, Steine, Häuschen, Etagen, Äste das kannst du alles reintun. Übrigens wunder dich nicht wenn die Mäuse ihr Nest nicht im Haus baun. Manche mögen das nciht, wie z.B. meine.

Zähmen:

Da hat ja mein Vorgänger schon genug zu gesagt. ich selbst hab nicht viel Erfahrung damit, da ich meine Mäuse hauptsächlich zum anschauen und nicht zum streicheln angeschafft habe.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Wenn du noch fragen hast knnst du dich ja mal unter kullerchen@hotmail.com melden. ich antworte 100%ig. Also viel Spaß mit den Rackern.

dixi
18.01.2003, 12:05
Danke für die netten Antworten.

Wir haben mitlerweilen unsere Rennies.
Sie heissen Speedy und Gonzales, am Anfang wollten wir immer 2Weibchen. Da es bei den weibchen ur braune gab sahen wir uns die Männchen an. Und sehe da da rannten zwei wunderhübsche gescheckte rennmäuse hin und her. Die wir mitnahmen. Als Käffig haben wir nun einen 71cm langen Käfig mit Plastikabdeckung. Hier bei Zooplus an 2.Stelle bei den Hamsterkäfigen. Einstreu haben wir sehr viel reingetan und sie buddeln was das zeug hält:D
Futter bekommen sie das von Vitakraft, aber das für Mäuse nicht das für Renmäuse da es das bei uns nicht gab.
Wir haben WC-Rollen hinein gestellt, Heukugel, Tontopf mit Sand, Äste, und vieles mehr.
Auslauf geben wir ihnen sobald sie uns kenne im Bad.
Toll ist das beider scon sehr zahm sind.

Schmecken eigentlich Männliche Rennmäuse mehr als weibliche?

kullerchen
18.01.2003, 22:00
Schmecken eigentlich Männliche Rennmäuse mehr als weibliche?<-----hä? hast du dich vertippt? Wenn nicht, dann versteh ich die Frage nicht.

Waunca
19.01.2003, 11:20
:D Das ist ein Helvetismus *g* Sie meint: Riechen Männchen mehr als Weibchen?

kullerchen
19.01.2003, 11:28
Aha!

Ok also soviel ich weiß nicht. Männliche Renner makieren nur mehr. Aber sonderlich mehr riechen tun sie nicht.Jedenfalls nicht wenn man regelmäßig ausmistet.

dixi
20.01.2003, 12:57
Da ich aus dr Schweiz komme habe schmecken geschriebne:rolleyes:
Weil es bei uns so heisst: Schmökid männdlich meh als Wibli.

Komisch oder?

dixi
20.01.2003, 12:58
Sorry sollte so heissen: Schmöckid männdli meh als wibli?